getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die polynesischen Maori erreicht Neuseeland in ungefähr A.D. 800. 1840 Trat ihre Häuptlinge in eine kompakte mit Großbritannien, der Vertrag von Waitangi, in denen sie Souveränität an Königin Victoria abgetreten unter Beibehaltung der territorialen Rechte. Im selben Jahr begannen die Briten die erste organisierte koloniale Siedlung. Eine Reihe von Neuseelandkriegen von 1843 bis 1872 endete mit der Niederlage der Ureinwohner. Die britische Kolonie Neuseeland wurde ein unabhängiges Dominion 1907 und UK in beiden Weltkriegen militärisch unterstützt. Neuseelands volle Teilhabe in einer Reihe von Verteidigung Allianzen verfallen in den 1980er Jahren. In den letzten Jahren hat die Regierung versucht seit langem Maori Missstände anzugehen.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form None
Conventional short form Neuseeland
Abbreviation NZ

Government type
Parlamentarische Demokratie und Commonwealth Realm eine

Capital
Name Wellington
Geographic coordinates 41 18 S, 174-47
Time difference
UTC + 12 (17 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)
Daylight saving time
+ 1 hr, beginnt am vergangenen Sonntag im September; endet der erste Sonntag im April
Note
Neuseeland gliedert sich in zwei Zeitzonen - Neuseeland Normalzeit (12 Stunden vor UTC) und Chatham-Inseln-Zeit (45 Minuten vor Neuseeland Normalzeit)

Administrative divisions
16 Regionen und 1 Gebiet *; Auckland, Bay of Plenty, Canterbury, Chatham-Inseln *, Gisborne, Hawke's Bay, Manawatu-Wanganui, Marlborough, Nelson, Northland, Otago, Southland, Taranaki, Tasman, Waikato, Wellington, Westküste

Dependent areas
Koch-Inseln, Niue, Tokelau

Independence
26. September 1907 (aus dem Vereinigten Königreich)

National holiday
Waitangi Day (Vertrag von Waitangi gegründet britische Souveränität über Neuseeland), 6. Februar (1840); ANZAC Day (gedachte als der Jahrestag der Landung der Truppen des Australian and New Zealand Army Corps im ersten Weltkrieg bei Gallipoli, Türkei), 25. April (1915)

Constitution
Besteht aus einer Reihe von rechtlichen Dokumenten, einschließlich bestimmte Handlungen der Parlamente Großbritannien und Neuseeland, sowie die Verfassung Act 1986, die die wichtigsten formalen Charta ist; verabschiedet 1. Januar 1987, wirksame 1. Januar 1987

Legal system
Common Law-System, basierend auf englische Model, mit Gesetzgebung und Land Sondergerichte für die Maori

International law organization participation
Obligatorische ICJ Jurisdiktion mit Reservierungen akzeptiert; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Königin Elisabeth II. (seit 6. Februar 1952); vertreten durch Gouverneur-General Lt Gen Sir Jerry MATEPARAE (seit 31. August 2011)
Head of government
Premierminister John KEY (seit 19. November 2008); Stellvertretender Premierminister Simon William Englisch (seit 19. November 2008)
Cabinet
Exekutivrat durch den Generalgouverneur auf Empfehlung des Premierministers ernannt
Elections
Die Monarchie ist erblich; Generalgouverneur ernannt durch den Monarchen; Anschluss an die Parlamentswahlen, der Führer der Mehrheitspartei oder der Anführer einer Mehrheit Koalition meist ernannten Ministerpräsidenten durch den Generalgouverneur; Vize-Premierminister, durch den Generalgouverneur ernannt

Legislative branch
Aus einer Kammer bestehenden Repräsentantenhaus - allgemein genannt Parlament (in der Regel 120 Plätze; 70 Mitglieder gewählt durch populäre Stimmen in den einzigen Gesellschafter Wahlkreisen einschließlich 7 Maori Wahlkreise, 50 proportionale Sitze aus Parteilisten gewählt; haben eine dreijährige Amtszeit)
Elections
Zuletzt hielt am 26. November 2011 (nächste spätestens November 2014 stattfinden soll)
Election results
Prozent der Stimmen von Partei - National Party 48 %, Arbeitspartei 27,1 %, grüne 10,6 %, NZ First Party 6,8 %, Maori 1,4 %, ACT Party 1,1 %, Mana 1 %, United Future 0,6 %, andere 3,43 %; Sitze durch Partei - nationale Partei 60, Labor Party 34, Green Party 13, NZ erste 8, Maori-3, ACT Party 1, Mana-1, United Future 1
Note
2011-Wahlergebnisse sah die Gesamtzahl der Sitze auf 121 sinken

Judicial branch
Oberste Gerichtshof; Oberlandesgericht; Obergericht; Hinweis - Richter durch den Generalgouverneur ernannt

Political parties and leaders
ACT New Zealand [Rodney ausblenden]; Grüne Partei [Russel NORMAN und Metiria TUREI]; Mana-Party [Hone HARAWIRA]; Māori Party [Tariana TURIA und Dr. Pita SHARPLES]; New Zealand National Party [John KEY]; Neuseelands erste Partei oder NZ erste [Winston PETERS]; New Zealand Labour Party [Phil GOFF]; Jim Anderton Fortschrittspartei [James (Jim) ANDERTON]; Vereinte Zukunft Neuseeland [Peter DUNNE]

Political pressure groups and leaders
Frauen Wahlen Lobby oder WEL
Other
Apartheid Gruppen; Bürgerrechtsgruppen; Gruppen von Landwirten; Maori; Atomwaffen-Gruppen; Frauenrechte-Gruppen

International organization participation
ADB, ANZUS (US suspended security obligations to NZ on 11 August 1986), APEC, ARF, ASEAN (dialogue partner), Australia Group, BIS, C, CP, EAS, EBRD, FAO, FATF, IAEA, IBRD, ICAO, ICC, ICRM, IDA, IEA, IFAD, IFC, IFRCS, IHO, ILO, IMF, IMO, IMSO, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO, ITSO, ITU, ITUC, MIGA, NSG, OECD, OPCW, Paris Club (associate), PCA, PIF, Sparteca, SPC, UN, UNCTAD, UNESCO, UNHCR, UNIDO, UNMISS, UNMIT, UNTSO, UPU, WCO, WFTU, WHO, WIPO, WMO, WTO

Diplomatic representation in the us
Chief of mission Ambassador Michael K. MOORE
Chancery
37 Observatory Circle NW, Washington, DC 20008
Telephone [1] (202) 328-4800
FAX [1] (202) 667-5227
Consulate(s) general New York, Santa Monica

Diplomatic representation from the us
Chief of mission Ambassador David HUEBNER
Embassy
29 Fitzherbert Terrace, Thorndon, Wellington
Mailing address
P. O. Box 1190, Wellington; PSC 467, Box 1, APO AP 96531-1034
Telephone [64] (4) 462-6000
FAX [64] (4) 499-0490
Consulate(s) general Auckland

Flag description
Blau mit der Flagge des Vereinigten Königreichs im oberen Quadranten Hebezeug-Seite mit vier roten fünfzackigen Sternen, Kanten in weiß in der äußeren Hälfte der Flagge zentriert; die Sterne stehen für die Southern Cross Sternbild

National symbol(s)
Die Southern Cross Sternbild (vier, fünfzackigen Sternen); Kiwi (Vogel)

National anthem
Name "God Defend New Zealand"
Lyrics/music
Thomas BRACKEN [Englisch], Thomas Henry SMITH [Maori] / John Joseph Wald
Note
1940 als Nationalhymne, wurde 1977 als bestehen Hymne angenommen; Neuseeland hat zwei Nationalhymnen mit gleichberechtigten Status; als Commonwealth Realm eine neben "God Defend New Zealand," dient eine Nationalhymne "God Save The Queen" (siehe Vereinigtes Königreich); "God Save The Queen" ist normalerweise nur gespielt, wenn ein Mitglied der königlichen Familie oder der Generalgouverneur vorhanden ist; in allen anderen Fällen wird "God Defend New Zealand" gespielt.

Government - note
Während kein offizielles Symbol, Kiwi, eine native flugunfähigen Vogel, Neuseeland darstellt


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Neuseeland (Wellington):


  GPS-Punkte in Neuseeland (Wellington)

Ohuia Lagoon New Zealand (general)

Waiho Bluff New Zealand (general)

Waitarangi Creek New Zealand (general)

Judgeford Wellington

Seventeen Creek New Zealand (general)

Hay River New Zealand (general)

Lefthand Branch Tim Burn New Zealand (general)

Waihirere Station New Zealand (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0201 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/