getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Entdeckt und behauptet, von Portugal im späten 15. Jahrhundert, der Inseln Zucker basierenden Wirtschaft Weg Kaffee und Kakao im 19. Jahrhundert - alle mit Plantage Slave Labor gewachsen gab verweilten eine Form davon ins 20. Jahrhundert. Während Unabhängigkeit 1975 erreicht wurde, wurden die demokratische Reformen nicht bis in die späten 1980er eingeleitet. Das Land hielt seine ersten freien Wahlen 1991, aber häufige internes Gerangel zwischen den verschiedenen politischen Parteien wiederholten Änderungen in der Führung und zwei gescheiterten Putsch in 1995 und 2003 ausgefällt. Die jüngste Entdeckung von Öl in den Golf von Guinea verspricht erhöhte Aufmerksamkeit auf die kleine Insel-Nation.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Dieser kleine, Arme Insel-Wirtschaft ist seit der Unabhängigkeit 1975 zunehmend abhängig von Kakao geworden. Kakaoproduktion hat in den letzten Jahren aufgrund von Dürre und Misswirtschaft erheblich zurückgegangen. Sao Tome und Principe hat Brennstoffe, am meisten Industriegüter, Konsumgüter und eine beträchtliche Menge an Nahrung, importieren, wodurch es anfällig für Schwankungen der Weltmarktpreise. In den Jahren hat es Schwierigkeiten, seine Auslandsschulden zu bedienen und hat setzte stark auf Konzessionären Hilfe und Umschuldung. Sao Tome und Principe profitierte von $200 Millionen in Schuldenerlass im Dezember 2000 unter der hoch verschuldete arme Länder (HIPC)-Programm, das dazu beigetragen, das Land $300 Millionen Schuldenlast zu senken. Im August 2005 unterzeichnete die Regierung auf, ein neues 3-Jahres-IMF Armutsbekämpfung und Growth Facility (PRGF) Programm im Wert von $4,3 Millionen. Im April 2011 abgeschlossen das Land ein Schwellenwert-Land-Programm mit der Millennium Challenge Corporation, Steuereinnahmen zu erhöhen, Bräuche zu reformieren und Verbesserung des unternehmerischen Umfeldes zu helfen. Erhebliches Potenzial für die Entwicklung einer Tourismusindustrie existiert, und die Regierung hat Schritte unternommen, um in den letzten Jahren zu erweitern. Die Regierung hat auch versucht, Preiskontrollen und Subventionen zu reduzieren. Potenzial vorhanden ist für die Entwicklung der Erdölvorkommen in Sao Tome und Principe'' s Hoheitsgewässer im ölreichen Golf von Guinea, die werden gemeinsam in ein 60-40-Split mit Nigeria entwickelt, aber tatsächliche Produktion ist mindestens mehrere Jahre aus. Die ersten Produktion-Lizenzen wurden im Jahr 2004 verkauft, obwohl ein Streit über die Lizenzierung mit Nigeria das Land verzögert '' s Empfang von mehr als $20 Millionen Boni für fast ein Jahr zu unterzeichnen. Die Kontrolle der Inflation, sind Haushaltsdisziplin und zunehmende fließt der ausländischen Direktinvestitionen in den Ölsektor die großen wirtschaftlichen Probleme des Landes.

Gdp (purchasing power parity)
$383.9 million (2011 est.)
$366.2 million (2010 est.)
$350.5 million (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp (official exchange rate)
$248 million (2011 est.)

Gdp - real growth rate
4.9% (2011 est.)
4.5% (2010 est.)
4% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$2,300 (2011 est.)
$2,200 (2010 est.)
$2,200 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 15%
Industry 24.4%
Services 60.6% (2011 est.)

Labor force
52,490 (2007)

Labor force - by occupation
Note
Bevölkerung engagiert sich vor allem in Landwirtschaft und Fischerei; der Mangel an qualifizierten Arbeitskräften

Unemployment rate
NA%

Population below poverty line
66.2% (2009 est.)

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% NA%
Highest 10% NA%

Investment (gross fixed)
45.2% of GDP (2011 est.)

Budget
Revenues $74.77 million
Expenditures $117.9 million (2011 est.)

Taxes and other revenues
30.2% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
-17.4% of GDP (2011 est.)

Public debt
84.7% of GDP
76.2% of GDP

Inflation rate (consumer prices)
12.4% (2011 est.)
13.3% (2010 est.)

Central bank discount rate
16 % (31. Dezember 2009)
28 % (31. Dezember 2008)

Commercial bank prime lending rate
26.95% (31 December 2011 est.)
20% (31 December 2010 est.)

Stock of narrow money
$57.88 million (31 December 2011 est.)
$30.67 million (31 December 2010 est.)

Stock of broad money
$80.88 million (31 December 2011 est.)
$77.3 million (31 December 2010 est.)

Stock of domestic credit
$47.6 million (31 December 2011 est.)
$79.93 million (31 December 2010 est.)

Market value of publicly traded shares
$NA

Agriculture - products
Kakao, Kokosnüsse, Palm Kernel, Kopra, Zimt, Pfeffer, Kaffee, Bananen, Papaya, Bohnen; Geflügel; Fisch

Industries
Leichte Konstruktion, Textilien, Seife, Bier, Fisch, Verarbeitung, Holz

Industrial production growth rate
7% (2010 est.)

Electricity - production
41 million kWh (2008 est.)

Electricity - consumption
38.13 million kWh (2008 est.)

Electricity - exports
0 kWh (2009)

Electricity - imports
0 kWh (2009 est.)

Oil - production
0 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
1.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
0 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
889 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - proved reserves
0 bbl (1 January 2010 est.)

Natural gas - production
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - consumption
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - exports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - imports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - proved reserves
0 cu m (1 January 2011 est.)

Current account balance
-$77.5 million (2011 est.)
-$107.4 million (2010 est.)

Exports
$12.5 million (2011 est.)
$12.05 million (2010 est.)

Exports - commodities
Kakao 80 %, Kopra, Kaffee, Palmöl

Exports - partners
Niederlande 24 %, Belgien 22,5 %, Ägypten 19,1 % uns 7,1 % (2011)

Imports
$112.1 million (2011 est.)
$99.42 million (2010 est.)

Imports - commodities
Maschinen und elektrische Geräte, Nahrungsmittel, Erdölprodukte

Imports - partners
Portugal 55,3 %, Malaysia 14,3 %, uns 5,2 %, Gabun 4 % (2011)

Reserves of foreign exchange and gold
$51.47 million (31 December 2011 est.)
$49.43 million (31 December 2010 est.)

Debt - external
$266 million (31 December 2011 est.)
$206.6 million (31 December 2010 est.)

Exchange rates
Dobras (STD) per US dollar -
17,624 (2011 est.)
18,499 (2010 est.)
16,209 (2009)
14,900 (2008)
13,700 (2007)

Fiscal year
Kalenderjahr


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Sao Tome Und Principe (Sao Tome):


  GPS-Punkte in Sao Tome Und Principe (Sao Tome)

Matocana Sao Tome

Dona Augusta Sao Tome

Ribeira Bacharel Principe

Sao Jeronimo Principe


Sao Jeronimo Sao Tome


Provaz Sao Tome




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0204 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/