getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Island von Norwegisch und Celtic (schottische und irische) Einwanderer besiedelt, während der späten 9. und 10. Jahrhundert A.D., verfügt über die weltweit älteste funktionierende gesetzgebende Versammlung des Althing gegründet 930. Unabhängig seit über 300 Jahren Island wurde anschließend von Norwegen und Dänemark regiert. Fallout der Vulkan Askja 1875 die isländische Wirtschaft verwüstet und weit verbreitete Hungersnot verursacht. Über den nächsten Vierteljahrhundert emigrierte 20 % der Bevölkerung der Insel, vor allem Kanada und den USA. Dänemark gewährt begrenzte Selbstverwaltung 1874 und völliger Unabhängigkeit 1944. Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts sah erheblichen Wirtschaftswachstum angetrieben hauptsächlich von der Fischereiindustrie. Die Wirtschaft stark diversifiziert, nach das Land des Europäischen Wirtschaftsraums 1994 stiess, aber Island war besonders stark betroffen von der globalen Finanzkrise in den Jahren nach 2008. Bildung, Langlebigkeit und sozialer Zusammenhalt sind erstklassig von Weltniveau.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Military

Military branches
Keine regulären Streitkräfte; Isländische Nationalpolizei (2008)

Manpower available for military service
Males age 16-49 75,337 (2010 est.)

Manpower fit for military service
Males age 16-49 62,781
Females age 16-49 61,511 (2010 est.)

Manpower reaching militarily significant age annually
Male 2,277
Female 2,200 (2010 est.)

Military expenditures
0% of GDP (2005 est.)

Military - note
Island hat keine ständige militärische Kraft; aufgrund eines bilateralen Abkommens von 1951 - noch gültig - seine Verteidigung der U.S.-bemannte Iceland Defense Force (IDF) mit Sitz in Keflavik versehen war. jedoch waren alle US-Streitkräfte in Island ab Oktober 2006 zurückgezogen; Obwohl während des Krieges Verteidigung Islands ein NATO-Engagement im April 2007 bleibt unterzeichneten Island und Norwegen ein bilaterales Abkommen für norwegische Luftüberwachung und Verteidigung der isländische Luftraum (2008)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Island (Reykjavik):


  GPS-Punkte in Island (Reykjavik)

Horn Northeast

Vidfjordur (ic31)

Melshraun (ic17)

Merkisheidi (ic20)

Areyjar (ic31)

Skollanes (ic35)

Bessastadaa (ic20)

Bakur East




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0213 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/