getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Island von Norwegisch und Celtic (schottische und irische) Einwanderer besiedelt, während der späten 9. und 10. Jahrhundert A.D., verfügt über die weltweit älteste funktionierende gesetzgebende Versammlung des Althing gegründet 930. Unabhängig seit über 300 Jahren Island wurde anschließend von Norwegen und Dänemark regiert. Fallout der Vulkan Askja 1875 die isländische Wirtschaft verwüstet und weit verbreitete Hungersnot verursacht. Über den nächsten Vierteljahrhundert emigrierte 20 % der Bevölkerung der Insel, vor allem Kanada und den USA. Dänemark gewährt begrenzte Selbstverwaltung 1874 und völliger Unabhängigkeit 1944. Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts sah erheblichen Wirtschaftswachstum angetrieben hauptsächlich von der Fischereiindustrie. Die Wirtschaft stark diversifiziert, nach das Land des Europäischen Wirtschaftsraums 1994 stiess, aber Island war besonders stark betroffen von der globalen Finanzkrise in den Jahren nach 2008. Bildung, Langlebigkeit und sozialer Zusammenhalt sind erstklassig von Weltniveau.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Republik Island
Conventional short form Iceland
Local long form Lydveldid Insel
Local short form Island

Government type
Konstitutionelle Republik

Capital
Name Reykjavik
Geographic coordinates 64 09 N, 21 57 W
Time difference
UTC 0 (5 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)

Administrative divisions
8 Regionen; Austurland, Hofudhborgarsvaedhi, Nordhurland Eystra, Nordhurland Vestra, Sudhurland, Sudhurnes, Vestfirdhir, Vesturland

Independence
1. Dezember 1918 wurde (ein souveräner Staat unter der dänischen Krone); 17. Juni 1944 (aus Dänemark, Geburtstag von Jon SIGURDSSON Führer der Unabhängigkeitsbewegung von isländischen 19. Jahrhundert)

Constitution
16. Juni 1944, effektive 17. Juni 1944; viele Male geändert

Legal system
Zivilrecht System beeinflusst durch das dänische Modell

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Olafur Ragnar GRIMSSON (seit 1. August 1996)
Head of government
Premierminister Johanna SIGURDARDOTTIR (seit 1. Februar 2009)
Cabinet
Kabinett des Premierministers ernannt
Elections
Präsident wird gewählt vom Volk für eine Amtszeit von vier Jahren (keine Amtszeitbeschränkung); Wahl abgehalten, zuletzt am 28. Juni 2004 (weiter, um im Juni 2012 stattfinden); Hinweis - Die Präsidentschaftswahl 28. Juni 2008 nicht ausgetragen da Olafur Ragnar GRIMSSON kein Herausforderer hatte; Er wurde am 1. August 2008 vereidigt; folgenden Parlamentswahlen, der Führer der Mehrheitspartei oder der Führer der Koalition Mehrheit in der Regel der Premierminister
Election results
Olafur Ragnar GRIMSSON zum Präsidenten gewählt; Prozent der Stimmen - Olafur Ragnar GRIMSSON 85,6 %, Baldur AGUSTSSON 12,5 %, Astthor MAGNUSSON 1,9 %

Legislative branch
Einkammersystem isländischen (Parlament) (63 Sitze; vierjährige Amtszeiten absolvierte vom Volk gewählten Mitgliedern)
Elections
Zuletzt hielt am 25. April 2009 (weiter, um im Jahr 2013 stattfinden)
Election results
Prozent der Stimmen durch Person - Allianz 29,8 %, Independence Party 23,7 %, Links-grüne Bewegung 21,7 %, Fortschrittspartei 14,8 %, Bürgerbewegung 7,2 %, andere 2,8 %; Sitze durch Partei - Allianz 20, Independence Party 16, Links-grüne Bewegung 14, Fortschrittspartei 9, Bürger-Bewegung-4
Note
Die Bürgerbewegung zerfiel im September 2009; drei seiner ehemaligen Abgeordneten sind nun vertreten, unter dem Banner der die Bewegung und das vierte ehemalige MP ist ein MP für die Links-grüne Bewegung); drei Abgeordnete aus der Links-grüne Bewegung verließ die Partei während Anfang 2011 (zwei sind jetzt unabhängigen und die dritte hat die Progressive Partei verbunden); ein MP verließ der Fortschrittspartei im August 2011 und ist nun eine unabhängige

Judicial branch
Obersten Gerichtshof oder Haestirettur (Richter werden auf Lebenszeit ernannt vom Präsidenten); acht Bezirksgerichte (Richter sind für das Leben vom Präsidenten ernannt)

Political parties and leaders
Unabhängigkeitspartei (Sjalfstaedisflokkurinn) oder IP [Bjarni BENEDIKTSSON]; Links-grüne Bewegung (Isländisch Vinstrihreyfingin-Graent Frambod) oder LGM [Steingrimur SIGFUSSON]; Liberale Partei (Frjalslyndiflokkurinn) [Sigurjon THORDARSON]; Die Bewegung (Hreyfingin) [Birgitta JONSDOTTIR]; Fortschrittspartei (Framsoknarflokkurinn) oder PP [Sigmundur David GUNNLAUGSSON]; Allianz (Samfylkingin) oder SDA [Johanna SIGURDARDOTTIR]

International organization participation
Arctic Council, Australia Group, BIS, CBSS, CE, EAPC, EBRD, EFTA, EU (candidate country), FAO, FATF, IAEA, IBRD, ICAO, ICC, ICRM, IDA, IFAD, IFC, IFRCS, IHO, ILO, IMF, IMO, IMSO, Interpol, IOC, IPU, ISO, ITSO, ITU, ITUC, MIGA, NATO, NC, NEA, NIB, NSG, OAS (observer), OECD, OPCW, OSCE, PCA, Schengen Convention, UN, UNCTAD, UNESCO, UPU, WCO, WHO, WIPO, WMO, WTO

Diplomatic representation in the us
Chief of mission
Ambassador Gudmundur A. STEFANSSON
Chancery
House of Sweden, 2900 K Street NW #509, Washington, DC 20007
Telephone [1] (202) 265-6653
FAX [1] (202) 265-6656
Consulate(s) general New York

Diplomatic representation from the us
Chief of mission Ambassador Luis E. ARREAGA
Embassy Laufasvegur 21, 101 Reykjavik
Mailing address
US Department of State, 5640 Reykjavik Place, Washington, D.C. 20521-5640
Telephone [354] 562-9100
FAX [354] 562-9118

Flag description
Blau mit einem roten Kreuz beschriebene weiße Ausdehnung auf die Kanten der Flagge; das senkrechte Teil des Kreuzes wird verschoben Hubwerk seitlich im Stil der Dannebrog (dänische Flag); die Farben stellen drei der Elemente, aus denen die Insel: rot ist für die Insel vulkanischen Brände, weiße erinnert Schnee und Eis Felder von der Insel und blau ist für den umgebenden Ozean

National symbol(s)
Gyrfalcon

National anthem
Name "Lofsongur" (Song of Praise)
Lyrics/music
Matthias JOCHUMSSON/Sveinbjorn SVEINBJORNSSON
Note
Angenommene 1944; die Hymne, auch bekannt als "O, Gud Vors. landet" (O, Gott für unser Land), war ursprünglich geschrieben und gesungen, 1874


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Island (Reykjavik):


  GPS-Punkte in Island (Reykjavik)

Laugarstapi Northwest

Olafsdalur (ic08)

Grjotarhnukur (ic20)


Storilakur (ic21)

Finnstadir (ic32)


Hvarfdalur (ic28)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0240 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/