getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Alten Peru war Sitz der mehrere prominente Anden Zivilisationen, vor allem, dass der Inka, deren Reich wurde durch die spanischen Eroberer 1533 gefangen. 1821 Wurde die peruanische Unabhängigkeit erklärt und Nummer(n) spanischen Truppen besiegt wurden, 1824. Peru kehrte nach einem Dutzend Jahren Militärherrschaft demokratische Führung in 1980, aber erfahrene wirtschaftliche Probleme und das Wachstum der einen gewaltsamen Aufstand. Präsident Alberto FUJIMORI Wahl 1990 führte in einem Jahrzehnt, das sah eine dramatische Wende in der Wirtschaft und bedeutende Fortschritte bei der Beschneidung Guerilla-Aktivität. Dennoch zunehmende der Präsident Abhängigkeit von autoritären Maßnahmen und ein Einbruch der Konjunktur in die späten 1990er Jahre generiert Montage Unzufriedenheit mit seinem Regime, die im Jahr 2000 zu seinem Sturz führte. Eine Übergangsregierung überwachte Neuwahlen im Frühjahr 2001, die in Alejandro TOLEDO Manrique zum neuen Leiter der Regierung - hineingeführt Perus erster demokratisch gewählter Präsident indianischer Abstammung. Der Präsidentschaftswahlen 2006 sah die Rückkehr von Alan GARCIA Perez, die nach einer enttäuschenden Amtszeit als Präsident von 1985 bis 1990 eine stabile makroökonomische Leistung beaufsichtigt hat. Ehemalige Offizier Ollanta HUMALA Tasso ist im Juni 2011 Präsident, Keiko FUJIMORI Higuchi, die Tochter von Alberto FUJIMORI besiegt wurde. Seit seiner Wahl hat HUMALA auf der sound, marktorientierte Wirtschaftspolitik der drei vorhergehenden Verwaltungen durchgeführt.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



People And Society

Nationality
Noun Peruvian(s)
Adjective Peruvian

Ethnic groups
Amerindische 45 %, Mestizen (gemischte Amerindian und weiß) 37 %, weiße 15 %, schwarz, japanische, chinesische und andere 3 %

Languages
Spanisch (offiziell) 84,1 %, Quechua (offiziell) 13 % Aymara (offiziell) 1,7 %, Ashaninka 0,3 %, andere Muttersprachen (beinhaltet eine große Anzahl von kleineren Amazonas Sprachen) 0,7 %, andere 0,2 % (Volkszählung 2007)

Religions
Römisch-katholisch 81,3 %, Evangelical 12,5 %, andere 3,3 %, nicht spezifiziert oder keine 2,9 % (Volkszählung 2007)

Population
29,549,517 (July 2012 est.)

Age structure
0-14 years
28.5% (male 4,245,023/female 4,101,220)
15-64 years
65.1% (male 9,316,128/female 9,722,258)
65 years and over
6.4% (male 885,703/female 978,611) (2011 est.)

Median age
Total 26.5 years
Male 25.8 years
Female 27.2 years (2012 est.)

Population growth rate
1.016% (2012 est.)

Birth rate
19.13 Geburten/1.000 Einwohner (2012 est.)

Death rate
5,95 Todesfälle/1.000 Einwohner (Juli 2012 est.)

Net migration rate
-3.03 Auswanderer(s) / 1.000 Einwohner (2012 est.)

Urbanization
Urban population
77 % der Gesamtbevölkerung (2010)
Rate of urbanization
1,6 % jährliche Veränderungsrate (2010-15 est.)

Major cities - population
LIMA (Hauptstadt) 8,769 Millionen; Arequipa 778.000 (2009)

Sex ratio
At birth 1.05 male(s)/female
Under 15 years 1.03 male(s)/female
15-64 years 0.96 male(s)/female
65 years and over 0.9 male(s)/female
Total population
0.97 male(s)/female (2011 est.)

Maternal mortality rate
67 Todesfälle/100.000 Lebendgeburten (2010)

Infant mortality rate
Total
21,5 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten
Male
23,78 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten
Female
19,12 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten (2012 est.)

Life expectancy at birth
Total population 72.73 years
Male 70.78 years
Female 74.76 years (2012 est.)

Total fertility rate
2,29 Kinder geboren/Frau (2012 est.)

Health expenditures
4.6% of GDP (2009)

Physicians density
0,92 Ärzte/1.000 Einwohner (2009)

Hospital bed density
1.5 Betten/1, 000 Einwohner (2009)

Hiv/aids - adult prevalence rate
0.4% (2009 est.)

Hiv/aids - people living with hiv/aids
75,000 (2009 est.)

Hiv/aids - deaths
5,000 (2009 est.)

Major infectious diseases
Degree of risk Very high
Food or waterborne diseases
Bakteriell, Hepatitis A und Typhus
Vectorborne disease
Dengue-Fieber, Malaria und Gelbfieber
Water contact disease Leptospirose (2009)

Obesity - adult prevalence rate
16.3% (2000)

Children under the age of 5 years underweight
5,4 % (2005)

Education expenditures
2.7% of GDP (2008)

Literacy
Definition
15 Jahre können und mehr als lesen und schreiben
Total population 92.9%
Male 96.4%
Female 89,4 % (Volkszählung 2007)

School life expectancy (primary to tertiary education)
Total 14 years
Male 13 years
Female 13 years (2006)

Unemployment, youth ages 15-24
Total 14%
Male 12.5%
Female 15.6% (2008)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Peru (Lima):


  GPS-Punkte in Peru (Lima)

Layancalla Departamento De Cusco

Laguna Canchis Departamento De Lima

Huacho Departamento De Lima

Quebrada De Quita Suenq Departamento De La Libertad

Tambopata Departamento De Puno

Quebrada Achoco Departamento De Tacna

Cerro Buitres Departamento De Piura





viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0194 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/