getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Europäer fing an, im 16. Jahrhundert Handelsposten in der Gegend von Bangladesch einrichten; schließlich die Briten kamen, die Region zu beherrschen und es wurde Teil von Britisch-Indien. 1947, West-Pakistan und East Bengal (sowohl hauptsächlich muslimische) von Indien (größtenteils hinduistischen) getrennt und gemeinsam wurde das neue Land von Pakistan. Ostbengalen Ostpakistan 1955 wurde, aber die peinliche Anordnung eines zweiteiligen Landes mit seinen territorialen Einheiten getrennt von 1.600 km links der Bengalen marginalisiert und unzufrieden. Ostpakistan trat aus der Union mit West-Pakistan 1971 und wurde umbenannt von Bangladesch. Ein Militär-gesichert, Notfall-Hausmeister-Regime ausgesetzt Parlamentswahlen geplant für Januar 2007 im Bemühen um eine reform des politischen Systems und Korruption auszumerzen. Im Gegensatz zu den Streiks und gewalttätige Straße Kundgebungen, die bengalischen Politik in den vergangenen Jahren geprägt hatte, die Parlamentswahlen, die schließlich Ende Dezember 2008 waren meist friedlich und Sheikh HASINA Wajed wurde zum Premierminister gewählt. Etwa ein Drittel dieser extrem armes Land Überschwemmungen jährlich während der Monsun-Regenzeit, die wirtschaftlichen Entwicklung behindern.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Communications

Telephones - main lines in use
1.6 million (2011)

Telephones - mobile cellular
85 million (2011)

Telephone system
General assessment
Für ein modernes Land nicht ausreicht; Einführung von digitale Systemen; Kofferraum-Systeme gehören VHF und UHF Mikrowelle Radio Relais Links und einige Glasfaserkabel in Städten
Domestic
Festnetz-Teledensity bleibt nur etwa 1 pro 100 Personen; Handy-Mobiltelefon Spielergemeinde hat rapide zugenommen und jetzt übertrifft 50 Telefone pro 100 Personen
International
Ländercode - 880; Landepunkt für das SEA-ME-wir-4-Glasfaser-Seekabel-System, das Links zu Europa, dem Nahen Osten und Asien bietet; Satellitenfunkanlagen - 6; Internationale Kommunikation und Festnetz Binnenschifffahrtsfunk in die Nachbarländer (2011)

Broadcast media
Staatlichen Bangladesh Fernsehen (BTV) betreibt 1 terrestrischen TV-Sender, 3 Funknetzen und etwa 10 lokale Stationen; 8 private Satelliten-TV-Stationen und 3 private Radio-Stationen auch Rundfunk; ausländische Satelliten-TV-Stationen sind Zuschauermarktanteil in den großen Städten gewinnt; mehrere internationale Radiosender sind verfügbar (2007)

Internet country code
.bd

Internet hosts
69,285 (2010)

Internet users
617,300 (2009)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Bangladesch (Dhaka):


  GPS-Punkte in Bangladesch (Dhaka)

Bhatra Rajshahi Division

Barail Rajshahi Division

Chak Deuli Dhaka Division

Sujapur Dhaka Division

Mandalganti Khulna Division

Jadukata River Bangladesh (general)

Dana Patuli Dhaka Division

Chauber Rajshahi Division




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0193 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/