getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Fast fünf Jahrhunderte als eine portugiesische Kolonie kam zu einem Ende mit Unabhängigkeit 1975. Große Auswanderung, wirtschaftlicher Abhängigkeit von Südafrika, einer schweren Dürre und einem längeren Bürgerkrieg behindert die Entwicklung des Landes bis Mitte der 90er Jahre. Das Urteil Front für die Befreiung Mosambiks (Frelimo) Partei offiziell aufgegeben Marxismus 1989 und eine neue Verfassung im folgenden Jahr vorgesehenen Mehrparteienwahlen und einer freien Marktwirtschaft. Ein UN-negotiated Friedensabkommen zwischen Frelimo und Rebel endete Mozambique National Resistance (Renamo) zwingt den Kämpfen im Jahre 1992. Im Dezember 2004 wurde Mosambik einen feinen Übergang als Joaquim CHISSANO nach 18 Jahren im Amt zurückgetreten. Sein gewählter Nachfolger, Armando Emilio GUEBUZA, versprach weiterhin solide Wirtschaftspolitik, die ausländischen Investitionen gefördert haben. Präsident GUEBUZA wurde im Oktober 2009 eine zweite Amtszeit bestätigt. Jedoch waren die Wahlen während der Kampagne von Wahlbetrug, fragwürdigen Disqualifikation des Kandidaten, und Frelimo Regierung Ressourcennutzung fehlerhaft. Infolgedessen entfernt Freedom House Mosambik aus seiner Liste der Wahlen Demokratien.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Communications

Telephones - main lines in use
88,100 (2009)

Telephones - mobile cellular
7.224 million (2009)

Telephone system
General assessment
Einer fairen TK-Anlage, die mit einem schweren staatliche Präsenz, Mangel an Wettbewerb und hohe Betriebskosten und Abgaben gefesselt ist
Domestic
Stagnation im Festnetz-Kontraste mit rasanten Wachstum im Handy-Mobilfunk-Netz; Handy-Mobilfunk-Abdeckung umfasst nun die wichtigsten Städte und wichtige Straßen, einschließlich derjenigen von Maputo, Südafrika und Swasiland Grenzen, der national Highway über Gaza und Inhambane Provinzen Beira-Korridors und von Nampula, Nacala; extrem niedrige Festnetz-Teledensity; Trotz deutlichen Wachstums in Handy-Mobilfunk-Diensten bleibt Teledensity niedrig bei etwa 35 pro 100 Personen
International
Ländercode - 258; Landepunkt für die EASSy und SEACOM Glasfaser-Seekabel-Systeme; Satelliten Sie-Bodenstationen - 5 Intelsat (2 Atlantik und 3 indischen Ozean)

Broadcast media
1 staatlichen TV-Sender ergänzt durch Private TV-Sender; Portugiesisch staatliche afrikanische TV-Dienst, RTP Africa, und Brasilianisch-prozentige TV Miramar zur Verfügung stehen; staatlichen Radio bietet nahezu 100 % Gebietsabdeckung und Sendungen in mehreren Sprachen; eine Reihe von Stationen Privatbesitz und Gemeinschaft betrieben; Übertragungen von mehreren internationalen Sendern sind verfügbar (2007)

Internet country code
.mz

Internet hosts
82,804 (2010)

Internet users
613,600 (2009)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Mosambik (Maputo):


  GPS-Punkte in Mosambik (Maputo)

Mabiza Provincia De Sofala

Baixo Gibao Mozambique (general)

Malouo Provincia De Niassa

Lagoa Tinto Provincia De Inhambane

Lare Provincia De Manica



Tatamaze Provincia De Zambezia




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0194 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/