getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die UN ausgezeichnet Eritrea nach Äthiopien 1952 im Rahmen eines Verbandes. Äthiopiens Annexion Eritreas Rebellen als eine Provinz 10 Jahre später eine 30-jährige Unabhängigkeitskampf löste die endete 1991 mit eritreischen besiegen staatlichen Kräfte; Unabhängigkeit wurde mit überwältigender Mehrheit in einem Referendum 1993 genehmigt. Ein halbes Jahr Grenzkrieg mit Äthiopien, die im Jahr 1998 geriet unter Schirmherrschaft der Vereinten Nationen im Dezember 2000 ausbrach. Eritrea Gastgeber einer UN-Friedensmission, die eine 25 km Breite temporäre Sicherheitszone (TSZ) an der Grenze mit Äthiopien überwacht. Eritrea Denial-of-Brennstoff für die Mission der verursacht der UN zu entziehen die Mission und ihr Mandat 31. Juli 2008 zu beenden. Eine internationale Kommission organisiert, die Grenze Streitigkeit, erschienen 2002 seine Feststellungen. Beide Parteien wurden jedoch keine Einigung über die Umsetzung des Beschlusses. Am 30., November 2007 die Eritrea-Äthiopien Grenzkommission Remote abgegrenzt von die Grenze durch Koordinaten und löste sich, verlassen Äthiopien noch mehreren Abhandlungen des umstrittenen Territoriums, einschließlich die Stadt von Badme zu besetzen. Eritrea akzeptierte die EEBC "virtuelle Grenzziehung" Entscheidung und fordert Äthiopien seine Truppen aus der TSZ zu entfernen, die heißt es eritreischen Gebiet liegt. Äthiopien hat die virtuelle Abgrenzung-Entscheidung nicht akzeptiert. Im Jahr 2009 Sanktionen die UN gegen Eritrea nach beschuldigen es Backup anti-Ethiopian islamistischen Aufständischen in Somalia.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Seit der Unabhängigkeit von Äthiopien 1993 hat Eritrea die wirtschaftlichen Probleme eines kleinen, ärmsten der armen Landes, akzentuiert durch die jüngste Umsetzung restriktive Wirtschaftspolitik konfrontiert. Eritrea hat Planwirtschaft unter der Kontrolle der alleinige politische Partei, die Volksfront für Demokratie und Gerechtigkeit (PFDJ). Wie die Volkswirtschaften vieler afrikanischer Nationen ein großer Teil der Bevölkerung - fast 80 % - engagiert sich in der Subsistenzlandwirtschaft, aber sie produzieren nur einen kleinen Anteil der Gesamtproduktion. Seit dem Abschluss des Krieges Äthiopien und Eritrea im Jahr 2000 hat die Regierung einen festen Griff auf die Wirtschaft, die Nutzung der militärischen und Partei-prozentige Unternehmen in Eritrea Anspruch aufrechterhalten '' s-Entwicklungsagenda. Die Regierung steuert die Verwendung ausländischer Währung streng durch Begrenzung Zugang und Verfügbarkeit. Einige Private Unternehmen bleiben in Eritrea. Eritrea'' s Wirtschaft hängt stark von den Mitgliedern der Diaspora gezahlten Steuern. Erratische Niederschlag und der verzögerte Demobilisierung der Landwirte aus dem Militär weiterhin Agrarproduktion und Eritrea stören '' s den letzten ernten konnte, die Lebensmittel-Bedürfnisse des Landes. Die Regierung weiterhin seine Hoffnung auf zusätzliche Einnahmen auf die Entwicklung von mehreren internationalen Bergbauprojekten platzieren. Trotz der Schwierigkeiten für internationale Unternehmen in Zusammenarbeit mit der eritreischen Regierung eine kanadische Bergbau-Unternehmen unterzeichnete einen Vertrag mit der Regierung im Jahr 2007 und begann Mineralextraktion im Jahr 2010. Eritrea'' s wirtschaftliche Zukunft hängt von seiner Fähigkeit, Meister soziale Probleme wie Analphabetismus, Arbeitslosigkeit und niedrige Fähigkeiten, und noch wichtiger, die Regierung '' s Bereitschaft, eine echte Marktwirtschaft zu unterstützen.

Gdp (purchasing power parity)
$4.089 billion (2011 est.)
$3.761 billion (2010 est.)
$3.68 billion (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp (official exchange rate)
$2.609 billion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
8.7% (2011 est.)
2.2% (2010 est.)
3.9% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$700 (2011 est.)
$700 (2010 est.)
$700 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 11%
Industry 34%
Services 55% (2011 est.)

Labor force
1.935 million (2007)

Labor force - by occupation
Agriculture 80%
Industry and services 20% (2004 est.)

Unemployment rate
NA%

Population below poverty line
50% (2004 est.)

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% NA%
Highest 10% NA%

Investment (gross fixed)
15.6% of GDP (2011 est.)

Budget
Revenues $715.2 million
Expenditures $1.021 billion (2011 est.)

Taxes and other revenues
27.4% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
-11.7% of GDP (2011 est.)

Public debt
118.5% of GDP
130.9% of GDP

Inflation rate (consumer prices)
20% (2011 est.)
18% (2010 est.)

Commercial bank prime lending rate
NA%

Stock of narrow money
$1.47 billion (31 December 2011 est.)
$1.169 billion (31 December 2010 est.)

Stock of broad money
$3.196 billion (31 December 2011 est.)
$2.608 billion (31 December 2010 est.)

Stock of domestic credit
$3.244 billion (31 December 2011 est.)
$2.628 billion (31 December 2010 est.)

Agriculture - products
Hirse, Linsen, Gemüse, Mais, Baumwolle, Tabak, Sisal; Vieh, Ziegen; Fisch

Industries
Lebensmittelverarbeitung, Getränke, Kleidung und Textilien, helle Herstellung, Salz, Zement

Industrial production growth rate
8% (2010 est.)

Electricity - production
269.9 million kWh (2008 est.)

Electricity - consumption
224.9 million kWh (2008 est.)

Electricity - exports
0 kWh (2009 est.)

Electricity - imports
0 kWh (2009 est.)

Oil - production
0 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
6.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
0 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
3.864 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - proved reserves
0 bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - consumption
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - exports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - imports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - proved reserves
0 cu m (1 January 2011 est.)

Current account balance
-$101.2 million (2011 est.)
-$282.4 million (2010 est.)

Exports
$415.4 million (2011 est.)
$29 million (2010 est.)

Exports - commodities
Vieh, Sorghum, Textilien, Lebensmittel, kleine Manufakturen

Exports - partners
Italien 30,5 %, Sudan 24 %, Saudi-Arabien 8,8 %, China 8,5 %, UK 5,7 %, Ägypten 4,8 % (2008)

Imports
$900 million (2011 est.)
$689.5 million (2010 est.)

Imports - commodities
Maschinen, Erdölprodukte, Nahrungsmittel, bearbeitete waren

Imports - partners
Saudi-Arabien 15,7 %, Ägypten 11,9 %, China 11,1 %, Indien 8,9 %, Deutschland 7,2 %, Italien 7,2 %, Südafrika 6,5 %, Brasilien 5,9 %, Südkorea 4,3 % (2008)

Reserves of foreign exchange and gold
$184.5 million (31 December 2011 est.)
$114.2 million (31 December 2010 est.)

Debt - external
$1.077 billion (31 December 2011 est.)
$1.032 billion (31 December 2010 est.)

Exchange rates
Nakfa (ERN) per US dollar -
15.375 (2011 est.)
15.375 (2010 est.)
15.375 (2009)
15.38 (2008)
15.5 (2007)

Fiscal year
Kalenderjahr


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Eritrea (Asmara):


  GPS-Punkte in Eritrea (Asmara)

Bahar Assoli Eritrea (general)

Passo Aotat Eritrea (general)

Ad Ali Bachit Eritrea (general)

Monte Embere Eritrea (general)

Imba Iyla Terara Eritrea (general)

Debre Bizen Gedam Eritrea (general)

Seil Amber Eritrea (general)

Burteli Eritrea (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0203 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/