getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


1603 Führte nach Jahrzehnten der zivilen Kriegführung das Tokugawa-Shogunat (Militär-led, dynastischen Regierung) in einer langen Periode der relativen politischen Stabilität und Isolierung von ausländischen Einflüssen. Für mehr als zwei Jahrhunderten aktiviert diese Politik Japan eine Blüte seiner indigenen Kultur zu genießen. Japan seine Häfen nach Unterzeichnung des Vertrag von Kanagawa mit den USA 1854 eröffnet und begann intensiv Modernisierung und Industrialisierung. Während der späten 19. und frühen 20. Jahrhundert wurde Japan Regionalmacht, die die Kräfte von China und Russland zu besiegen konnte. Es besetzt Korea, Formosa (Taiwan) und Süden der Insel Sachalin. 1931-32 Japan besetzten Mandschurei und 1937 startete er eine umfassende Invasion von China. Japan griffen US-Truppen 1941 - auslösenden Amerikas Eintritt in Welt-Weltkrieg - und bald besetzte viel von Ost- und Südostasien. Nach die Niederlage im zweiten Weltkrieg, Japan erholte sich, um Wirtschaftsmacht und ein Verbündeter der USA zu werden. Während der Kaiser seinen Thron als Symbol der nationalen Einheit behält, gewählt Politiker halten tatsächlichen Entscheidungsbefugnis. Nach drei Jahrzehnten beispiellosen Wachstums Japans Wirtschaft erlebt eine bedeutende Verlangsamung, beginnend in den 1990er Jahren, aber das Land bleibt eine große Wirtschaftsmacht. Im März 2011, Japan das stärkste jemals Erdbeben und einem begleitenden Tsunami verwüstet nordöstlichen Teil der Insel Honshu, Tötung Tausender und mehrere Kernkraftwerke zu beschädigen. Die Katastrophe humpelte die Wirtschaft des Landes und seine Energieinfrastruktur und seine Fähigkeit zum Umgang mit humanitären Katastrophen getestet.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



People And Society

Nationality
Noun
Japanisch (Singular und Plural)
Adjective Japanese

Ethnic groups
Japanisch 98,5 %, Koreaner 0,5 %, chinesische 0,4 %, andere 0,6 %
Note
Bis zu 230.000 Brasilianer japanischer Abstammung migriert nach Japan in den 1990er Jahren in Branchen zu arbeiten; Einige sind in Brasilien (2004) zurückgekehrt.

Languages
Japanese

Religions
Shintoismus 83,9 %, Buddhismus 71,4 %, Christentum 2 %, andere 7,8 %
Note
Gesamt Anhänger überschreitet 100 %, da viele Leute zum Shintoismus und Buddhismus (2005) gehören

Population
127,368,088 (July 2012 est.)

Age structure
0-14 years
13.1% (male 8,521,571/female 8,076,173)
15-64 years
64% (male 40,815,840/female 40,128,235)
65 years and over
22.9% (male 12,275,829/female 16,658,016) (2011 est.)

Median age
Total 45.4 years
Male 44.1 years
Female 46.9 years (2012 est.)

Population growth rate
-0.077% (2012 est.)

Birth rate
8,39 Geburten/1.000 Einwohner (2012 est.)

Death rate
9.15 Todesfälle/1.000 Einwohner (Juli 2012 est.)

Net migration rate
0 Auswanderer(s) / 1.000 Einwohner (2012 est.)

Urbanization
Urban population
67 % der Gesamtbevölkerung (2010)
Rate of urbanization
0,2 % jährliche Veränderungsrate (2010-15 est.)

Major cities - population
Tokio (Hauptstadt) 36,507 Millionen; Osaka-Kobe 11,325 Millionen; Nagoya 3,257 Millionen; Fukuoka-Kitakyushu 2,809 Millionen; Sapporo 2,673 Millionen (2009)

Sex ratio
At birth 1.06 male(s)/female
Under 15 years 1.08 male(s)/female
15-64 years 1 male(s)/female
65 years and over 0.76 male(s)/female
Total population
0.94 male(s)/female (2011 est.)

Maternal mortality rate
5 Todesfälle/100.000 Lebendgeburten (2010)

Infant mortality rate
Total
2,21 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten
Male
2,44 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten
Female
1,97 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten (2012 est.)

Life expectancy at birth
Total population 83.91 years
Male 80.57 years
Female 87.43 years (2012 est.)

Total fertility rate
1,39 Kinder geboren/Frau (2012 est.)

Health expenditures
9.3% of GDP (2009)

Physicians density
2.063 Ärzte/1.000 Einwohner (2006)

Hospital bed density
13,75 Betten/1.000 Einwohner (2008)

Hiv/aids - adult prevalence rate
Less than 0.1% (2009 est.)

Hiv/aids - people living with hiv/aids
8,100 (2009 est.)

Hiv/aids - deaths
Fewer than 100 (2009 est.)

Obesity - adult prevalence rate
3.1% (2000)

Education expenditures
3.5% of GDP (2007)

Literacy
Definition
15 Jahre können und mehr als lesen und schreiben
Total population 99%
Male 99%
Female 99 % (2002)

School life expectancy (primary to tertiary education)
Total 15 years
Male 15 years
Female 15 years (2008)

Unemployment, youth ages 15-24
Total 9.1%
Male 10.1%
Female 8% (2009)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Japan (Tokyo):


  GPS-Punkte in Japan (Tokyo)

Haiki-seto Nagasaki

Akatsuka Japan (general)

Kuro-saki Japan (general)

Nosappu Hokkaido

Shida-gun Japan (general)

Mukuti Sima Japan (general)

Udo-saki Oita-ken

Ichiba Wakayama-ken




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0237 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/