getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Ausgeschlossen von der Familie Al Thani seit der Mitte der 1800er, verwandelt sich Katar von einem armen britischen Protektorat bekannt vor allem für die Perlenfischerei in einen unabhängigen Staat mit erheblichen Erdöl und Erdgas Einnahmen. Während der späten 1980er und frühen 1990er war die Qatari Wirtschaft gelähmt, durch einen kontinuierlichen Absaugen aus Erdöl-Einnahmen von der Amir, der das Land seit 1972 regiert hatte. Sein Sohn, der aktuelle Amir HAMAD bin Khalifa Al Thani, stürzten ihn in einem unblutigen Staatsstreich im Jahr 1995. Im Jahr 2001 aufgelöst Katar seine langjährige Grenzstreitigkeiten mit Bahrain und Saudi-Arabien. Ab 2007 hatte Erdöl und Erdgas Einnahmen Katar, das höchste pro-Kopf-Einkommen der Welt zu erreichen aktiviert. Katar hat nicht das Niveau der Unruhen oder Gewalt gesehen in anderen altorientalischen und nordafrikanischen Ländern 2010 / 11, wegen teilweise zu seinen immensen Reichtum erlebt. Qatars internationale Image ist Teil der Sitz in Doha Al Jazirah News Network, verstärkt die umfassende Abdeckung der nahe Osten und Nordafrika-arabische Revolutionen zur Verfügung gestellt hat. Darüber hinaus spielte Qatar eine bedeutende Rolle in der libyschen Revolution durch Drücken des Golf-Kooperationsrates und der Arabischen Liga, die libysche Rebellenbewegung zu unterstützen.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Katar hat in den letzten Jahren mit anhaltend hohe Wachstum des realen BIP im Jahr 2011 florierte. Katar Behörden während der Finanzkrise versucht, den lokalen Bankensektor mit Direktinvestitionen in inländischen Banken zu schützen. BIP erholte sich im Jahr 2010 weitgehend gegebener zum Anstieg der Ölpreise und 2011 das Wachstum wurde von Qatars Investitionen in den Ausbau seiner Gas-Branche unterstützt. Wirtschaftspolitik konzentriert sich auf die Entwicklung von Qatars nichtassoziierten Erdgasreserven und die privaten und ausländischen Investitionen in nicht-Energie-Branche, aber Öl und Gas noch entfallen mehr als 50 % des BIP, etwa 85 % der Exporteinnahmen und 70 % der Staatseinnahmen. Öl und Gas wahrscheinlich Qatar gemacht haben die zweite höchste pro-Kopf-Einkommen-Land - hinter Liechtenstein- und das Land mit der niedrigsten Arbeitslosenquote. Nachgewiesenen Ölreserven von mehr als 25 Milliarden Barrel sollten kontinuierliche Ausgabe auf dem derzeitigen Niveau für 57 Jahre aktivieren. Katar ist haben bewiesen, dass die Reserven von Erdgas 25 Billionen Kubikmeter Meter, mehr als 13 % der Weltbevölkerung insgesamt und drittgrößte in der Welt übertreffen. Qatars erfolgreiche 2022 Welt Tasse Gebot wird wahrscheinlich groß angelegte Infrastrukturprojekte wie Qatars u-Bahn-System und die Qatar-Bahrain Causeway beschleunigen.

Gdp (purchasing power parity)
$184.3 billion (2011 est.)
$155.1 billion (2010 est.)
$133 billion (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp (official exchange rate)
$173.8 billion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
18.8% (2011 est.)
16.6% (2010 est.)
12% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$104,300 (2011 est.)
$91,300 (2010 est.)
$81,200 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 0.1%
Industry 73%
Services 26.9% (2011 est.)

Labor force
1.241 million (2011 est.)

Unemployment rate
0.4% (2011 est.)
0.5% (2010 est.)

Population below poverty line
NA%

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% 1.3%
Highest 10% 35.9% (2007)

Investment (gross fixed)
27.8% of GDP (2011 est.)

Budget
Revenues $74.29 billion
Expenditures $51.21 billion (2011 est.)

Taxes and other revenues
42.7% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
13.3% of GDP (2011 est.)

Public debt
33.1% of GDP (2011 est.)
29% of GDP (2010 est.)

Inflation rate (consumer prices)
1.9% (2011 est.)
-2.4% (2010 est.)

Central bank discount rate
3,5 % (31. Dezember 2010 est.)
5,5 % (31. Dezember 2009 est.)

Commercial bank prime lending rate
5.49% (31 December 2011 est.)
7.34% (31 December 2010 est.)

Stock of narrow money
$31.13 billion (31 December 2011 est.)
$18.77 billion (31 December 2010 est.)

Stock of broad money
$85.16 billion (31 December 2011 est.)
$72.72 billion (31 December 2010 est.)

Stock of domestic credit
$121.5 billion (31 December 2011 est.)
$89.61 billion (31 December 2010 est.)

Market value of publicly traded shares
$125.4 billion (31 December 2011)
$123.6 billion (31 December 2010)
$87.86 billion (31 December 2009)

Agriculture - products
Obst, Gemüse; Milchprodukte, Geflügel, Rindfleisch; Fisch

Industries
Verflüssigtes Erdgas, Rohöl Produktion und Raffination, Ammoniak, Dünger, Petrochemie, Stahl, verstärkende Bars, Zement, kommerzielle Schiffsreparatur

Industrial production growth rate
27.1% (2010 est.)

Electricity - production
19.18 billion kWh (2009 est.)

Electricity - consumption
18.79 billion kWh (2008 est.)

Electricity - exports
0 kWh (2009 est.)

Electricity - imports
0 kWh (2009 est.)

Oil - production
1,437 Millionen bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
166.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
1,038 Millionen bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
4.108 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - proved reserves
25.38 billion bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
116.7 billion cu m (2010 est.)

Natural gas - consumption
21.89 billion cu m (2010 est.)

Natural gas - exports
94.81 billion cu m (2010 est.)

Natural gas - imports
0 cu m (2010 est.)

Natural gas - proved reserves
25.37 trillion cu m (1 January 2011 est.)

Current account balance
$53.57 billion (2011 est.)
$21.03 billion (2010 est.)

Exports
$107 billion (2011 est.)
$72.04 billion (2010 est.)

Exports - commodities
Verflüssigtes Erdgas (LNG), Erdölprodukte, Dünger, Stahl

Exports - partners
Japan 26,6 Prozent, Südkorea 18,3 %, Indien 8,1 %, Singapur 6,6 %, UK 6,5 %, China 4,1 % (2011)

Imports
$23.08 billion (2011 est.)
$20.94 billion (2010 est.)

Imports - commodities
Maschinen und Transportmittel, Lebensmittel, Chemikalien

Imports - partners
UNS 12,9 %, VAE 12,5 %, Saudi-Arabien 9,4 %, UK 6,2 %, China 5,5 %, Deutschland 5,2 %, Japan 4,7 %, Frankreich 4,6 %, Italien 4,5 % (2011)

Reserves of foreign exchange and gold
$16.82 billion (31 December 2011 est.)
$31.19 billion (31 December 2010 est.)

Debt - external
$125.3 billion (31 December 2011 est.)
$108.3 billion (31 December 2010 est.)

Stock of direct foreign investment - at home
$38.6 billion (31 December 2011 est.)
$32.79 billion (31 December 2010 est.)

Stock of direct foreign investment - abroad
$30.54 billion (31 December 2011 est.)
$25.54 billion (31 December 2010 est.)

Exchange rates
Qatari rials (QAR) per US dollar -
3.64 (2011 est.)
3.64 (2010 est.)
3.64 (2009)
3.64 (2008)
3.64 (2007)

Fiscal year
1. April – 31. März


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Katar (Doha):


  GPS-Punkte in Katar (Doha)

`uwaynat Margab Ar Rimth Baladiyat Al Khawr Wa Adh Dhakhirah

Akwa' Al Hamid Baladiyat Ar Rayyan

Abu Sulailah Baladiyat Al Khawr Wa Adh Dhakhirah

Kharityat Baladiyat Al Wakrah

Al Khuraitiyat Baladiyat Umm Salal

Umm Al `amad Baladiyat Umm Salal

Anaiza Baladiyat Ad Dawhah

Hazm Al Huwaila Henubi-ha Baladiyat Ar Rayyan




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0308 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/