getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Früher als Teil der britischen Kronkolonie Mauritius verwaltet, die British Indian Ocean Territory (BIOT) als ein Überseegebiet des Vereinigten Königreichs im Jahre 1965 gegründet. Eine Anzahl von den Inseln des Territoriums wurden später auf den Seychellen übertragen, wenn es Unabhängigkeit 1976 erreicht. Anschließend bestand BIOT nur der sechs wichtigsten Inselgruppen bestehend aus dem Chagos-Archipel. Die größte und südlichste der Inseln, Diego Garcia, enthält eine gemeinsame UK-US-Marine Support-Einrichtung. Alle übrigen Inseln sind unbewohnt. Zwischen 1967 und 1973, ehemalige landwirtschaftliche Arbeitnehmer und wurden früheren Bewohner der Inseln, umgesiedelt in erster Linie auf Mauritius, sondern auch auf den Seychellen. Verhandlungen zwischen 1971 und 1982 führte die Einrichtung eines Treuhandfonds der britischen Regierung als Ausgleich für die Vertriebenen Islanders, bekannt als Chagosser. Seit 1998, verfolgte die Inselbewohner eine Reihe von Klagen gegen die britische Regierung, die Suche nach weiteren, Vergütung und das Recht auf Rückkehr in das Gebiet. 2006 Und 2007 ungültig britische Gerichtsurteile der Einwanderungspolitik, die in der 2004-BIOT-Verfassung-Reihenfolge, die die Inselbewohner von den Schären ausgeschlossen hatte, aber bestätigt den militärischen Sonderstatus von Diego Garcia enthalten. Im Jahr 2008 herrschte das House Of Lords, als die endgültige Berufungsgericht im Vereinigten Königreich, zugunsten der britischen Regierung durch Kippen die unteren Gerichtsentscheidungen und kein Recht auf Rückkehr für die Chagosser zu finden.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Alle wirtschaftliche Tätigkeit konzentriert sich auf die größte Insel Diego Garcia, wo sich eine gemeinsame UK-US militärische Liegenschaft befindet. Bauvorhaben und verschiedene Dienstleistungen zur Unterstützung der militärischen Installations benötigt werden vom Militär durchgeführt und Mitarbeiter aus UK, Mauritius, den Philippinen und den USA. Auf den Inseln gibt es keine Industrie oder Landwirtschaft-Aktivitäten. Das Gebiet verdient Devisen Angelscheine und Briefmarken zu verkaufen.

Electricity - production
NA kWh; note - electricity supplied by the US military

Electricity - consumption
NA kWh

Exchange rates
The US dollar is used


Anmerkungen




Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  British Indian Ocean Territory [ Germany ] (Overseas Territory):


  GPS-Punkte in British Indian Ocean Territory [ Germany ] (Overseas Territory)

Ile Du Sel British Indian Ocean Territory (general)

Minni Minni British Indian Ocean Territory (general)

Egmont Islands British Indian Ocean Territory (general)

Danger Island British Indian Ocean Territory (general)

Grande Ile Coquillage British Indian Ocean Territory (general)

Ile Sepulture British Indian Ocean Territory (general)

Peros Banhos British Indian Ocean Territory (general)

East Islet British Indian Ocean Territory (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.9824 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/