getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die Insel mit seinen feinen natürlichen Hafen in Castries, wurde zwischen England und Frankreich während des 17. und frühen 18. Jahrhundert (Ändern des Besitzes 14mal); ausgetragen. 1814 wurde sie schließlich in das Vereinigte Königreich abgetreten. Auch nach der Abschaffung der Sklaverei auf den Plantagen 1834 blieb St. Lucia eine landwirtschaftliche Insel, tropischen Ware Kulturpflanzen erzeugende gewidmet. Selbstverwaltung wurde im Jahre 1967 und Unabhängigkeit im Jahr 1979.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Geography

Location
Karibik, Insel zwischen der Karibik und dem Atlantischen Ozean, nördlich von Trinidad und Tobago

Geographic coordinates
13 53 N, 60 58 W

Map references
Mittelamerika und die Karibik

Area
Total 616 sq km
Land 606 sq km
Water 10 sq km

Area - comparative
Drei zweieinhalb Mal die Größe von Washington, DC

Land boundaries
0 km

Coastline
158 km

Maritime claims
Territorial sea 12 nm
Contiguous zone 24 nm
Exclusive economic zone 200 nm
Continental shelf
200 nm oder an den Rand der kontinentalen Marge

Climate
Tropische, moderiert von nordöstlichen Passatwinde; Trockenzeit von Januar bis April, Regenzeit Mai bis August

Terrain
Vulkanischen Ursprungs und gebirgig mit einigen breiten, fruchtbaren Tälern

Elevation extremes
Lowest point Caribbean Sea 0 m
Highest point Mount Gimie 950 m

Natural resources
Wälder, Sandstrände, Mineralien (Bimsstein), Mineralquellen, geothermische Potenzial

Land use
Arable land 6.45%
Permanent crops 22.58%
Other 70.97% (2005)

Irrigated land
30 sq km (2003)

Freshwater withdrawal (domestic/industrial/agricultural)
Total 0.01
Per capita 81 cu m/yr (1997)

Natural hazards
Hurrikane; vulkanische Aktivität

Environment - current issues
Entwaldung; Bodenerosion, besonders in der nördlichen region

Environment - international agreements
Party to
Biodiversität, Klimawandel, Klima ändern-Kyoto-Protokoll, Wüstenbildung, Artenschutz, ökologische Änderung, gefährlicher Abfälle, Gesetz des Meeres, Marine Dumping, Schutz der Ozonschicht, Schiff Verunreinigung, Feuchtgebiete, Walfang
Signed, but not ratified
Keines der ausgewählten Abkommen

Geography - note
Die Zweibettzimmer Pitons (Gros Piton und Pitons), markanten kegelförmigen Gipfel südlich von Soufriere, sind eines der landschaftlich natürliche Highlights der Karibik


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Saint Lucia (Castries):


  GPS-Punkte in Saint Lucia (Castries)

Anse La Raye River Quarter Of Anse-la-raye

Capitaine Bay Quarter Of Micoud

Yvrogne River Saint Lucia (general)

Mondesir Quarter Of Choiseul

Labrelotte Point Quarter Of Gros-islet

Choc Island Quarter Of Gros-islet

Mamin Quarter Of Soufriere

Mahaut Quarter Of Soufriere




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0207 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2020  http://de.getamap.net/