getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die Bevölkerung der Färöer ist weitgehend abstammen von Viking-Siedlern, die im 9. Jahrhundert ankamen. Die Inseln haben seit dem 14. Jahrhundert politisch zu Dänemark verbunden. Ein hohes Maß an selbst, die Regierung die färöische in 1948, erteilt wurde, die Autonomie die meisten internen Angelegenheiten während Dänemark haben ist verantwortlich für Gerechtigkeit, Verteidigung und auswärtige Angelegenheiten. Die Färöer sind nicht Teil der Europäischen Union.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form None
Conventional short form Färöer Inseln
Local long form None
Local short form Foroyar

Dependency status
Teil des Königreichs Dänemark; selbstverwaltete Übersee Verwaltungsbezirk in Dänemark seit 1948

Government type
NA

Capital
Name Torshavn
Geographic coordinates 62 00 N, 6 46 W
Time difference
UTC 0 (5 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)
Daylight saving time
+ 1 hr, beginnt am letzten Sonntag im März; endet am letzten Sonntag im Oktober

Administrative divisions
Keiner (Teil des Königreichs Dänemark, selbstverwaltete Übersee Verwaltungseinheit Dänemarks); Es gibt keine Verwaltungsgliederung erster Ordnung wie von der US-Regierung definiert, aber gibt es 34 Gemeinden

Independence
Keiner (Teil des Königreichs Dänemark; selbstverwaltete Übersee Verwaltungseinheit Dänemarks)

National holiday
Olaifest (Olavsoka), 29. Juli

Constitution
5. Juni 1953 (dänische Verfassung)

Legal system
Es gilt das Recht von Dänemark, gegebenenfalls

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Königin MARGRETHE II von Dänemark (seit 14. Januar 1972), vertreten durch Hochkommissar Dan Michael KNUDSEN, der chief administrative Officer (seit 2008)
Head of government
Ministerpräsident Kaj Leo JOHANNESSEN (seit 26. September 2008)
Cabinet
Landsstyri, die vom Premierminister ernannt
Elections
Die Monarchie ist erblich; Hohen Kommissars vom Monarchen ernannt; folgenden Parlamentswahlen, der Führer der Mehrheitspartei oder der Führer der Mehrheit-Koalition wird Premierminister in der Regel durch das färöische Parlament gewählt; Wahl abgehalten, zuletzt am 14. November 2011 (nächste Nein spätestens November 2015 stattfinden soll)
Election results
Kaj Leo JOHANNESSEN wiedergewählt 2011 Premierminister.

Legislative branch
Einkammersystem färöische Parlament oder Løgtingshaus (33 Sitze; Mitglieder vom Volk auf proportionaler Basis aus den sieben Wahlkreisen gewählt, vier Jahre zu dienen)
Elections
Zuletzt hielt am 29. Oktober 2011 (nächste Nein spätestens Oktober 2015 stattfinden soll)
Election results
Prozent der Stimmen durch Person - Union Party 24,7 %, Volkspartei 22,5 %, Republikanische Partei 18,3 %, Social Democratic Party 17,7 %, Fortschrittspartei 6,3 %, zentrieren 6,2 %, Independence Party Party 4,2 %, andere 0,1 %; Sitze durch Partei - Union Party 8, Volkspartei 8, Republikanische Partei 6, Social Democratic Party 6, Progressive Party 2, Center Party 2, Independence Party 1
Note
Wahl von zwei sitzen im dänischen Parlament fand zuletzt am 15. September 2011 (nächste bis spätestens September 2015 stattfinden soll); Ergebnisse - Prozent der Stimmen von Partei - NA; Sitze durch Partei - Sozialdemokratische Partei 1, Union Party 1

Judicial branch
Das färöische Gericht oder Raett (Rett (dänisch)) entscheidet sowohl zivil-und Strafsachen; Das Gericht ist Teil des dänischen Rechtssystems

Political parties and leaders
Mitte-Partei (Midflokkurin) [Jenis Av RANA]; Unabhängigkeitspartei (Sjalvstyrisflokkurin) [Kari P. HOJGAARD]; Volkspartei (Folkaflokkurin) [Jorgen NICLASEN]; Republikanische Partei (Tjodveldisflokkurin) [Hogni HOYDAL]; Sozialdemokratische Partei (Javnadarflokkurin) [Aksel JOHANNESEN]; Birlik Partisi (Sambandsflokkurin) [Kaj Leo JOHANNESEN]

Political pressure groups and leaders
Naturschützer

International organization participation
Arctic Council, IMO (associate), NC, NIB, UNESCO (associate), UPU

Diplomatic representation in the us
None (self-governing overseas administrative division of Denmark)

Diplomatic representation from the us
None (self-governing overseas administrative division of Denmark)

Flag description
Weiß mit einem roten Kreuz in blau erweitern auf die Kanten der Flagge beschrieben; das senkrechte Teil des Kreuzes verlagert sich in Richtung der Winde im Stil der Dannebrog (dänische Flag); als Merkid, d. h. "das Banner" oder "der Marke" bezeichnet ähnelt die Flagge jenen der benachbarten Island und Norwegen und verwendet die gleichen drei Farben - aber in eine andere Sequenz; Weiß steht für den klaren Himmel der färöischen sowie den Schaum der Wellen; rot und blau sind traditionelle färöischen Farben

National symbol(s)
Ram

National anthem
Name
"Mitt Alfagra Land" (My Fairest Land)
Lyrics/music Simun Av SKAROI/Peter ALBERG
Note
Angenommene 1948; Das Lied ist auch bekannt als "Tu Alfagra Land Mitt" (du gerechteste Land of Mine); als eine autonome Übersee-Abteilung von Dänemark sind die Färöer eigene Nationalhymne zulässig.


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Färöer [ Dänemark ] (Denmark):


  GPS-Punkte in Färöer [ Dänemark ] (Denmark)

Skansetange Streymoy

Havnetange Nordoyar

Vadhhorn Faroe Islands (general)

Satan Faroe Islands (general)

Sigatinde Faroe Islands (general)

Drangur Nordoyar

Gledhin Streymoy

Jokladalur Eysturoy




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0197 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2020  http://de.getamap.net/