getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Komoren hat mehr als 20 Staatsstreiche oder versuchte Staatsstreiche ertragen, seit seiner Unabhängigkeit von Frankreich im Jahr 1975. 1997 Erklärten die Inseln Anjouan und Moheli Unabhängigkeit von Komoren. 1999 Militärische Chef Oberst AZALI die Macht in einem unblutigen Staatsstreich und half, die 2000 Fomboni Accords Gewaltenteilung Vereinbarung zu verhandeln, in dem der Bundesrepublik Vorsitz wechselt zwischen den drei Inseln, und jede Insel unterhält seine Grafschaft. AZALI gewann den Präsidentschaftswahlen 2002 und jede Insel in den Schären wählte seinen Präsidenten. AZALI trat im Jahr 2006 und Präsident SAMBI in Amt gewählt wurde. Im Jahr 2007 vorgenommen Mohamed BACAR Anjouan die de Facto Sezession von der Union, die sich weigern, zu Gunsten der Anjouanais Neuwahlen zurücktreten, wenn anderen Komoren legitime im Juli Wahlen. Der Afrikanischen Union (AU) Anfangs versuchte, zur Lösung der politischen Krise durch die Anwendung von Sanktionen und eine Seeblockade auf Anjouan, aber im März 2008 AU und komorischen Soldaten beschlagnahmten die Insel. Der Umzug wurde von Inselbewohner allgemein begrüßt.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Union der Komoren
Conventional short form Comoros
Local long form
Udzima wa Komori (Komoren); Union des Comores (Französisch); Jumhuriyat al Qamar al Muttahidah (Arabisch)
Local short form
Komori (Komoren); Comoren (Französisch); Juzur al Qamar (Arabisch)

Government type
Republic

Capital
Name Moroni
Geographic coordinates 11 42 S, 43 14 E
Time difference
UTC + 3 (8 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)

Administrative divisions
3 Inseln und 4 Gemeinden *; Grande Comore (N'gazidja), Anjouan (Anjouan), Domoni *, Fomboni *, Moheli (Mwali), Moroni *, Moutsamoudou *

Independence
6. Juli 1975 (aus Frankreich)

Constitution
23. Dezember 2001

Legal system
Gemischte Rechtssystem des islamischen religiösen Gesetzes, das französische Zivilgesetzbuch von 1975 und Gewohnheitsrecht

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Ikililou DHOININE (seit 26. Mai 2011)
Head of government
Präsident Ikililou DHOININE (seit 26. Mai 2011)
Cabinet
Ministerrat, die vom Präsidenten ernannt
Elections
Gemäß der Verfassung von 2001, dreht die Präsidentschaft alle vier Jahre unter den gewählten Präsidenten aus den drei Hauptinseln in der Union; Wahl abgehalten, zuletzt am 7. November und 26. Dezember 2010 (nächste 2014 stattfinden soll)
Election results
Ikililou DHOININE zum Präsidenten gewählt; Prozent der Stimmen - Ikililou DHOININE 61,1 %, Mohamed sagte FAZUL 32,7 %, Abdou DJABIR 6,2 %

Legislative branch
Aus einer Kammer bestehende Versammlung der Union (33 Sitze; 15 Abgeordneten werden ausgewählt, indem die einzelnen Inseln Gemeindeversammlungen und 18 allgemeine Wahlen für fünf Jahre zu dienen);
Elections
Zuletzt hielt am 6. und 20. Dezember 2009 (nächste 2014 stattfinden soll)
Election results
Prozent der Stimmen von Partei - NA; Sitze durch Partei - pro-Union Koalition 19, Autonome Koalition 4, Independents 1; Hinweis - 9 zusätzliche Plätze von Abgeordneten aus lokalen Insel Assemblys belegt sind

Judicial branch
Obersten Gerichtshof oder Cour Supremes (zwei Mitglieder ernannt durch den Präsidenten, zwei Mitglieder von der Bundesversammlung gewählt, gewählt vom Rat jede Insel und viele andere sind ehemalige Präsidenten der Republik)

Political parties and leaders
Camp der autonomen Inseln oder CdIA (einer Koalition von Parteien organisiert vom Präsidenten der Inseln im Gegensatz zu der Gewerkschaftsvorsitzende); Konvention für die Erneuerung der Komoren oder CRC [AZALI Assowmani]; Vordere National Pour la Justice oder FNJ [Ahmed RACHID] (Islamische Partei in der Opposition); Mouvement pour la Democratie et le Fortschritt oder MDP-NGDC [Abbas DJOUSSOUF]; Parti Comorien pour la Democratie et le Fortschritt oder PCDP [Ali MROUDJAÉ]; Rassemblement National pour le Entwicklung oder RND [Omar TAMOU, Abdoulhamid AFFRAITANE]

Political pressure groups and leaders
Other Umweltschützer

International organization participation
ACP, AfDB, AMF, AOSIS, AU, COMESA, FAO, FZ, G-77, IBRD, ICAO, ICRM, IDA, IDB, IFAD, IFC, IFRCS, ILO, IMF, IMO, IMSO, InOC, Interpol, IOC, IPU, ITSO, ITU, ITUC, LAS, NAM, OIC, OIF, OPCW, UN, UNCTAD, UNESCO, UNIDO, UPU, WCO, WHO, WIPO, WMO, WTO (observer)

Diplomatic representation in the us
Chief of mission
Ambassador Mohamed TOIHIRI; note - also serves Permanent Representative to the UN
Chancery
Mission to the US, 866 United Nations Plaza, Suite 418, New York, NY 10017
Telephone [1] (212) 750-1637

Diplomatic representation from the us
The US does not have an embassy in Comoros; the ambassador to Madagascar is accredited to Comoros

Flag description
Vier gleichen horizontalen Streifen gelb (oben), weiß, rot und blau, mit einem grünen gleichschenkliges Dreieck basierend auf das Hebezeug; zentriert im Dreieck ist ein weißer Halbmond mit der konvexen Seite das Hebezeug und vier weißen, fünfzackigen Sternen, die vertikal in einer Linie zwischen den Punkten des Halbmondes platziert; die horizontalen Bänder und vier Sterne repräsentieren die vier Hauptinseln des Archipels - Mwali, N'gazidja, Nzwani und Mahore (Mayotte - territoriale Kollektivität von Frankreich, behauptet aber von Komoren)
Note
Der Halbmond, die Sterne und die Farbe grün sind traditionelle Symbole des Islam

National symbol(s)
Vier Sterne und Halbmond

National anthem
Name
"Udzima wa ya Masiwa" (The Union der großen Inseln)
Lyrics/music
Sagte Hachim SIDI ABDEREMANE, sagte Hachim SIDI ABDEREMANE und Kamildine ABDALLAH
Note Angenommene 1978


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Komoren (Moroni):


  GPS-Punkte in Komoren (Moroni)

Mkirijou Ndzuwani

Pamanzi Be Comoros (general)

Veza Ile Autonome De Grande Comore

Tsudjin Ile Autonome De Grande Comore

Tortues Island Comoros (general)

Jiandro Mwali

Maziouani Adjou Ile Autonome De Grande Comore

Mouazini Ile Autonome De Grande Comore




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0181 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/