getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Albanien erklärt seine Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich 1912, aber wurde 1939 von Italien erobert. Kommunistische Partisanen übernahm das Land 1944. Albanien verbündete sich zunächst mit der UdSSR (bis 1960), und dann mit China (bis 1978). Anfang der 90er Jahre Albanien endete 46 Jahren kommunistischer Herrschaft fremdenfeindliche und etabliert eine Mehrparteiendemokratie. Der Übergang hat anspruchsvolle bewiesen, wie aufeinander folgenden Regierungen versucht haben, mit hoher Arbeitslosigkeit, weitverbreitete Korruption einer verfallenen physische Infrastruktur, leistungsfähige organisiertes Verbrechernetze und kämpferischen politischen Gegner. Albanien seine demokratische Entwicklung seit der ersten Betrieb Mehrparteienwahlen 1991 Fortschritte gemacht hat, aber Mängel bleiben. Internationale Beobachter beurteilt Wahlen zum weitgehend frei und fair seit der Wiederherstellung der politischen Stabilität nach dem Zusammenbruch von Schneeballsystemen 1997; jedoch gab es Ansprüche des Wahlbetrugs in jedem Albaniens postkommunistischen Wahlen. Die Parlamentswahlen 2009 ergab keine Partei eine Mehrheit von 140 Sitzen im Parlament und Bewegung für sozialistische Integration (LSI) und die Demokratische Partei (DP) kombiniert zu einer Koalitionsregierung, die erste derartige in Albanien die Geschichte. Die Sozialdemokratische Partei (SP) bestritten die Ergebnisse der Parlamentswahlen 2009 und den Kommunalwahlen 2011. Albanien im April 2009 der NATO beigetreten und ist ein möglicher Kandidat für den EU-Beitritt. Obwohl Albaniens Wirtschaft weiter wächst, bleibt das Land eines der ärmsten in Europa durch eine große Schattenwirtschaft und eine unzureichende Energie- und Transport-Infrastruktur behindert.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Albanien, einer ehemals geschlossenen, zentral-geplanten Zustand, macht den schwierigen Übergang zu einer modernen offenen Marktwirtschaft. Gesamtwirtschaftliche Wachstum durchschnittlich rund 6 % zwischen 2004-08, aber sank auf etwa 3 % in 2009-11. Die Inflation ist niedrig und stabil. Die Regierung hat Maßnahmen ergriffen, um Gewaltverbrechen zu bändigen und vor kurzem verabschiedete ein Finanzreform zur Reduzierung der großen grauen Wirtschaft und ausländischen Investitionen anzuziehen. Überweisungen, eine bedeutende Katalysator für Wirtschaftswachstum sank von 12-15 % des BIP vor der Finanzkrise 2008 auf 8 % des BIP im Jahr 2010 überwiegend aus Albanern Wohnsitz in Griechenland und Italien. Die Landwirtschaft, welche Konten für fast die Hälfte der Beschäftigung, aber nur rund ein Fünftel des BIP, beschränkt sich in erster Linie auf kleine Familie Operationen und Subsistenzlandwirtschaft wegen des Mangels an moderner Ausrüstung, unklare Eigentumsrechte und die Prävalenz von klein, ineffiziente Grundstücke. Energieengpässe aufgrund einer Abhängigkeit von Wasserkraft - 98 % der elektrischen Leistung in Albanien - und antiquierten und unzureichende Infrastruktur beitragen und Albaniens Armen Unternehmen und mangelnde Erfolge bei der Gewinnung neuer ausländische Investitionen erforderlich, um das Land Exportbasis zu erweitern. FDI gehört zu den niedrigsten in der Region, aber die Regierung hat ein ehrgeiziges Programm zur Verbesserung des Geschäftsklimas durch steuerlichen und rechtlichen Reformen begonnen. Die Fertigstellung eines neuen thermischen Kraftwerks in der Nähe von Vlore hat dazu beigetragen, die Erzeugungskapazität zu diversifizieren und Pläne Übertragungsleitungen zwischen Albanien und Montenegro und Kosovo aktualisieren würde zur Linderung der Energieengpässe. Darüber hinaus nimmt die Regierung mit Hilfe von EU-Mitteln, Schritte zur Verbesserung der Armen nationale Straßen- und Schienennetz, ein langjähriger Hindernis für nachhaltiges Wirtschaftswachstum. Das Land wird weiterhin Herausforderungen der zunehmenden Staatsverschuldung nähert sich seine gesetzliche Obergrenze von 60 % des BIP. Starken Handel, Überweisung und Banken-Sektor Beziehungen zu Griechenland und Italien machen Albanien anfällig für Spillover-Effekte der globalen Finanzkrise.

Gdp (purchasing power parity)
$25.23 billion (2011 est.)
$24.74 billion (2010 est.)
$23.9 billion (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar
Albania has an informal, and unreported, sector that may be as large as 50% of official GDP

Gdp (official exchange rate)
$12.85 billion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
2% (2011 est.)
3.5% (2010 est.)
3.3% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$7,800 (2011 est.)
$7,700 (2010 est.)
$7,500 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 20.7%
Industry 19.7%
Services 59.6% (2011 est.)

Labor force
1.053 million (2010 est.)

Labor force - by occupation
Agriculture 47.8%
Industry 23%
Services 29.2% (September 2010 est.)

Unemployment rate
13.3% (2011 est.)
13.7% (2010 est.)
Note
Dies sind die offiziellen Preise, sondern tatsächliche Raten darf 30 % aufgrund des in der Nähe von Subsistenzwirtschaft Übergewicht

Population below poverty line
12.5% (2008 est.)

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% 3.5%
Highest 10% 29% (2008)

Distribution of family income - gini index
34.5 (2008)
26.7 (2005)

Investment (gross fixed)
29.9% of GDP (2011 est.)

Budget
Revenues $3.289 billion
Expenditures $3.738 billion (2011 est.)

Taxes and other revenues
25.6% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
-3.5% of GDP (2011 est.)

Public debt
59.7% of GDP (2011 est.)
57.1% of GDP (2010 est.)

Inflation rate (consumer prices)
3.5% (2011 est.)
3.6% (2010 est.)

Central bank discount rate
5 % (31. Dezember 2010 est.)
5,25 % (31. Dezember 2009 est.)

Commercial bank prime lending rate
12.43% (31 December 2011 est.)
12.833% (31 December 2010 est.)

Stock of narrow money
$3.024 billion (31 December 2011 est.)
$2.648 billion (31 December 2010 est.)

Stock of broad money
$9.951 billion (31 December 2011 est.)
$5.813 billion (31 December 2010 est.)

Stock of domestic credit
$9.208 billion (31 December 2011 est.)
$7.953 billion (31 December 2010 est.)

Market value of publicly traded shares
$NA

Agriculture - products
Weizen, Mais, Kartoffeln, Gemüse, Früchte, Zuckerrüben, Trauben; Fleisch, Milchprodukte

Industries
Nahrungsmittelverarbeitung, Textilien und Bekleidung; Holz, Öl, Zement, Chemikalien, Bergbau, Metallerzeugung, Wasserkraft

Industrial production growth rate
3% (2010 est.)

Electricity - production
5.201 billion kWh (2009 est.)

Electricity - consumption
6.593 billion kWh
Note
35 % des Stroms ist verloren in dem System resultierend aus Übertragung Ineffizienzen und Diebstahl (2009 est.)

Electricity - exports
0 kWh (2009 est.)

Electricity - imports
1.884 billion kWh (2009 est.)

Oil - production
10.930 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
33.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
1.004 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
22.880 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - proved reserves
199.1 million bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
30 million cu m (2009 est.)

Natural gas - consumption
30 million cu m (2009 est.)

Natural gas - exports
0 cu m (2010 est.)

Natural gas - imports
0 cu m (2010 est.)

Natural gas - proved reserves
849.5 million cu m (1 January 2011 est.)

Current account balance
-$1.595 billion (2011 est.)
-$1.404 billion (2010 est.)

Exports
$1.954 billion (2011 est.)
$1.548 billion (2010 est.)

Exports - commodities
Textilien und Schuhe; Asphalt, Metalle und metallische Erze, Rohöl; Gemüse, Obst, Tabak

Exports - partners
Italien 48,8 %, China 8,4 %, Türkei 6,7 %, Griechenland 5,6 %, Spanien 5,4 %, Indien 4,9 % (2010 est.)

Imports
$5.076 billion (2011 est.)
$4.305 billion (2010 est.)

Imports - commodities
Maschinen und Ausrüstungen, Lebensmittel, Textilien, Chemikalien

Imports - partners
Italien 34,8 %, Griechenland 12,9 %, China 6,2 %, Türkei 6 %, Deutschland 4,6 % (2010 est.)

Reserves of foreign exchange and gold
$2.665 billion (31 December 2011 est.)
$2.541 billion (31 December 2010 est.)

Debt - external
$5.7 billion (31 December 2011 est.)
$5 billion (31 December 2010 est.)

Exchange rates
Leke (ALL) per US dollar -
100.89 (2011 est.)
103.94 (2010 est.)
94.98 (2009)
79.546 (2008)
92.668 (2007)

Fiscal year
Kalenderjahr


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Albanien (Tirana):


  GPS-Punkte in Albanien (Tirana)

Qafa E )) (( Shtylles Qarku I Tiranes

Dosti Qarku I Beratit

Areza Qarku I Beratit

Penkova Qarku I Korces

Balteza-kote Qarku I Fierit

Fschat Qarku I Kukesit

Xarina Qarku I Vlores

Korce Qarku I Beratit




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0204 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/