getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die Taino - indigenen Bewohner von Hispaniola vor der Ankunft der Europäer - unterteilt Insel in fünf Stammesfürstentümer und Territorien. Christopher COLUMBUS erforschte und behauptet, die Insel auf seiner ersten Reise im Jahre 1492; Es wurde ein Sprungbrett für spanische Eroberung der Karibik und dem amerikanischen Festland. Im Jahre 1697 erkannte Spanien französische Herrschaft über das westliche Drittel der Insel, die im Jahr 1804 wurde von Haiti. Der Rest der Insel, von dann bekannt als Santo Domingo, wurde wollte seine eigene Unabhängigkeit 1821 zu gewinnen aber erobert und von der Haitianer für 22 Jahre regiert; Es erreichte schließlich Unabhängigkeit als der Dominikanischen Republik im Jahr 1844. 1861 Die Dominikaner freiwillig zurückgekehrt, dem spanischen Reich, aber zwei Jahre später begannen sie einen Krieg, die Unabhängigkeit im Jahr 1865 restauriert. Ein Vermächtnis der verunsicherten, meist nicht repräsentativ Regel gefolgt, begrenzt durch die Diktatur von Rafael Leonidas TRUJILLO von 1930 bis 1961. Juan BOSCH wurde 1962 zum Präsidenten gewählt, aber 1963 einen Putsch abgesetzt wurde. 1965 Führten die Vereinigten Staaten eine Intervention in der Mitte einen Bürgerkrieg ausgelöst durch einen Aufstand BOSCH wiederherstellen. 1966 Besiegte Joaquin BALAGUER BOSCH bei einer Wahl Präsident zu werden. BALAGUER gepflegt, fest im Griff macht für die meisten der nächsten 30 Jahre beim internationalen Reaktion auf fehlerhafte Wahlen zwang ihn seine Amtszeit im Jahr 1996 zu beschneiden. Seitdem haben regelmäßige wettbewerbsfähige Wahlen stattgefunden, in denen Opposition Kandidaten die Präsidentschaft gewonnen haben. Ehemaliger Präsident Leonel Fernández Reyna (erste Amtszeit 1996-2000) gewann die Wahlen für eine neue Amtszeit 2004 folgt eine Verfassungsänderung, die dem Präsidenten für mehr als eine Amtsperiode und wurde seitdem auf eine zweite Amtszeit in Folge wiedergewählt.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Dominikanische Republik
Conventional short form Die Dominikanische
Local long form Republica Dominicana
Local short form La Dominicana

Government type
Demokratische Republik

Capital
Name Santo Domingo
Geographic coordinates 18 28 N, 69 54 W
Time difference
UTC-4 (1 Stunde vor Washington, DC während der Normalzeit)

Administrative divisions
31 Provinzen (Provincias, Singular - Provincia) und 1 Landkreis * (Distrito); Azua, Bahoruco, Barahona, Dajabon, Distrito Nacional *, Duarte, El Seibo, Elias Pina, Espaillat, Hato Mayor, Independencia, La Altagracia, La Romana, La Vega, Maria Trinidad Sanchez, Monsenor Nouel, Monte Cristi, Monte Plata, Pedernales, Peravia, Puerto Plata, Salcedo, Samana, San Cristobal, San Jose de Ocoa, San Juan, San Pedro de Macoris, Sanchez Ramirez, Santiago, Santiago Rodriguez, Santo Domingo, Valverde

Independence
27. Februar 1844 (von Haiti)

Constitution
28. November 1966; Geänderter 25. Juli 2002 und Januar 2010

Legal system
Zivilrecht-System basierend auf das französische Zivilgesetzbuch; Verfahren Strafgesetzbuch geändert 2004 um wichtige Elemente eines anklagende-Systems sind

International law organization participation
Obligatorische ICJ Gerichtsbarkeit akzeptiert; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt, universelle und obligatorisch; verheiratete Personen unabhängig vom Alter können abstimmen; Hinweis - Mitglieder die Streitkräfte und die Polizei können nicht Recht Stimmen.

Executive branch
Chief of state
Präsident Danilo MEDINA Sanchez (seit 16. August 2012); Vizepräsident Margarita CEDEÑO DE FERNANDEZ (seit 16. August 2012); Hinweis - der Präsident ist das Staatsoberhaupt und der Regierungschef
Head of government
Präsident Danilo MEDINA Sanchez (seit 16. August 2012); Vizepräsident Margarita CEDEÑO DE FERNANDEZ (seit 16. August 2012)
Cabinet Kabinett vom Präsidenten
Elections
Präsident und Vizepräsident, die auf dem gleichen Ticket vom Volk für eine Amtszeit von vier Jahren gewählt; Wahl abgehalten, zuletzt am 20. Mai 2012 (nächste 2016 stattfinden soll)
Election results
Danilo MEDINA zum Präsidenten gewählt; Prozent der Stimmen - Danilo MEDINA 51,2 %, Hipolito MEJIA 47 %; Margarita CEDEÑO DE FERNANDEZ zum Vize-Präsidenten gewählt.

Legislative branch
Zwei Kammern Nationalkongress oder Congreso Nacional besteht aus dem Senat Senado (32 Plätze; vierjährige Amtszeiten absolvierte vom Volk gewählten Mitgliedern) und das Repräsentantenhaus oder Camara de Diputados (183 Sitze; Mitglieder werden vom Volk für vier Jahre gewählt gewählt)
Elections
Senat - letzte am 16. Mai 2010 (weiter, um im Mai 2016 stattfinden) statt; Repräsentantenhaus - letzte am 16. Mai 2010 (weiter, um im Mai 2016 stattfinden) statt; um den Präsidentschafts-, Parlaments- und Kommunalwahlen für 2016 zu synchronisieren, werden diese in 2010 gewählten Mitgliedern tatsächlich sechs Jahre dienen
Election results
Senat - Abstimmung von Partei - NA Prozent; Sitze durch Partei - PLD 31, PRD-1; Repräsentantenhaus - Prozent Stimmen von Partei - NA; Sitze durch Partei - PLD 105, PRD-75, PRSC 3

Judicial branch
Obersten Gerichtshof oder Corte Suprema (Richter werden von der nationalen Justizrat, bestehend aus dem Präsidenten, den Führern der beiden Kammern des Kongresses, der Präsident des Obersten Gerichtshofs und eine zusätzliche nicht EZB Partei des Kongresses Vertreter ernannt)

Political parties and leaders
Dominikanische Befreiung-Partei oder PLD [Leonel Fernández Reyna]; Dominikanische revolutionäre Partei oder PRD [Ramon ALBURQUERQUE]; Nationale Progressive Front [Vincent CASTILLO, Pelegrin CASTILLO]; Soziale Christlich-Demokratischen Partei oder PRSC [Enrique ANTUN]

Political pressure groups and leaders
Bürger-Beteiligung-Gruppe (Beteiligung Citizenship); Kollektiv von populären Organisationen oder COP; Grundlage für den Aufbau von Institutionen und Justiz oder FINJUS

International organization participation
ACP, AOSIS, BCIE, Caricom (observer), CELAC, FAO, G-77, IADB, IAEA, IBRD, ICAO, ICC, ICRM, IDA, IFAD, IFC, IFRCS, IHO, ILO, IMF, IMO, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO (correspondent), ITSO, ITU, ITUC, LAES, LAIA (observer), MIGA, NAM, OAS, OIF (observer), OPANAL, OPCW, PCA, Petrocaribe, SICA (associated member), UN, UNCTAD, UNESCO, UNIDO, Union Latina, UNWTO, UPU, WCO, WFTU, WHO, WIPO, WMO, WTO

Diplomatic representation in the us
Chief of mission
Ambassador Anibal de Jesus de CASTRO Rodriguez
Chancery
1715 22nd Street NW, Washington, DC 20008
Telephone [1] (202) 332-6280
FAX [1] (202) 265-8057
Consulate(s) general
Anchorage, Boston, Chicago, Mayaguez (Puerto Rico), Miami, New Orleans, New York, San Juan (Puerto Rico), Sun Valley (California)

Diplomatic representation from the us
Chief of mission Ambassador Raul H. YZAGUIRRE
Embassy
Corner of Calle Cesar Nicolas Penson and Calle Leopoldo Navarro, Santo Domingo
Mailing address Unit 5500, APO AA 34041-5500
Telephone [1] (809) 221-2171
FAX [1] (809) 686-7437

Flag description
Ein zentriertes weißes Kreuz, der sich auf die Ränder teilt die Flagge in vier Rechtecke - die oberen sind blau (Hebezeug Seite) und rot, und unten diejenigen sind rot (Hebezeug Seite) und blau; ein kleines Wappen, mit einen Schild, unterstützt durch ein Lorbeer-Zweig (links) und einen Palmenzweig (rechts) ist in der Mitte des Kreuzes; über dem Schild zeigt ein blaues Band die Devise, DIOS, PATRIA, LIBERTAD (Gott, Vaterland, Freiheit) und unter dem Schild REPUBLICA DOMINICANA, die auf einem roten Band angezeigt; auf dem Schild ist eine Bibel für einen Vers, der "Y la Verdad Änderungsanträge Hara Libre" liest geöffnet (und die Wahrheit wird Sie freigelassen); Blau steht für Freiheit, weiß für Rettung und rot für das Blut der Helden

National symbol(s)
Palmschwätzer (Vogel)

National anthem
Name
"Himno Nacional" (Nationalhymne)
Lyrics/music Emilio PRUD "HOMME/Jose REYES
Note
Angenommene 1934; auch bekannt als "Quisqueyanos Valientes" (Valient Söhne des Quisqueye); die Hymne nie bezieht sich auf das Volk als Dominikanische aber eher nennt sie "Quisqueyanos," einen Verweis auf der indigene Name der Insel


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Dominikanische Republik (Santo Domingo):


  GPS-Punkte in Dominikanische Republik (Santo Domingo)

Tumbaca Provincia De Peravia

Pericle Provincia De Monte Cristi

Rincon Largo La Altagracia

Arroyo Muerto Dominican Republic (general)


Rio Ponton La Vega

Los Palmaritos Provincia Duarte

Los Canos Salcedo




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0218 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/