getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Teil Rumäniens in der Zwischenkriegszeit, Moldawien in der Sowjetunion am Ende des zweiten WELTKRIEGES aufgenommen wurde. Obwohl das Land unabhängig von der UdSSR seit 1991 wurde, blieben die russischen Streitkräfte moldauische Gebiet östlich des Flusses Dnister, der Unterstützung einer separatistischen Transnistrien mit einer slawischen Mehrheitsbevölkerung zumeist Ukrainer und Russen. Als eines der ärmsten Länder in Europa, Moldawien wurde der erste ehemalige sowjetische Staat, ein Kommunist, Vladimir VORONIN, als deren Präsident im Jahr 2001 zu wählen. VORONIN diente als Präsident der Republik Moldau, bis er im September 2009 nach der Opposition Gewinn von einer knappen Mehrheit im Juli Parlamentswahlen und der Kommunistischen Partei (PCRM) nachfolgende Unfähigkeit zu gewinnen die drei Fünftel der parlamentarischen Stimmen erforderlich, einen Präsidenten zu wählen. Vier Oppositionsparteien Moldawiens bildete eine neue Koalition, das Bündnis für europäische Integration (AEI), die als Moldawiens Regierungskoalition seit gehandelt hat. Moldawien erlebt erhebliche politische Unsicherheit zwischen 2009 und Anfang 2012, Abhaltung von drei allgemeinen Wahlen und zahlreiche Präsidenten Stimmen im Parlament, die gegen einen Präsidenten zu sichern. Nach November 2010 Parlamentswahlen, einer rekonstituierten AEI-Koalition bestehend aus der Liberalen Partei, die liberale Partei und der Demokratischen Partei bildete eine Regierung, und im März 2012 konnten schließlich eine unabhängige zum Präsidenten gewählt.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Communications

Telephones - main lines in use
1.161 million (2009)

Telephones - mobile cellular
3.165 million (2009)

Telephone system
General assessment
Schlechter Service außerhalb Chisinau; Einige Modernisierung ist im Gange
Domestic
Mehrere private Betreiber GSM Handy-Mobiltelefon Service tätig sind; GPRS-System wird eingeführt; ein CDMA-Mobilfunknetzes Betriebsbeginn im Jahr 2007; kombiniert Festnetz- und mobil-Cellular Teledensity 100 pro 100 Personen
International
Ländercode - 373; Service durch Rumänien und Russland über Festnetz; Satelliten-Bodenstationen - mindestens 3 (Intelsat, Eutelsat und Intersputnik) (2009)

Broadcast media
Staatlichen nationalen Radio-TV-Sender betreibt 2 TV- und 2 Radiosendern; insgesamt fast 40 terrestrische TV-Kanäle und einige 50 Radio-Stationen sind in Betrieb; Russische und rumänische Kanäle sind ebenfalls verfügbar (2007)

Internet country code
.md

Internet hosts
696,685 (2010)

Internet users
1.333 million (2009)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Moldawien (Chisinau):


  GPS-Punkte in Moldawien (Chisinau)

Prazhila Floresti

Bishkotar' Cimislia

Otac Rezina

Stalnichen' Hincesti

Isvoarele Floresti


Glinzhen' Falesti





viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0194 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/