getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Nach sieben Jahrzehnten als Teilrepublik der UdSSR erlangte Weißrussland seine Unabhängigkeit 1991. Er hielt eine engere politische und wirtschaftliche Verbindungen zu Russland als alle anderen ehemaligen Sowjetrepubliken. Belarus und Russland Vertrag einen über eine zwei-Staaten-Union am 8. Dezember 1999 Vorstellungsvermögen größere politische und wirtschaftliche Integration. Obwohl Belarus einen Rahmen zur Durchführung des Abkommens vereinbart, noch ernsthafte Umsetzung stattfinden. Seit seiner Wahl im Juli 1994 als erster Präsident des Landes hat Aleksandr LUKASHENKO stetig seine Macht durch autoritäre Mittel konsolidiert. Regierung Beschränkungen auf Freiheit der Rede und der Presse, Versammlungsfreiheit und Religion bleiben bestehen.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Republik Belarus
Conventional short form Belarus
Local long form Respublika Weisrussland
Local short form Byelarus'
Former
Weißrussische SSR (Weißrussisch)

Government type
Republik im Namen, obwohl in der Tat eine Diktatur

Capital
Name Minsk
Geographic coordinates 53 54 N, 27 34 E
Time difference
UTC + 2 (7 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)
Daylight saving time
+ 1 Std. Letzter Sonntag im März beginnt und wird in 2011 fortgesetzt

Administrative divisions
6 Provinzen (eingeteilt, Singular - Voblasts') und 1 Gemeinde * (Horad); Brest, Homel ' (Gomel), Horad Minsk * (Stadt Minsk), Hrodna (Grodno), Mogilew (Mogilew), Minsk, Witebsk (Witebsk)
Note
Verwaltungsgliederung haben dieselben Namen wie ihre administrativen Zentren; Russische Rechtschreibung vorgesehenen Hinweis bei der weißrussischen unterscheidet

Independence
25. August 1991 (von Sowjetunion)

National holiday
Unabhängigkeitstag, 3. Juli (1944); Hinweis - 3. Juli 1944 war das Datum, die, das Minsk von deutschen Truppen, 25. August 1991 befreit wurde-war-das Datum der Unabhängigkeit von der Sowjetunion

Constitution
15. März 1994; überarbeitet von Volksabstimmung erweitert 24. November 1996 geben die Präsidentschaft erheblich Befugnisse; traten 27. November 1996; überarbeitet von wieder 17. Oktober 2004 Präsidentschaftswahlen Amtszeitbeschränkung entfernen

Legal system
Zivilrecht System; Hinweis: fast alle wichtigen Codes (Zivil-, zivilrechtliche Verfahren, Kriminelle, kriminelle Verfahren, Familie und Arbeit) wurden überarbeitet und dem Inkrafttreten 1999 oder 2000

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; nicht-Parteien-Staat auf die ICCt

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Aleksandr LUKASHENKO (seit 20. Juli 1994); Hinweis - die Vereinigten Staaten erkennt die Ergebnisse der Wahlen zum 19. Dezember 2010 keine unter denen der zentrale Wahl-Kommission von Belarus Präsident Lukaschenko erklärt
Head of government
Premierminister Mikhail MYASNIKOVICH (seit 28. Dezember 2010); erster stellvertretender Ministerpräsident Vladimir SEMASHKO (seit Dezember 2003)
Cabinet Ministerrat
Elections
Präsident vom Volk für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt; erste Wahl fand am 23. Juni und 10. Juli 1994 statt; nach der Verfassung von 1994 die nächste Wahl sollte 1999 gehalten, jedoch Aleksandr LUKASHENKO verlängert seine Amtszeit bis 2001 über ein Referendum November 1996; nachfolgenden Wahlen am 9. September 2001; ein Referendum Oktober 2004 endete die Amtszeit Grenzen und erlaubt der Präsident in einem Drittland ausgeführt (19. März 2006) und die vierte Wahl (19. Dezember 2010); Premierminister und stellvertretenden Ministerpräsidenten vom Präsidenten ernannt
Election results
Aleksandr LUKASHENKO wiedergewählt Präsident; Prozent der Stimmen - Aleksandr LUKASHENKO 79,7 %, Andrey SANNIKOV 2,6 %, andere Kandidaten 17,7 %; Hinweis - Wahl getrübt durch Wahlbetrug

Legislative branch
Zwei Kammern national Assembly oder Natsionalnoye Sobraniye besteht aus dem Rat der Republik oder Sovet Respubliki (64 Plätze; 56 Mitglieder von Regional- und Minsk Stadträte und 8 Mitglieder ernannt vom Präsidenten, vierjährige Amtszeiten gewählt) und der Abgeordnetenkammer oder Palata Predstaviteley (110 Plätze, Mitglieder, die vierjährige Amtszeiten absolvierte vom Volk gewählt); Hinweis - die Vereinigten Staaten erkennt nicht die Legitimität der Nationalversammlung
Elections
Palata Predstaviteley - letzte statt am 28. September 2008 (weiter bis spätestens 23. September 2012 stattfinden soll); internationale Beobachter festgestellt, dass trotz kleinere Verbesserungen die Wahl letztlich demokratischen Standards nicht gerecht fiel; Pro-Lukaschenko Kandidaten gewann jeden Sitz
Election results
Sovet Respubliki-% Stimmen von Partei - NA; Sitze durch Partei - NA; Palata Predstaviteley-% Stimmen von Partei - NA; Sitze durch Partei - KPB 6, AP 1, keine Zugehörigkeit 103

Judicial branch
Oberstes Gericht (Richter werden vom Präsidenten ernannt); Verfassungsgericht (die Hälfte der Richter vom Präsidenten ernannt) und zur Hälfte von der Abgeordnetenkammer ernannt

Political parties and leaders
Pro-government parties
Weißrussischer Bauernpartei oder AP [Mikhail SHIMANSKY]; Weißrussischer Patriotische Bewegung (weißrussischen patriotischen Partei) oder BPR [Nikolay ULAKHOVICH, Vorsitzender]; Kommunistische Partei von Belarus oder KPB [Tatsyana HOLUBEVA]; Liberale Demokratische Partei oder LDP [Sergej GAYDUKEVICH]; Republikanische Partei der Arbeit und Justiz [Vasiliy ZADNEPRYANYY]
Opposition parties
Weißrussischer Christlich Demokratische Partei [Pavel SEVERINETS] (unregistriert); Weißrussische Partei der linken "Fair Welt" [Sergej KALYAKIN]; Belarussischen Volksfront oder BPF [Aleksey YANUKEVICH]; Belarussische sozialdemokratische unserem [Stanislav SCHUSCHKEWITSCH]; Belarussische Sozialdemokratische Partei unserem ("Assembly") oder BSDPH [Anatoliy LEVKOVICH]; Belarussische Sozialdemokratische Partei Volksversammlung ("Narodnaya Hramada") [Nikolay STATKEVICH] (unregistriert); Christlich-Konservativen Partei oder BPF [Zyanon PAZNIAK]; Europäische Belarus Kampagne [Andrey SANNIKOW]; Partei für Freiheit und Fortschritt [Vladimir NOVOSYAD] (unregistriert); "Die Wahrheit sagen" Kampagne [Vladimir NEKLYAYEV]; Vereinigte Bürgerpartei oder UCP [Anatoliy LEBEDKO]

Political pressure groups and leaders
Montage von Pro-demokratischen NRO (unregistrierte) [Sergey MATSKEVICH]; Weißrussischer Kongress der demokratischen Gewerkschaften [Aleksandr JAROSCHUK]; Belarussischen Verband der Journalisten [Zhana LITVINA]; Belarussischen Helsinki-Komitees [Aleh HULAK]; Weißrussische Unabhängigkeit Bloc (unregistriert) und für die Freiheitsbewegung [Aleksandr MILINKEVICH]; Belarussischen Organisation arbeiten Frauen [Irina ZHIKHAR]; BPF-Jugend [Andrus KRECHKA]; Charta 97 (unregistriert) [Andrey SANNIKOV]; PERSPEKTIVA Kleinbetrieb Vereinigung [Anatol SHUMCHENKO]; Nasha Vyasna unregistriert () Menschenrechtszentrum [Ales BYALYATSKI] ("unsere Spring"); "Die Wahrheit sagen" Bewegung [Vladimir NEKLYAYEV]; Unabhängige demokratische Frauenbewegung [Ludmila PETINA]; Junge Weißrussland (Belarus Malady) [Zmicier KASPYAROVICH]; Jugend-Front (Malady Front) [Zmicier DASCHKEWITSCH]

International organization participation
BSEC (observer), CBSS (observer), CEI, CIS, CSTO, EAEC, EAPC, EBRD, FAO, GCTU, IAEA, IBRD, ICAO, ICRM, IDA, IFC, IFRCS, ILO, IMF, IMSO, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO, ITU, ITUC, MIGA, NAM, NSG, OPCW, OSCE, PCA, PFP, SCO (dialogue member), UN, UNCTAD, UNESCO, UNIDO, UNWTO, UPU, WCO, WFTU, WHO, WIPO, WMO, WTO (observer), ZC

Diplomatic representation in the us
Chief of mission
Ambassador (vacant); Charge d'Affaires Oleg KRAVCHENKO
Chancery
1619 New Hampshire Avenue NW, Washington, DC 20009
Telephone [1] (202) 986-1604
FAX [1] (202) 986-1805
Consulate(s) general New York

Diplomatic representation from the us
Chief of mission
Ambassador (vacant); Charge d'Affaires Michael SCANLAN
Embassy
46 Starovilenskaya Street, Minsk 220002
Mailing address PSC 78, Box B Minsk, APO 09723
Telephone [375] (17) 210-12-83
FAX [375] (17) 334-7853

Flag description
Rote horizontale Band (oben) und grüne horizontale band Hälfte die Breite des roten Bandes; ein weißer vertikaler Streifen auf der Seite Hubwerk trägt belarussische nationale Verzierung in rot; die rote Band-Farbe erinnert an vergangene Kämpfe von Unterdrückung, Hoffnung und den vielen Wäldern des Landes darstellt, das grüne band

National symbol(s)
Berittene Ritter bekannt als Pahonja (Chaser)

National anthem
Name
"Meine, Bielarusy" (wir Weißrussen)
Lyrics/music
Mikhas HACIBÄYOV und Uladsimir KARYZNA/Nester SAKALOUSKI
Note
Musik nahm 1955, Songtext nahm 2002; nach dem Fall der Sowjetunion Belarus hielt die Musik von der Sowjet-Ära-Hymne aber verabschiedete neue Texte; auch bekannt als "Dziarzauny Himn Respubliki Bielarus" (Hymne der Republik Belarus)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Belarus (Minsk):


  GPS-Punkte in Belarus (Minsk)

Novoselki Belarus (general)

Obcheye Mahilyowskaya Voblasts'

Harusty Homyel'skaya Voblasts'

Radun' Vitsyebskaya Voblasts'

Nikolayevka Homyel'skaya Voblasts'

Zalesovichi Mahilyowskaya Voblasts'

Kazansk Homyel'skaya Voblasts'

Bel'giyskiy Mahilyowskaya Voblasts'




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0218 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/