getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Nach mehr als drei Jahrhunderten unter portugiesischer Herrschaft erlangte Brasilien seine Unabhängigkeit 1822 Fortführung einer monarchischen Systems der Regierung bis die Abschaffung der Sklaverei im Jahre 1888 und der anschließenden Ausrufung einer Republik durch das Militär im Jahr 1889. Brasilianischer Kaffee-Exporteure dominiert politisch das Land bis populistische Führer Getulio VARGAS Stärke 1930 stieg. Das größte und bevölkerungsreichste Land in Südamerika, Brasilien erlebte bei weitem mehr als ein halbes Jahrhundert populistischen und Militärregierung bis 1985, als das Militärregime an zivilen Herrscher friedlich macht abgetreten. Brasilien weiterhin industrielle und landwirtschaftliche Wachstum und die Entwicklung des Inneren zu verfolgen. Nutzung große natürliche Ressourcen und eine große Arbeitskräfte-Pools, ist es heute Süd-Amerikas führende Wirtschaftsmacht und ein regionaler Leader, einer der der erste in der Gegend um eine wirtschaftliche Erholung zu beginnen. Höchst ungleichen Einkommensverteilung und Kriminalität bleiben drängende Probleme.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form
Föderativen Republik Brasilien
Conventional short form Brazil
Local long form Republica Federativa Brasil
Local short form Brasil

Government type
Föderale Republik

Capital
Name Brasilia
Geographic coordinates 15 47 S, 47 55 W
Time difference
UTC-3 (2 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)
Daylight saving time
+ 1 h beginnt Dritter Sonntag im Oktober; endet am letzten Sonntag im Februar
Note
Brasilien gliedert sich in drei Zeitzonen, darunter eine des Fernando de Noronha Islands

Administrative divisions
26 Staaten (Estados, Singular - Estado) und 1 Bundesdistrikt * (Distrito Federal); Acre, Alagoas, Amapa, Amazonas, Bahia, Ceara, Distrito Federal *, Espirito Santo, Goiás, Maranhao, Mato Grosso, Mato Grosso do Sul, Minas Gerais, Para, Paraiba, Parana, Pernambuco, Piaui, Rio De Janeiro, Rio Grande do Norte., Rio Grande Sul, Rondonia in, Roraima, Santa Catarina, Sao Paulo, Sergipe, Tocantins

Independence
7. September 1822 (aus Portugal)

Constitution
5. Oktober 1988

Legal system
Zivilrecht; Hinweis - einen neuen Zivilrecht-Code in Kraft trat 2002 ersetzt des 1916-Codes

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
Freiwillige zwischen 16 bis unter 18 Jahre alt und mehr als 70; obligatorischen 18 bis 70 Jahre alt; Hinweis - militärische Wehrpflichtige stimmen nicht gesetzlich

Executive branch
Chief of state
Präsidentin Dilma ROUSSEFF (seit 1. Januar 2011); Vizepräsident Michel TEMER (seit 1. Januar 2011); Hinweis - der Präsident ist das Staatsoberhaupt und der Regierungschef
Head of government
Präsidentin Dilma ROUSSEFF (seit 1. Januar 2011); Vizepräsident Michel TEMER (seit 1. Januar 2011)
Cabinet
Kabinett, die vom Präsidenten ernannt
Elections
Präsident und Vizepräsident, die auf dem gleichen Ticket vom Volk für eine Wahlperiode von vier Jahren gewählt; Wahl statt zuletzt auf 3. Oktober 2010 mit Stichwahl am 31. Oktober 2010 (weiter, um am 5. Oktober 2014 stattfinden und, falls erforderlich, einer Stichwahl am 2. November 2014)
Election results
Dilma ROUSSEFF (PT) gewählte Präsident in einer Stichwahl; Prozent der Stimmen - Dilma ROUSSEFF 56,01 %, Jose SERRA (PSDB) 43.99 %

Legislative branch
Zwei Kammern Nationalkongress oder Congresso Nacional besteht aus der Bundesrepublik Senat oder Senado Federal (81 Sitze; 3 Mitglieder aus jedem Staat und Bundesdistrikt gewählt nach dem Prinzip der Mehrheit achtjährigen Begriffe; ein Drittel und zwei Drittel der Mitglieder gewählt alle vier Jahre abwechselnd zu dienen) und der Abgeordnetenkammer oder Camara Dos Ihre Abgeordneten (513 Plätze; Mitglieder werden gewählt durch Verhältniswahl für vier Jahre gewählt)
Elections
Föderale Senat - zuletzt gehalten am 3. Oktober 2010 zwei Drittel des Senats (weiter um ein Drittel des Senats im Oktober 2014 stattfinden); Abgeordnetenkammer - zuletzt vom 3. Oktober 2010 (weiter, um im Oktober 2014 stattfinden)
Election results
Föderale Senat - Prozent Stimmen von Partei - NA; Sitze durch Partei - PMDB 20, PT-13, PSDB 10, DEM (ehemals PFL) 7, PTdoB 6, PP 5, PDT 4, PR 4, PSB-4, PPS 1, PRB 1, andere 3; Abgeordnetenkammer - Prozent Stimmen von Partei - NA; Sitze durch Partei - PT 87, PMDB 80, PSDB 53, DEM (ehemals PFL) 43, PP 41, PR 41, PSB 34, PDT 28, PTdoB 21, PSC 17, PCdoB 15, PV 15, PPS 12, andere 18

Judicial branch
Obersten Bundesgericht oder STF (11 Minister sind für das Leben vom Präsidenten ernannt und vom Senat bestätigt); Überlegene Tribunal von Gerechtigkeit oder STJ; Superior Wahlgericht oder TSE; Regionale föderalen Tribunals (Richter werden für das Leben ernannt); Hinweis - Obwohl ernannt "für das Leben," der Richter, wie alle Angestellten des Bundes, haben ein Rentenalter von 70

Political parties and leaders
Partei oder PMDB [Michel TEMER]; Brasilianischen Arbeitspartei oder PTB [Roberto JEFFERSON]; Brasilianische Erneuerung Labor Party oder PRTB [Jose Levy FIDELIX da Cruz]; Brasilianische Republikanische Partei oder PRB [Marco Antonio PEREIRA]; Brasilianische Sozialdemokratie-Partei oder PSDB [Sergio GUERRA;] Partido Socialista Brasileiro oder PSB [Eduardo Henrique Accioly CAMPOS]; Christian Arbeitspartei oder PTC [Daniel TOURINHO]; Kommunistische Partei von Brasilien oder PCdoB [Jose Renato RABELO]; Democratic Labour Party oder PDT [Carlos Roberto LUPI]; die Demokraten oder DEM [Jose AGRIPINO] (ehemals liberale vordere Partei oder PFL); Freiheit und Sozialismus Partei oder PSOL [Afranio BOPPRE]; Grüne Partei oder PV [Jose Luiz PENNA]; Humanistische Partei der Solidarität oder PHS [Paulo Roberto MATOS]; Labor Partei Brasiliens oder PTdoB [Luis Henrique de Oliveira RESENDE]; Mobilisierung Nationalpartei oder PMN [Oscar Noronha FILHO]; Partei der Republik oder PR [Alfredo PEREIRA NASCIMENTO]; Sozialistische Volkspartei oder PPS [Roberto Joao PEREIRA FREIRE]; Progressive Partei oder PP [Francisco DORNELLES]; Soziale Christian Party oder PSC [Vitor Jorge Abdala NOSSEIS]; Sozialdemokratie Partei oder PSD [Gilberto KASSAB]; Arbeiter Partei oder PT [Rui FALCAO]

Political pressure groups and leaders
Landlose Arbeiter Bewegung oder MST
Other
Industrieverbände; Gewerkschaften und Verbände; große Bauernverbände; religiöse Gruppen einschließlich der evangelischen christlichen Kirchen und der katholischen Kirche

International organization participation
AfDB (nonregional member), BIS, BRICS, CAN (associate), CELAC, CPLP, FAO, FATF, G-15, G-20, G-24, G-77, IADB, IAEA, IBRD, ICAO, ICC, ICRM, IDA, IFAD, IFC, IFRCS, IHO, ILO, IMF, IMO, IMSO, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO, ITSO, ITU, ITUC, LAES, LAIA, LAS (observer), Mercosur, MIGA, MINURSO, MINUSTAH, NAM (observer), NSG, OAS, OECD (Enhanced Engagement, OPANAL, OPCW, Paris Club (associate), PCA, SICA (observer), UN, UNASUR, UNCTAD, UNESCO, UNFICYP, UNHCR, UNIDO, Union Latina, UNISFA, UNITAR, UNMIL, UNMISS, UNMIT, UNOCI, UNWTO, UPU, WCO, WFTU, WHO, WIPO, WMO, WTO

Diplomatic representation in the us
Chief of mission
Ambassador Mauro Luiz Iecker VIEIRA
Chancery
3006 Massachusetts Avenue NW, Washington, DC 20008
Telephone [1] (202) 238-2805
FAX [1] (202) 238-2827
Consulate(s) general
Boston, Chicago, Houston, Los Angeles, Miami, New York, San Francisco

Diplomatic representation from the us
Chief of mission Ambassador Thomas A. SHANNON
Embassy
Avenida das Nacoes, Quadra 801, Lote 3, Distrito Federal Cep 70403-900, Brasilia
Mailing address Unit 7500, DPO, AA 34030
Telephone [55] (61) 3312-7000
FAX [55] (61) 3225-9136
Consulate(s) general Rio de Janeiro, Sao Paulo
Consulate(s) Recife

Flag description
Grün mit einem großen gelben Diamanten in der Mitte mit einer blauen Himmelsglobus mit 27 weißen fünfzackigen Sternen; die Kugel hat ein weißes äquatoriales Band mit dem Motto ORDEM E PROGRESSO (Ordnung und Fortschritt); die aktuelle Flagge wurde inspiriert durch das Banner der ehemaligen Kaiserreich Brasilien (1822 – 1889); auf die kaiserliche Flagge Grün dargestellte Haus von Braganza Pedro i., der erste Kaiser von Brasilien, während das Gelb für die Familie Habsburg seiner Frau Stand; auf die moderne Flagge repräsentiert das Grün die Wälder des Landes und die gelbe Raute seinen Reichtum an Bodenschätzen; die Stars, die das Wappen der ursprünglichen Flagge ersetzt, und blauen Kreis zeigen den Himmel über Rio De Janeiro am Morgen des 15. November 1889 - der Tag, den der Republik Brasilien erklärt wurde. die Anzahl der Sterne mit der Schaffung von neuen Staaten geändert hat und auf die aktuellen 27 (eine für jeden Zustand und Distrito Federal) aus einem ursprünglichen 21 gestiegen

National symbol(s)
Die Southern Cross Sternbild

National anthem
Name
"Hino Nacional Brasileiro" (brasilianische Nationalhymne)
Lyrics/music
Joaquim Osorio Duque ESTRADA/Francisco Manoel DA SILVA
Note
Musik nahm 1890, Songtext verabschiedet 1922; die Hymne Musik, komponiert 1822 wurde für viele Jahre, bevor sie angenommen wurde inoffiziell verwendet


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Brasilien (Brasi­lia):


  GPS-Punkte in Brasilien (Brasi­lia)

Lagoa Salinas Estado De Minas Gerais

Chamengo Estado Da Bahia

Sitio Saco Dos Antunes Estado Do Ceara

Angicos Estado Da Bahia

Estacao Engenheiro Maia Estado De Sao Paulo

Vieiras Estado Do Ceara

Fazenda Gurupa Estado Do Ceara

Emilio Magno Estado Da Bahia




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0203 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2020  http://de.getamap.net/