getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die Bulgaren, einem zentralasiatischen Turkic Stamm, fusionierte mit der lokalen slawischen Bevölkerung im späten 7. Jahrhundert, den ersten bulgarischen Staat zu bilden. In den nachfolgenden Jahrhunderten Bulgarien kämpfte mit dem byzantinischen Reich, seinen Platz auf dem Balkan zu behaupten, aber bis Ende des 14. Jahrhunderts wurde das Land von den osmanischen Türken überrannt. Nordbulgarien erreicht Autonomie im Jahre 1878 und alle Bulgarien wurde unabhängig vom Osmanischen Reich im Jahre 1908. Er kämpfte auf der Verliererseite beider Weltkriege, Bulgarien fiel innerhalb der sowjetischen Einflusssphäre und Volksrepublik 1946 wurde. Kommunistische Herrschaft endete 1990, als Bulgarien hielt seine ersten pluralistischen Wahlen seit dem zweiten Weltkrieg begann der umstrittenen Prozess der Bewegung in Richtung politische Demokratie und Marktwirtschaft während der Bekämpfung der Inflation, Arbeitslosigkeit, Korruption und Kriminalität. Das Land trat 2004 NATO und der EU im Jahr 2007.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Republik Bulgarien
Conventional short form Bulgaria
Local long form Republika Balgarija
Local short form Balgariya

Government type
Parlamentarische Demokratie

Capital
Name Sofia
Geographic coordinates 42 41 N, 23 19 E
Time difference
UTC + 2 (7 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)
Daylight saving time
+ 1 hr, beginnt am letzten Sonntag im März; endet am letzten Sonntag im Oktober

Administrative divisions
28 Provinzen (Oblasti, singuläre - der Oblast); Blagoevgrad, Burgas, Dobrich, Gabrovo, Khaskovo, Kardshali, Kjustendil, Lovech, Montana, Pazardzhik, Pernik, Pleven, Plovdiv, Razgrad, Ruse, Shumen, Silistra, Sliwen, Smoljan, Sofiya (Sofia), Sofiya-Grad (Sofia-Stadt), Stara Zagora, Targoviste, Varna, Veliko Turnovo, Vidin, Vratsa, Yambol

Independence
3. März 1878 (als ein autonomes Fürstentum innerhalb des Osmanischen Reiches); 22. September 1908 (komplette Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich)

National holiday
Tag der Befreiung, 3. März (1878)

Constitution
12. Juli 1991 verabschiedet

Legal system
Civil law

International law organization participation
Obligatorische ICJ Jurisdiktion mit Reservierungen akzeptiert; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Rosen PLEWNELIEW (seit 22. Januar 2012); Vizepräsident Margarita POPOWA (seit 22. Januar 2012)
Head of government
Premierminister Bojko BORISSOV (seit 27. Juli 2009); Stellvertretende Premierminister Simeon DJANKOW und Zwetan ZWETANOW (seit 27. Juli 2009)
Cabinet
Ministerrat nominiert vom Premierminister und von der Nationalversammlung gewählt
Elections
Präsident und Vizepräsident gewählt, der auf dem gleichen Ticket vom Volk für eine fünfjährige Amtszeit (anspruchsberechtigt für eine zweite Amtszeit); Wahl abgehalten, zuletzt am 23. und 30. Oktober 2011 (nächste 2016 stattfinden soll); Vorsitzender des Ministerrates (Ministerpräsident) von der Nationalversammlung gewählt; stellvertretende Premierminister nominiert vom Premierminister und von der Nationalversammlung gewählt
Election results
Rosen PLEVNELIEV gewählte Präsident in einer Stichwahl; Prozent der Stimmen - Rosen PLEVNELIEV 52,6 %, Ivailo KALFIN 47,4 %; Boyko BORISSOV zum Ministerpräsidenten gewählt; Ergebnis der legislative Abstimmung - 162, 77 Gegenstimmen und 1 Enthaltung

Legislative branch
Aus einer Kammer bestehenden Nationalversammlung oder Narodno Sabranie (240 Sitze; vierjährige Amtszeiten absolvierte vom Volk gewählten Mitgliedern)
Elections
Zuletzt hielt am 5. Juli 2009 (nächste Mitte 2013 stattfinden soll)
Election results
Prozent der Stimmen von Partei - GERB 39,7 %, BSP 17,7 %, MRF 14,4 %, ATAKA 9,4 %, blaue Koalition 6,8 %, RZS 4,1 %, andere 7,9 %; Sitze durch Partei - GERB 117, BSP 40, MRF 37, ATAKA 21, blaue Koalition 15, RZS 8, unabhängigen 2

Judicial branch
Unabhängige Justiz, bestehend aus Richtern, Staatsanwälten und der Untersuchung von Richtern, die ernannt, gefördert, degradiert und von einer Oberste Justizrat (besteht aus den Vorsitzenden der beiden obersten Gerichtshöfe, des Generalstaatsanwalts und 22 Mitgliedern, von denen die Hälfte von der Nationalversammlung und die andere Hälfte von den Organen der Justiz für eine Amtszeit von 5 Jahren im Amt gewählt werden) 25 Mitglieder entlassen; drei Ebenen des Falles zu überprüfen; 182 Gerichte, von denen zwei Höchstgerichten, als die letzte Instanz in Zivil- und strafrechtliche Fälle (das Oberste Kassationsgericht) und Appelle der Regierungsentscheidungen (das oberste Verwaltungsgericht handeln)

Political parties and leaders
Agrarische Union nationale oder ANU [Stefan LICHEV]; Partei Ataka (Ataka) [wolen SIDEROW]; Blaue Koalition [Ivan KOSTOV und Martin DIMITROV] (eine Koalition der Mitte-Rechts-Parteien dominiert von UDF und DSB); Bulgarische neue Demokratie [Borislav RALCHEV]; Bulgarische Sozialistische Partei oder BSP [Sergei STANISHEV]; Bürger für eine europäische Entwicklung Bulgariens oder GERB [Boyko BORISSOV]; Koalition für Bulgarien oder CfB [Sergei STANISHEV] (Koalition der Parteien dominiert BSP); Demokraten für ein starkes Bulgarien oder DSB [Ivan KOSTOV]; Gergyovden [Petar STOYANOVICH]; Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation oder IMRO [Krasimir KARAKATSCHANOW]; Liberale Initiative für demokratische europäische Entwicklung oder LIDER [Christo KOVACHKI]; Bewegung für Rechte und Freiheiten oder MRF [Ahmed DOGAN]; Nationale Bewegung für Stabilität und Fortschritt oder NDSV [Hristina HRISTOVA] (ehemals nationale Bewegung Simeon II oder NMS2); Neue Zeit [Emil KOSHLUKOV]; Ordnung, Recht, Gerechtigkeit oder RZS [Yane YANEV]; Union der demokratischen Kräfte oder UDF [Martin DIMITROW]; Union der freien Demokraten oder UFD [Stefan SOFIJANSKI]; Vereinigte Landwirten [Anastasia MOZER]

Political pressure groups and leaders
Verband der unabhängigen Gewerkschaften Bulgariens oder CITUB; Podkrepa Labor Bund
Other
Zahlreichen regionalen, ethnischen und nationalen Interessengruppen mit unterschiedlichen Tagesordnungen

International organization participation
Australia Group, BIS, BSEC, CE, CEI, CERN, EAPC, EBRD, EIB, EU, FAO, G- 9, IAEA, IBRD, ICAO, ICC, ICRM, IFC, IFRCS, ILO, IMF, IMO, IMSO, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO, ITSO, ITU, ITUC, MIGA, NATO, NSG, OAS (observer), OIF, OPCW, OSCE, PCA, SELEC, UN, UNCTAD, UNESCO, UNHCR, UNIDO, UNMIL, UNWTO, UPU, WCO, WFTU, WHO, WIPO, WMO, WTO, ZC

Diplomatic representation in the us
Chief of mission Ambassador Elena POPTODOROVA
Chancery
1621 22nd Street NW, Washington, DC 20008
Telephone [1] (202) 387-0174
FAX [1] (202) 234-7973
Consulate(s) general Chicago, Los Angeles, New York

Diplomatic representation from the us
Chief of mission
Ambassador James B. WARLICK, Jr.
Embassy 16 Kozyak Street, Sofia 1407
Mailing address
American Embassy Sofia, US Department of State, 5740 Sofia Place, Washington, DC 20521-5740
Telephone [359] (2) 937-5100
FAX [359] (2) 937-5320

Flag description
Drei gleichen horizontalen Streifen weiß (oben), grün und rot; die Pfanne-slawischen-weiß-blau-rot-Farben wurden geändert durch Ersetzen durch ein grünes Band (für Freiheit) für die blue
Note
Das Staatswappen, ehemals auf der Winde der weiße Streifen wurde entfernt

National symbol(s)
Lion

National anthem
Name "Mila Rodino" (Liebe Heimat)
Lyrics/music Tsvetan Tsvetkov RADOSLAWOW
Note
Angenommene 1964; die Hymne wurde 1885 von einem Schüler unterwegs in den Serbisch-Bulgarischer Krieg kämpfen komponiert.


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Bulgarien (Sofia):


  GPS-Punkte in Bulgarien (Sofia)

Maglish Oblast Stara Zagora

Volovartsi Oblast Kurdzhali

Popovyane Oblast Sofiya

Dolentsi Oblast Khaskovo

Lyeskovo Oblast Plovdiv

Botevo Oblast Vidin

Polovska Reka Oblast Yambol

Belitza Oblast Blagoevgrad




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0224 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/