getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die native Taino-Indianern - wer die Insel Hispaniola bewohnt, wenn es im Jahre 1492 von Christoph KOLUMBUS entdeckt wurde - wurden von spanischen Siedlern innerhalb von 25 Jahren praktisch vernichtet. Im frühen 17. Jahrhundert etabliert die Franzosen eine Präsenz auf Hispaniola. 1697 Trat Spanien an die Franzosen das westliche Drittel der Insel, der späteren Haiti. Die französische Kolonie, die auf der Grundlage von Forstwirtschaft und Zucker-bezogene, wurde einer der reichsten in der Karibik, sondern nur durch die schweren Einfuhr afrikanischer Sklaven und erhebliche Umweltschäden. Ende des 18. Jahrhunderts, Haiti's fast die Hälfte million Sklaven revoltierten unter Toussaint l ' Ouverture. Nach einem längeren Kampf wurde Haiti die erste schwarze Republik Unabhängigkeit 1804. Das ärmste Land der westlichen Hemisphäre, Haiti hat von politischer Gewalt für die meisten seiner Geschichte geplagt. Nachdem eine bewaffnete Rebellion zu den erzwungenen Rücktritt führte und Exil von Präsident Jean-Bertrand ARISTIDE im Februar 2004 eine Übergangsregierung Amtsantritt Neuwahlen unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen zu organisieren. Anhaltende Gewalt und technische Verzögerungen veranlassten wiederholte Verschiebungen, aber Haiti schließlich eröffnen ein demokratisch gewählter Präsident und Parlament im Mai 2006. Ein massives Erdbeben 7.0 struck Haiti im Januar 2010 mit einem Epizentrum ca. 25 km (15 km) westlich von der Hauptstadt Port-au-Prince. Mehr als 300.000 Menschen wurden getötet und einige 1 Millionen obdachlos. Das Erdbeben wurde als das schlimmste in dieser Region in den letzten 200 Jahren bewertet.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Geography

Location
Karibik, westlichen Drittel der Insel Hispaniola, zwischen der Karibik und den Nordatlantik, westlich der Dominikanischen Republik

Geographic coordinates
19 00 N, 72 25 W

Map references
Mittelamerika und die Karibik

Area
Total 27,750 sq km
Land 27,560 sq km
Water 190 sq km

Area - comparative
Etwas kleiner als Maryland

Land boundaries
Total 360 km
Border countries Dominican Republic 360 km

Coastline
1,771 km

Maritime claims
Territorial sea 12 nm
Contiguous zone 24 nm
Exclusive economic zone 200 nm
Continental shelf Zu Tiefe der Ausbeutung

Climate
Tropischer; semiarid, wo Passatwinde Berge im Osten abzuschneiden

Terrain
Meist rau und bergigen

Elevation extremes
Lowest point Caribbean Sea 0 m
Highest point Chaine de la Selle 2,680 m

Natural resources
Bauxit, Kupfer, Calciumcarbonat, gold, Marmor, Wasserkraft

Land use
Arable land 28.11%
Permanent crops 11.53%
Other 60.36% (2005)

Irrigated land
920 sq km (2003)

Total renewable water resources
14 cu km (2000)

Freshwater withdrawal (domestic/industrial/agricultural)
Total 0.99 cu km/yr (5%/1%/94%)
Per capita 116 cu m/yr (2000)

Natural hazards
Liegt mitten in der Hurrikan-Gürtel und vorbehaltlich der Unwetter von Juni bis Oktober; gelegentliche Überschwemmungen und Erdbeben; periodische Dürren

Environment - current issues
Massive Abholzung der Wälder (ein Großteil der verbliebenen Waldfläche wird geräumt für die Landwirtschaft und als Kraftstoff verwendet wird); Bodenerosion; unzureichende Versorgung mit Trinkwasser

Environment - international agreements
Party to
Biologische Vielfalt, Klimawandel, Klima ändern-Kyoto Protokoll, Wüstenbildung, Gesetz des Meeres, Marine Dumping, Wasserbewohner Erhaltung, Schutz der Ozonschicht
Signed, but not ratified Gefährlicher Abfälle

Geography - note
Insel Hispaniola Dominikanische Republik teilt (westliche Drittel ist Haiti, östlichen zwei Dritteln ist die Dominikanische Republik)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Haiti (Port-au-prince):


  GPS-Punkte in Haiti (Port-au-prince)

Anse A Galets Departement De L'ouest

Nan Abricot Departement Du Sud-est

Mapou Departement De La Grand'anse

Haut Place Departement De L'artibonite

Nan Tranquille Departement De La Grand'anse

Savane Desdunes Departement De L'artibonite

Mere Solaille Departement Du Centre

Philogene Departement Du Nord




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0188 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2020  http://de.getamap.net/