getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Italien wurde ein Nationalstaat 1861 bei die regionalen Staaten der Halbinsel, zusammen mit Sardinien und Sizilien, unter König Victor EMMANUEL II vereinigt waren. Zeitalter der parlamentarischen Regierung kam zu einem Ende in den frühen 1920er Jahren, als Benito MUSSOLINI eine faschistische Diktatur gegründet. Sein Bündnis mit Nazideutschland führte zur Niederlage Italiens im zweiten Weltkrieg. Eine demokratische Republik ersetzt die Monarchie in 1946 und wirtschaftliche Wiederbelebung gefolgt. Italien war ein Gründungsmitglied der NATO und der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft (EWG). Es war an der Spitze der Europäischen wirtschaftlichen und politischen Einigung, die Wirtschafts- und Währungsunion 1999 zu. Anhaltende Probleme umfassen, illegale Einwanderung, organisierte Kriminalität, Korruption, hohe Arbeitslosigkeit, schleppende Wirtschaftswachstum und die niedrigen Einkommen und technischen Standards in Süditalien mit dem wohlhabenden Norden verglichen.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Italienische Republik
Conventional short form Italy
Local long form Repubblica Italiana
Local short form Italia
Former Königreich Italien

Government type
Republic

Capital
Name Rome
Geographic coordinates 41 54 N, 12 29 E
Time difference
UTC + 1 (6 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)
Daylight saving time
+ 1 hr, beginnt am letzten Sonntag im März; endet am letzten Sonntag im Oktober

Administrative divisions
15 Regionen (Regioni, Singular - Regione) und 5 Autonome Regionen (Regioni Autonome, Singular - Regione Autonoma)
Regions
Abruzzo, Basilicata, Calabria, Campania, Emilia-Romagna, Lazio (Latium), Liguria, Lombardia, Marche, Molise, Piemonte (Piemont), Puglia (Apulien), Toscana (Toskana), Umbria, Veneto (Venetien)
Autonomous regions
Friaul-Julisch Venetien; Sardegna (Sardinien); Sicilia (Sizilien); Trentino-Alto Adige (Trentino-Südtirol) oder Trentino-Südtirol (Deutsch); Valle d ' Aosta (Aosta-Tal) oder Vallée d ' Aoste (Französisch)

Independence
17. März 1861 (Königreich Italien ausgerufen; Italien wurde nicht schließlich bis 1870 vereinigt)

Constitution
11. Dezember 1947, wirksame 1. Januar 1948 übergeben; viele Male geändert

Legal system
Zivilrecht System; gerichtliche Überprüfung unter bestimmten Bedingungen Verfassungsgericht

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal (außer in Senatswahlen, wo Mindestalter 25 beträgt)

Executive branch
Chief of state
Staatspräsident Giorgio NAPOLITANO (seit 15. Mai 2006)
Head of government
Ministerpräsident und Minister der Finanzen Mario MONTI (seit 16. November 2011); Hinweis - in Italien der Premierminister bezeichnet man als Präsident des Ministerrates
Cabinet
Ministerrat vom Premierminister vorgeschlagen und vom Präsidenten der Republik
Elections
Präsident gewählt durch ein Wahlmännergremium, bestehend aus beiden Häusern des Parlaments und 58 regionalen Vertreter für eine siebenjährige Amtszeit (keine Amtszeitbeschränkung); Wahl abgehalten, zuletzt am 10. Mai 2006 (nächste im Mai 2013 stattfinden soll); Premierminister vom Präsidenten ernannt und vom Parlament bestätigt
Election results
Giorgio NAPOLITANO zum Präsidenten auf der vierten Runde der Abstimmung; Wahlen Hochschule Abstimmung - 543

Legislative branch
Zwei Kammern des Parlaments oder Parlamento besteht aus dem Senat Senato della Repubblica (315 Sitze; Mitglieder von proportional mit der siegreichen Koalition in der jeweiligen Region erhalten 55 % der Sitze aus dieser Region; Mitglieder auf fünf Jahre gewählt; und bis zu 5 Senatoren für das Leben ernannt durch den Präsidenten der Republik gewählt) und der Abgeordnetenkammer oder Camera dei Deputati (630 Sitze, Mitglieder, die mit der preisgekrönten national Coalition, 54 % der Sitze der Kammer vom Volk gewählt, Mitglieder haben Sie eine Amtszeit von fünf Jahren); Hinweis - nicht geklärt worden ist, wenn jeder Präsident die Macht hat, bis zu fünf Senatoren zu benennen oder fünf ist die Zahl der Senatoren für das Leben, die im Senat sitzen könnte
Elections
Senat - zuletzt gehalten am 13-14 April 2008 (weiter, um im April 2013 stattfinden); Abgeordnetenkammer - zuletzt gehalten am 13-14 April 2008 (weiter, um im April 2013 stattfinden)
Election results
Senat - Abstimmung von Partei - NA Prozent; Sitze durch Partei - S. BERLUSCONI Koalition 174 (PdL 147, LN-25 MpA-2), W. VELTRONI Koalition 132 (PD 118, IdV-3), UdC 3, andere 6; Abgeordnetenkammer - Prozent Stimmen von Partei - NA; Sitze durch Partei - S. BERLUSCONI Koalition 344 (PdL 276, LN 60, 8 MpA), W. VELTRONI Koalition 246 (PD 217, IdV-29), UdC 36, andere 4

Judicial branch
Konstitutionelle Gericht oder Corte Costituzionale (bestehend aus 15 Richter: ein Drittel vom Präsidenten ernannt, ein Drittel vom Parlament gewählt, ein Drittel von der gewöhnlichen und administrativen Höchstgerichten gewählt); Obersten Kassationshof oder Corte Suprema di Cassazione

Political parties and leaders
Center-Right
Leute der Freiheit oder PdL [Silvio BERLUSCONI]
Center-Left
Demokratische Partei oder PD [Rosy BINDI]
Centrist Third Pole
Zukunft und Freiheit für Italien oder FLI [Gianfranco FINI]; Bewegung für Autonomie oder MpA [Raffaele LOMBARDO]; Union der Center oder UdC [Pier Ferdinando CASINI]
No affiliation
Italien von Werten oder IdV [Antonio DI PIETRO]; Lega Nord oder LN [Umberto BOSSI]

Political pressure groups and leaders
Hersteller und Händler Verbände - Confcommercio; Confindustria; organisierte Hofgruppen - Confcoltivatori; Name; Römisch-katholische Kirche; drei großen Gewerkschaftsverbände - Confederazione Generale Italiana del Lavoro oder CGIL [Susanna CAMUSSO] die linken Flügel ist; Confederazione Italiana dei Sindacati Lavoratori oder CISL [Raffaele BONANNI], die römisch-katholische zentristische ist; Unione Italiana del Lavoro oder UIL [Luigi ANGELETTI] die Laien zentristische ist

International organization participation
ADB (nonregional member), AfDB (nonregional member), Australia Group, BIS, BSEC (observer), CBSS (observer), CD, CDB, CE, CEI, CERN, EAPC, EBRD, ECB, EIB, EMU, ESA, EU, FAO, FATF, G-20, G-7, G-8, G-10, IADB, IAEA, IBRD, ICAO, ICC, ICRM, IDA, IEA, IFAD, IFC, IFRCS, IGAD (partners), IHO, ILO, IMF, IMO, IMSO, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO, ITSO, ITU, ITUC, LAIA (observer), MIGA, MINURSO, NATO, NEA, NSG, OAS (observer), OECD, OPCW, OSCE, Paris Club, PCA, PIF (partner), Schengen Convention, SELEC (observer), UN, UNCTAD, UNESCO, UNHCR, UNIDO, UNIFIL, Union Latina, UNMOGIP, UNRWA, UNTSO, UNWTO, UPU, WCO, WHO, WIPO, WMO, WTO, ZC

Diplomatic representation in the us
Chief of mission Ambassador Claudio BISOGNIERO
Chancery
3000 Whitehaven Street NW, Washington, DC 20008
Telephone [1] (202) 612-4400
FAX [1] (202) 518-2151
Consulate(s) general
Boston, Chicago, Houston, Miami, New York, Los Angeles, Philadelphia, San Francisco
Consulate(s) Detroit

Diplomatic representation from the us
Chief of mission Ambassador David THORNE
Embassy
Via Vittorio Veneto 121, 00187-Rome
Mailing address PSC 59, Box 100, APO AE 09624
Telephone [39] (06) 46741
FAX [39] (06) 488-2672, 4674-2356
Consulate(s) general Florence, Milan, Naples

Flag description
Drei gleich vertikale Streifen grün (Hebezeug Seite), weiß und rot; Gestaltung inspiriert von der französischen Flagge, die 1797 von Napoleon nach Italien gebracht; Farben sind die von Mailand (rot und weiß) in Kombination mit einheitlichen Grünfärbung der bürgerlichen Milanese-Garde
Note
ähnlich wie die Flagge Mexikos, die länger, ist Dunklere Schattierungen von rot und grün verwendet und hat sein Wappen auf das weiße Band zentriert; Irland, die länger und ist grün (Hebezeug Seite), weiß und Orange; auch ähnlich der Flagge der Elfenbeinküste, die die Farben umgekehrt - hat Orange (Hebezeug Seite), weiß und grün

National symbol(s)
Weißer, fünfzackiger Stern (Stella d ' Italia)

National anthem
Name
"Il Canto Degli Italiani" (das Lied der Italiener)
Lyrics/music Goffredo MAMELI/Michele NOVARO
Note
Angenommene 1946; die Hymne, ursprünglich geschrieben 1847 ist auch bekannt als "L'Inno di Mameli" (Mameli Hymne) und "Fratelli d ' Italia" (Brüder von Italien)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Italien (Rome):


  GPS-Punkte in Italien (Rome)

Donori Sardinia

Martinsicuro Italy (general)

Pioraco Italy (general)

Gallicano Italy (general)


Baunei Sardegna


Torrente Salzaro The Marches




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0199 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/