getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


1865 Unterzeichneten Großbritannien und Bhutan der Vertrag Sinchulu, unter denen Bhutan eine jährliche Subvention als Gegenleistung für die Abtretung von Land Grenze zu Britisch-Indien erhalten würde. Unter britischen Einfluss wurde eine Monarchie im Jahre 1907 eingerichtet; drei Jahre später wurde ein Vertrag unterzeichnet, wobei die Briten stimmte nicht in Bhutan inneren Angelegenheiten einmischen und Bhutan erlaubt Großbritannien seine Außenpolitik zu lenken. Diese Rolle wurde von unabhängigen Indien nach 1947 übernahm. Zwei Jahre später formalisiert eine formale Indo-bhutanesischen Übereinstimmung zurückgegeben die Bereiche von Bhutan, die von den Briten annektiert die jährlichen Subventionen des Landes empfangen und Indiens Verantwortlichkeiten in Verteidigung und auswärtige Beziehungen definiert. Ungelöst bleibt ein Flüchtlingsproblem von mehr als 100.000 Bhutan in Nepal; 90 % der Flüchtlinge sind in sieben UN-Büro des Hochkommissars für Flüchtlinge (UNHCR) Camps untergebracht. Im März 2005 stellte König Jigme Singye WANGCHUCK Verfassungsentwurf der Regierung - die wichtige demokratische Reformen - einführen würde, und versprachen, ein nationales Referendum zur Genehmigung. Dezember 2006 dankte der König den Thron an seinen Sohn Jigme Khesar Namgyel WANGCHUCK, um ihm die Erfahrung als Staatsoberhaupt vor dem Übergang zur Demokratie geben. Anfang 2007 Neuverhandlung über Indien und Bhutan ihren Vertrag um Bhutan größere Autonomie bei der Durchführung ihrer Außenpolitik zu ermöglichen, obwohl Thimphu weiterhin politische Entscheidungen in diesem Bereich mit Neu-Delhi zu koordinieren. Im Juli 2007 sieben Minister von Bhutan 10-köpfigen Kabinett zurückgetreten, um den politischen Prozess zu beteiligen und das Kabinett fungierte als ein Verwalter-Regime bis demokratische Wahlen für Plätze des Landes ersten Parlament im März 2008 abgeschlossen wurden. Der König hat die ersten Verfassung im Juli 2008 ratifiziert.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Die Wirtschaft, einer der weltweit kleinste und am wenigsten entwickelten, basiert auf Land- und Forstwirtschaft, die die wichtigste Lebensgrundlage für mehr als 40 % der Bevölkerung zur Verfügung zu stellen. Landwirtschaft besteht größtenteils aus Subsistenzwirtschaft und Tierhaltung. Zerklüftete Berge dominieren das Gelände und machen den Bau von Straßen und andere Infrastruktur, schwierig und teuer. Die Wirtschaft ist eng mit Indiens durch starken Handel und monetären Links und Abhängigkeit Indiens finanzielle Unterstützung ausgerichtet. Der Industriesektor ist mit den meisten Produktion des Typs Handwerksbetrieben technologisch rückständig. Die meisten Entwicklungsprojekte wie Straßenbau, verlassen sich auf indische migrantische Arbeit. Modell Bildung, Soziales und Umwelt-Programme laufen mit Unterstützung von multilateralen Organisationen. Jedes wirtschaftliche Programm berücksichtigt der Wunsch der Regierung zum Schutz der Umwelt und der kulturellen Traditionen des Landes. Beispielsweise fordert die Regierung, in seiner vorsichtigen Expansion der Tourismussektor, Besuche von gehobenen, ökologisch gewissenhaft Touristen. Komplizierte Kontrollen und unsicheren Maßnahmen in Bereichen wie Industrielizenzen, Handel, Arbeit und Finanzen ausländischen Investitionen behindern weiterhin. Wasserkraft-Ausfuhren nach Indien haben Bhutan Wachstum insgesamt gesteigert. Neue Wasserkraft-Projekte werden die treibende Kraft hinter Bhutan Fähigkeit zur Schaffung von Arbeitsplätzen und Wachstum in den kommenden Jahren zu erhalten.

Gdp (purchasing power parity)
$4.342 billion (2011 est.)
$4.101 billion (2010 est.)
$3.708 billion (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp (official exchange rate)
$1.488 billion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
5.9% (2011 est.)
10.6% (2010 est.)
6.7% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$6,200 (2011 est.)
$5,900 (2010 est.)
$5,300 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 16.7%
Industry 45.4%
Services 37.9% (2011 est.)

Labor force
299,900
Note
Großen Mangel an Fachkräften (2008)

Labor force - by occupation
Agriculture 43.7%
Industry 39.1%
Services 17.2% (2004 est.)

Unemployment rate
4% (2009)
2.5% (2004)

Population below poverty line
23.2% (2008)

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% 2.3%
Highest 10% 37.6% (2003)

Budget
Revenues $644.9 million
Expenditures $730.7 million
Note
Die indische Regierung finanziert fast drei Fünftel der Bhutan-Haushalt-Ausgaben (2011 est.)

Taxes and other revenues
43.3% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
-5.8% of GDP (2011 est.)

Public debt
78.9% of GDP (FY 10/11 est.)
57.8% of GDP (2009 est.)

Inflation rate (consumer prices)
7.7% (2011 est.)
7.1% (2010 est.)

Central bank discount rate
NA%

Commercial bank prime lending rate
14.5% (31 December 2011 est.)
14.5% (31 December 2010 est.)

Stock of narrow money
$623.7 million (31 December 2011 est.)
$418.7 million (31 December 2010 est.)

Stock of broad money
$1.018 billion (31 December 2011 est.)
$723.3 million (31 December 2010 est.)

Stock of domestic credit
$235.7 million (31 December 2011 est.)
$218.7 million (31 December 2010 est.)

Market value of publicly traded shares
$NA

Agriculture - products
Reis, Mais, Wurzelgemüse, Zitrus; Milchprodukte, Eier

Industries
Zement, Holzprodukte, Obst, alkoholische Getränke, Kalziumkarbid, Tourismus

Industrial production growth rate
NA%

Electricity - production
1.48 billion kWh (2009 est.)

Electricity - consumption
184 million kWh (2009 est.)

Electricity - exports
1.296 billion kWh (2009 est.)

Electricity - imports
5.693 billion kWh (2008 est.)

Oil - production
0 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
1.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
0 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
1.549 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - proved reserves
0 bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - consumption
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - exports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - imports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - proved reserves
0 cu m (1 January 2011 est.)

Current account balance
-$175 million (2011 est.)
-$187.8 million (2010 est.)

Exports
$544.5 million (2010 est.)
$509.4 million (2009 est.)

Exports - commodities
Mit Strom (Indien), Ferrosilicium, Zement, Kalziumkarbid, Kupfer, Mangan, Pflanzenöl

Imports
$843.3 million (2010 est.)
$620.8 million (2009 est.)

Imports - commodities
Treib- und Schmierstoffe, PKW, Maschinen und Teile, Stoffe, Reis

Debt - external
$1.275 billion (2011)
$836 million (2009)

Exchange rates
Ngultrum (BTN) per US dollar -
46.67 (2011 est.)
45.73 (2010 est.)
41.487 (2007)

Fiscal year
1. Juli - 30. Juni


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Bhutan (Thimphu):


  GPS-Punkte in Bhutan (Thimphu)

Bod La Bhutan (general)

Balfai Mongar Dzongkhag


Chumalhari Paro

Orka La Bhutan (general)

Torma Shong Lhuentse Dzongkhag

Sharitang Haa Dzongkhag

Kengkhar La Bhutan (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0212 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2022  http://de.getamap.net/