getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Italien wurde ein Nationalstaat 1861 bei die regionalen Staaten der Halbinsel, zusammen mit Sardinien und Sizilien, unter König Victor EMMANUEL II vereinigt waren. Zeitalter der parlamentarischen Regierung kam zu einem Ende in den frühen 1920er Jahren, als Benito MUSSOLINI eine faschistische Diktatur gegründet. Sein Bündnis mit Nazideutschland führte zur Niederlage Italiens im zweiten Weltkrieg. Eine demokratische Republik ersetzt die Monarchie in 1946 und wirtschaftliche Wiederbelebung gefolgt. Italien war ein Gründungsmitglied der NATO und der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG). Es war an der Spitze der Europäischen wirtschaftlichen und politischen Einigung, die Wirtschafts- und Währungsunion 1999 zu. Anhaltende Probleme umfassen, illegale Einwanderung, organisierte Kriminalität, Korruption, hohe Arbeitslosigkeit, schleppende Wirtschaftswachstum und die niedrigen Einkommen und technischen Standards in Süditalien mit dem wohlhabenden Norden verglichen.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Geography

Location
Südeuropa, einer Halbinsel, die ins zentralen Mittelmeers, nordöstlich von Tunesien

Geographic coordinates
42 50 N, 12 50 E

Map references
Europa

Area
Total 301,340 sq km
Land 294,140 sq km
Water 7,200 sq km
Note Sardinien und Sizilien

Area - comparative
Etwas größer als Arizona

Land boundaries
Total 1,899.2 km
Border countries
Austria 430 km, France 488 km, Holy See (Vatican City) 3.2 km, San Marino 39 km, Slovenia 199 km, Switzerland 740 km

Coastline
7,600 km

Maritime claims
Territorial sea 12 nm
Continental shelf
200 m Tiefe oder zur Tiefe von Ausnutzung

Climate
überwiegend Mittelmeer; Alpine im hohen Norden; heiß, trocken, im Süden

Terrain
Meist robust und gebirgig; einige Ebenen, Küstengebiet

Elevation extremes
Lowest point Mediterranean Sea 0 m
Highest point
Mont Blanc (Monte Bianco) de Courmayeur 4,748 m (a secondary peak of Mont Blanc)

Natural resources
Kohle, Quecksilber, Zink, Pottasche, Marmor, Baryt, Asbest, Bimsstein, Flussspat, Feldspat, Pyrit (Schwefel), Erdgas und Erdöl-Reserven, Fisch, Ackerland

Land use
Arable land 26.41%
Permanent crops 9.09%
Other 64.5% (2005)

Irrigated land
39,500 sq km (2003)

Total renewable water resources
175 cu km (2005)

Freshwater withdrawal (domestic/industrial/agricultural)
Total 41.98 cu km/yr (18%/37%/45%)
Per capita 723 cu m/yr (1998)

Natural hazards
Regionale Risiken umfassen Schlammlawinen, Erdbeben, Lawinen, Erdrutsche, Vulkanausbrüche, Überschwemmungen; Bodensenkungen in Venedig
Volcanism
Bedeutende vulkanische Aktivität; Etna (ü.m 3.330 m), die bei Eruptionen ab 2010 ist Europas aktivste Vulkan; Flanke Eruptionen Bedrohung eine zu nahegelegenen sizilianischen Dörfern; Etna, zusammen mit den berühmten Vesuv, die eine Bedrohung für Millionen von Anwohner in der Bucht von Neapel Bereich bleibt, haben beide gemeint worden "Decade Vulkane" von der International Association of Volcanology und Chemie des Erdinneren, verdient aufgrund ihrer explosiven Geschichte zu studieren und die Nähe zu menschlichen Populationen; Stromboli, auf seinen Namensvetter-Insel, wurde auch ständig aktiv mit moderaten vulkanische Aktivität; andere historisch aktive Vulkane sind Campi Flegrei, Ischia, Larderello Pantelleria, Vulcano und Vulsini

Environment - current issues
Verunreinigung der Luft durch Emissionen der Industrie wie Schwefeldioxid; Küsten- und Binnengewässer Flüsse von industriellen und landwirtschaftlichen Abwässer verunreinigt; saurer Regen Seen zu beschädigen; unzureichende industrielle Behandlung und Entsorgung Abfallentsorgungseinrichtungen

Environment - international agreements
Party to
Luftverschmutzung, Luft Verunreinigung-Stickstoff Oxide, Air Pollution-persistente organische Schadstoffe, Luft Verunreinigung-Schwefel 85, Luft Verunreinigung-Schwefel 94, Air Pollution flüchtige organische Verbindungen, Antarktis-Umwelt-Protokoll, Antarktis-Meeresschätze, antarktischen Robben, Antarktisvertrag, Biodiversität, Klimawandel, Klima ändern-Kyoto-Protokoll, Wüstenbildung, gefährdete Arten, Umwelt Änderung, gefährliche Abfälle, Gesetz des Meeres, Marine Dumping, Schutz der Ozonschicht, Schiff Verunreinigung, Tropenholz 83, tropisches Bauholz 94, Feuchtgebiete, Walfang
Signed, but not ratified
Keines der ausgewählten Abkommen

Geography - note
Strategische Lage im zentralen Mittelmeer sowie Südliche See- und Ansätze nach Westeuropa zu beherrschen


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Italien (Rome):


  GPS-Punkte in Italien (Rome)

Santa Sofia D'epvo Italy (general)

Macerata Feltria Italy (general)

Cannicchio Campania

Sasso Para Italy (general)

La Campagnola Veneto

Portus Nympharum Sardinia

Linate Italy (general)

Piavata Liguria




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0185 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/