getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Kolumbien war einer der drei Länder, die sich aus dem Zusammenbruch des Gran Kolumbien 1830 (die anderen sind Ecuador und Venezuela). Ein vier-zehn Jahre langer Konflikt zwischen Regierungstruppen und regierungsfeindlichen Rebellengruppen, hauptsächlich der Revolutionären Streitkräfte von Kolumbiens (FARC) stark gefördert durch Drogenhandel, eskalierte in den 90er Jahren. Die Aufständischen fehlt die militärische oder beliebte erforderliche Unterstützung, um die Regierung zu stürzen, und Gewalt hat seit etwa 2002 rückläufig gewesen. Jedoch Aufständischen weiter Angriffe gegen Zivilisten und große Gebiete des ländlichen Raums sind unter Guerilla Einfluss oder durch Sicherheitskräfte angefochten werden. Mehr als 31.000 ehemalige Paramilitärs hatte Ende 2006 demobilisiert und die United Self Defense Forces von Kolumbien (AUC) als formale Organisation hatte aufgehört zu funktionieren. Im Zuge der paramilitärischen Demobilisierung aufstrebenden kriminelle Gruppen entstanden, dessen Mitgliedern zählen einige ehemalige Paramilitärs. Die kolumbianische Regierung hat verstärkt Anstrengungen zur Kontrolle der Regierung im ganzen Land zu bekräftigen, und jetzt hat eine Präsenz in jedem ihrer administrativen Dienststellen. Benachbarte Länder sorgen jedoch die Gewalt übergreifen ihre Grenzen. Im Januar 2011 übernahm Kolumbien einen Telekommunikationsanbieters Sitz im UN-Sicherheitsrat für die Amtsperiode 2011-12.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Geography

Location
Nördlichen Südamerika, der Karibik, zwischen Panama und Venezuela, an der Grenze und an der Grenze im nördlichen Pazifik zwischen Ecuador und Panama

Geographic coordinates
4 00 N, 72 00 W

Map references
Südamerika

Area
Total 1,138,910 sq km
Land 1,038,700 sq km
Water 100,210 sq km
Note
Isla de Malpelo und Roncador Cay Serrana Bank

Area - comparative
Etwas weniger als zweimal die Größe von Texas

Land boundaries
Total 6,309 km
Border countries
Brazil 1,644 km, Ecuador 590 km, Panama 225 km, Peru 1,800 km, Venezuela 2,050 km

Coastline
3,208 km (Caribbean Sea 1,760 km, North Pacific Ocean 1,448 km)

Maritime claims
Territorial sea 12 nm
Exclusive economic zone 200 nm
Continental shelf
200 m Tiefe oder zur Tiefe von Ausnutzung

Climate
Tropisch entlang der Küste und östlichen Ebenen; Kühler im Hochland

Terrain
Flache Küstengebiet, zentralen Hochland, hohen Anden Berge, östlichen Tiefland Ebenen

Elevation extremes
Lowest point Pacific Ocean 0 m
Highest point Pico Cristobal Colon 5,775 m
Note
Nahe gelegenen Pico Simón Bolívar hat auch die gleiche Höhe

Natural resources
Erdöl, Erdgas, Kohle, Eisenerz, Nickel, Gold, Kupfer, Smaragde, Wasserkraft

Land use
Arable land 2.01%
Permanent crops 1.37%
Other 96.62% (2005)

Irrigated land
9,000 sq km (2003)

Total renewable water resources
2,132 cu km (2000)

Freshwater withdrawal (domestic/industrial/agricultural)
Total 10.71 cu km/yr (50%/4%/46%)
Per capita 235 cu m/yr (2000)

Natural hazards
Hochland vorbehaltlich Vulkanausbrüche; gelegentliche Erdbeben; periodische Dürren
Volcanism
Galeras (ü.m 4.276 m) ist einer der aktivsten Vulkane Kolumbiens, dass brachen in 2009 und 2010 verursacht großen Evakuierungen; Es gilt als ein "Jahrzehnt Vulkan" von der International Association of Volcanology and Chemistry der Erde Interior, würdig der Studie wegen seiner explosiven Geschichte und unmittelbarer Nähe zum menschlichen Populationen; Nevado del Ruiz (ü.m 5.321 m), 129 km (80 Meilen) westlich von Bogota, brachen in 1985 produzierenden Lahars, die 23.000 Tote; der Vulkan brach zuletzt 1991; Darüber hinaus nach 500 Jahren der Vegetationsruhe, Nevado del Huila erweckt im Jahr 2007 erneut angesichts und häufige Eruptionen seit damals erlebt hat; andere historisch aktive Vulkane gehören Cumbal, Dona Juana, Nevado del Tolima und Purace

Environment - current issues
Entwaldung; Boden und Wasser Qualität Schaden aus der übermäßige Einsatz von Pestiziden; Luftverschmutzung, vor allem in Bogota, von Fahrzeugemissionen

Environment - international agreements
Party to
Antarktis-Vertrag, Biodiversität, Klimawandel, Klima ändern-Kyoto Protokoll, Wüstenbildung, gefährdete Arten, gefährliche Abfälle, Wasserbewohner Erhaltung, Schutz der Ozonschicht, Schiff Verunreinigung, Tropenholz 83, tropisches Bauholz 94, Feuchtgebiete
Signed, but not ratified Seerecht

Geography - note
Nur südamerikanische Land mit Küsten am karibischen Meer und im nördlichen Pazifik


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Kolumbien (Bogota):


  GPS-Punkte in Kolumbien (Bogota)

Soledad Departamento Del Cesar



El Paraiso Departamento De Boyaca

Hacienda Lucanio Departamento De Antioquia

La Lucha Sucre

Arroyo Las Penas Departamento De Cordoba

Bahia Taganga Departamento Del Magdalena




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0205 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/