getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Gründung Präsident und Befreiung-Kampf-Symbol Jomo KENYATTA führte Kenia von Unabhängigkeit 1963 bis zu seinem Tod im Jahr 1978, als Präsident Daniel Toroitich Arap MOI macht in einer konstitutionellen Folge übernahm. Das Land war ein de facto ein-Parteien-Staat von 1969 bis 1982 bei der regierenden Kenya African National Union (KANU) sich die einzige legale Partei in Kenia gemacht. MOI, internen und externen Druck für politische Liberalisierung Ende 1991 beigetreten. Die ethnisch zersplitterte Opposition konnte KANU von macht bei den Wahlen 1992 und 1997, die wurden getrübt durch Gewalt und Betrug, sondern als habend im Allgemeinen wider Willen der kenianischen Bevölkerung zu vertreiben. Präsident MOI trat im Dezember 2002 nach gerechte und friedliche Wahlen. Mwai KIBAKI, ausgeführt als Kandidat der multiethnischen, Vereinigte Oppositionsgruppe, die National Rainbow Coalition (NARC), besiegte KANU-Kandidaten Uhuru KENYATTA und übernahm die folgenden Präsidentschaft eine Kampagne zentriert auf einer Korruptionsbekämpfung-Plattform. KIBAKI die NARC Koalition zersplittert im Jahr 2005 über eine Verfassungsänderung-Prozess. Regierung Überläufer verbunden mit KANU, eine neue Oppositionskoalition des Orange Democratic Movement (ODM) zu bilden, die die Regierung Verfassungsentwurf in einer Volksabstimmung im November 2005 besiegte. KIBAKI die Wiederwahl im Dezember 2007 brachte Vorwurf der Abstimmung Takelage von ODM Anwärter Raila ODINGA und entfesselt zwei Monate der Gewalt in dem mehr als 1.500 Menschen starben. Gesponserten Gespräche Ende Februar 2008 produziert eine Machtteilung Übereinkunft ODINGA in die Regierung zu bringen, in der wiederhergestellten Position des Premierministers. Kenia im August 2010 verabschiedet eine neue Verfassung, die die Rolle des Premierministers nach der nächsten Präsidentschaftswahl verhindert.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Obwohl die regionale Drehscheibe für Handel und Finanzen in Ostafrika, Kenia hat behindert durch Korruption und durch das Vertrauen auf mehrere primäre waren, deren Preise niedrig geblieben. Niedrige Infrastrukturinvestitionen bedroht Kenias langfristige Position als die größten ostafrikanischen Wirtschaft. Der IMF stoppte die Kreditvergabe im Jahr 2001, als die Regierung es versäumt mehrere Korruptionsbekämpfung Maßnahmen einzuleiten. In den wichtigsten Dezember 2002 Wahlen Daniel Arap MOI 24-jährige Herrschaft endete und eine neue Regierung Widerstand nahm die gewaltigen wirtschaftlichen Probleme der Nation. Nach frühen Fortschritte in der Ausrottung der Korruption und die Unterstützung der Geber wurde die Regierung KIBAKI in 2005 und 2006 von hochrangigen Transplantat Skandale erschüttert. In 2006 verzögert die Weltbank und der IWF Darlehen ausstehende Aktion von der Regierung über die Korruption. Die internationalen Finanzinstitutionen und Spender haben seitdem wieder aufgenommen, Kreditvergabe, trotz wenig Aktion seitens der Regierung Korruption beschäftigen. Gewalt nach den Wahlen im Frühjahr 2008, gekoppelt mit den Auswirkungen der globalen Finanzkrise auf Fördergelder und Exporte, reduziert BIP-Wachstum zu 1.7 2008, aber die Wirtschaft erholte sich 2009 / 10. BIP-Wachstum im Jahr 2011 war nur 4,3 % aufgrund der Inflationsdruck und scharfe Währungsabwertungen - als Folge der hohen Nahrungsmittel- und Treibstoffpreise Import, Dürre und reduzierte Tourismus. Gemäß IMF Verschreibungen Kenia Leitzinsen angehoben und erhöht die Barreserve im November 2011.

Gdp (purchasing power parity)
$72.34 billion (2011 est.)
$68.9 billion (2010 est.)
$65.27 billion (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp (official exchange rate)
$34.8 billion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
5% (2011 est.)
5.6% (2010 est.)
2.6% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$1,800 (2011 est.)
$1,700 (2010 est.)
$1,700 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 19%
Industry 16.4%
Services 64.6% (2011 est.)

Labor force
18.39 million (2011 est.)

Labor force - by occupation
Agriculture 75%
Industry and services 25% (2007 est.)

Unemployment rate
40% (2008 est.)
40% (2001 est.)

Population below poverty line
50% (2000 est.)

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% 1.8%
Highest 10% 37.8% (2005)

Distribution of family income - gini index
42.5 (2008 est.)
44.9 (1997)

Investment (gross fixed)
15.8% of GDP (2011 est.)

Budget
Revenues $6.611 billion
Expenditures $8.38 billion (2011 est.)

Taxes and other revenues
19% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
-5.1% of GDP (2011 est.)

Public debt
49.9% of GDP (2011 est.)
49.6% of GDP (2010 est.)

Inflation rate (consumer prices)
14% (2011 est.)
4% (2010 est.)

Central bank discount rate
7 % (31. Dezember 2010 est.)
NA % (31. Dezember 2009 est.)

Commercial bank prime lending rate
15.05% (31 December 2011 est.)
14.37% (31 December 2010 est.)

Stock of narrow money
$8.913 billion (31 December 2011 est.)
$7.148 billion (31 December 2010 est.)

Stock of broad money
$17.89 billion (31 December 2011 est.)
$15.82 billion (31 December 2010 est.)

Stock of domestic credit
$18.25 billion (31 December 2011 est.)
$16.12 billion (31 December 2010 est.)

Market value of publicly traded shares
$10.2 billion (31 December 2011)
$14.46 billion (31 December 2010)
$10.76 billion (31 December 2009)

Agriculture - products
Tee, Kaffee, Mais, Weizen, Zuckerrohr, Obst, Gemüse; Milchprodukte, Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügel, Eier

Industries
Kleine Konsumgüter (Kunststoff, Möbel, Batterien, Textilien, Kleidung, Seife, Zigaretten, Mehl), landwirtschaftliche Produkte, Gartenbau, Erdölraffinerien; Aluminium, Stahl, führen; Zement, kommerzielle Schiffsreparatur, Tourismus

Industrial production growth rate
3.1% (2011 est.)

Electricity - production
6.79 billion kWh (2008 est.)

Electricity - consumption
5.738 billion kWh (2008 est.)

Electricity - exports
41 million kWh (2008 est.)

Electricity - imports
16 million kWh (2008 est.)

Oil - production
136.2 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
78.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
8.061 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
80.160 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - proved reserves
0 bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - consumption
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - exports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - imports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - proved reserves
0 cu m (1 January 2011 est.)

Current account balance
-$3.675 billion (2011 est.)
-$2.512 billion (2010 est.)

Exports
$5.768 billion (2011 est.)
$5.225 billion (2010 est.)

Exports - commodities
Tee, Gartenbauerzeugnisse, Kaffee, Erdölprodukte, Fisch, Zement

Exports - partners
Uganda 10 %, Tansania 9,7 %, Niederlande 8,5 %, UK 8,2 %, uns 6,2 %, Demokratische Republik Kongo 4,2 % (2011)

Imports
$13.49 billion (2011 est.)
$11.53 billion (2010 est.)

Imports - commodities
Maschinen und Transport, Erdölprodukte, Kraftfahrzeuge, Eisen und Stahl, Harzen und Kunststoffen

Imports - partners
China 14,8 %, Indien 14 %, VAE 10,1 %, Südafrika 7,8 %, Saudi-Arabien 7,1 % (2011)

Reserves of foreign exchange and gold
$5.298 billion (31 December 2011 est.)
$4.321 billion (31 December 2010 est.)

Debt - external
$8.947 billion (31 December 2011 est.)
$8.4 billion (31 December 2010 est.)

Stock of direct foreign investment - at home
$2.626 billion (31 December 2011 est.)
$2.29 billion (31 December 2010 est.)

Stock of direct foreign investment - abroad
$300 million (31 December 2011 est.)
$290 million (31 December 2010 est.)

Exchange rates
Kenyan shillings (KES) per US dollar -
88.811 (2011 est.)
79.233 (2010 est.)
77.352 (2009)
68.358 (2008)
68.309 (2007)

Fiscal year
1. Juli - 30. Juni


Anmerkungen





Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Kenia (Nairobi):


  GPS-Punkte in Kenia (Nairobi)

Oldoinyo Orasha Central

Mombasa Island Coast Province

Muliloni Coast Province

Nasia Central Province

Mariara Eastern

Maji Mzuri Estate Rift Valley Province

Jibana Medical Centre Coast Province

Gwarth Hill Central




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0215 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/