getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Dominica war die letzte von den karibischen Inseln, die von Europäern kolonisiert werden hauptsächlich auf den erbitterten Widerstand der einheimischen Kariben zurückzuführen. Frankreich trat 1763, die der Insel eine Kolonie in 1805 Besitz nach Großbritannien. 1980 Zwei Jahre nach der Unabhängigkeit Dominicas Vermögen beim verbessert eine korrupte und tyrannische Verwaltung durch Mary Eugenia CHARLES, der erste weibliche Premierminister in der Karibik, ersetzt wurde, die seit 15 Jahren im Amt blieb. Einige 3.000 Kariben Leben noch auf Dominica sind nur präkolumbischen Bevölkerung noch in der östlichen Karibik.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Commonwealth von Dominica
Conventional short form Dominica

Government type
Parlamentarische Demokratie

Capital
Name Roseau
Geographic coordinates 15 18 N, 61 24 W
Time difference
UTC-4 (1 Stunde vor Washington, DC während der Normalzeit)

Administrative divisions
10 Pfarreien; Saint Andrew, Saint David, Saint George, Saint John, Saint-Joseph, Saint-Luc, Saint Mark, Saint Patrick, Saint Paul, St. Peter

Independence
3. November 1978 (aus dem Vereinigten Königreich)

Constitution
3. November 1978

Legal system
Gewohnheitsrecht basiert auf dem englischen Modell

International law organization participation
Obligatorische ICJ Gerichtsbarkeit akzeptiert; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Nicholas J. O. LIVERPOOL (seit Oktober 2003)
Head of government
Premierminister Roosevelt SKERRIT (seit 8. Januar 2004)
Cabinet
Kabinett vom Präsidenten auf Rat des Premierministers ernannt
Elections
Präsident von House of Assembly für eine fünfjährige Amtszeit gewählt; Wahl abgehalten, zuletzt am 1. Oktober 2003 (nächste im Jahr 2013 stattfinden soll); Premierminister, vom Präsidenten ernannt
Election results
In Ermangelung eines Kandidaten der Opposition Nicholas LIVERPOOL zu einer zweiten Amtszeit im Jahr 2008 auf Antrag des Vorsitzenden des Ministerrates und Oppositionsführer und keine formalen Wahlen fanden im Jahr 2008

Legislative branch
Einkammersystem House of Assembly (30 Plätze; 9 Mitgliedern ernannt, 21 vom Volk auf fünf Jahre gewählt gewählt)
Elections
Zuletzt hielt am 18. Dezember 2009 (nächste im Jahr 2015 stattfinden soll); Hinweis - Tradition schreibt vor, dass die Wahl innerhalb von fünf Jahren der letzten Wahlen findet, aber technisch es fünf Jahre nach den ersten Sitz des Parlaments (12. Mai 2005 ist) zuzüglich einer 90-tägigen Nachfrist
Election results
Prozent der Stimmen von Partei - DLP 61,2 %, UWP 34,9 %, andere 3,9 %; Sitze durch Partei - DLP 18, UWP-3

Judicial branch
Östliche Karibik BGH, bestehend aus der Court of Appeal und der High Court (befindet sich in Saint Lucia; einer der sechs Richter muss in Dominica befinden und den Vorsitz über die Zusammenfassung Gerichtsstand)

Political parties and leaders
Dominica Freedom Party oder DFP [Charles SAVARIN]; Dominica Labour Party oder DLP [Roosevelt SKERRIT]; Dominica Vereinigte Arbeiter Partei oder UWP [Earl WILLIAMS]

Political pressure groups and leaders
Dominica Befreiungsbewegung oder DLM (eine kleine linke Partei)

International organization participation
ACP, AOSIS, C, Caricom, CDB, CELAC, FAO, G-77, IAEA, IBRD, ICRM, IDA, IFAD, IFC, IFRCS, ILO, IMF, IMO, Interpol, IOC, ISO (subscriber), ITU, ITUC, MIGA, NAM, OAS, OECS, OIF, OPANAL, OPCW, Petrocaribe, UN, UNCTAD, UNESCO, UNIDO, UPU, WHO, WIPO, WMO, WTO

Diplomatic representation in the us
Chief of mission Ambassador Hubert J. CHARLES
Chancery
3216 New Mexico Avenue NW, Washington, DC 20016
Telephone [1] (202) 364-6781
FAX [1] (202) 364-6791
Consulate(s) general New York

Diplomatic representation from the us
The US does not have an embassy in Dominica; the US Ambassador to Barbados is accredited to Dominica

Flag description
Grün, mit einem zentrierten Kreuz drei gleich Bands - der vertikale Teil ist gelb (Hebezeug Seite), schwarz und weiß und der horizontale Teil ist gelb (oben), schwarz und weiß; in der Mitte des Kreuzes überlagert ist, eine rote Disk Lager einen Sisserou-Papagei, einzigartig in Dominica, umkreist von 10 Green, fünfzackigen Sterne kantig in gelb; die 10 Sterne stehen für die 10 Parroquia (Parroquias); Grün symbolisiert die üppige Vegetation der Insel; das Dreifach-farbige Kreuz symbolisiert die Christian Dreifaltigkeit; die gelbe Farbe kennzeichnet Sonnenschein, die landwirtschaftlichen Hauptprodukte (Zitrusfrüchte und Bananen) und die einheimischen Kariben; schwarz ist für den fruchtbaren Boden und das afrikanische Erbe der meisten Bürger; weiß bedeutet, Flüsse, Wasserfälle und die Reinheit der Bestrebungen; die rote Scheibe steht für soziale Gerechtigkeit

National symbol(s)
Sisserou-Papagei

National anthem
Name
"Isle of Beauty, Isle of Splendor"
Lyrics/music
Wilfred Oscar Morgan Teich/Lemuel McPherson CHRISTIAN
Note Angenommene 1967


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Dominica (Roseau):


  GPS-Punkte in Dominica (Roseau)

Boeri River Saint George

River Roseau Saint George

Marigot Bay Saint Andrew

Mahaut River Saint David

Salisbury Saint Joseph

Torite River Saint John

Grande Soufriere Hills Saint Patrick

L'anse Noire Saint Andrew




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0236 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/