getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die französischen Kolonien von Senegal und Französisch-Sudan wurden 1959 zusammengeführt und ihre Unabhängigkeit als der Mali-Föderation in 1960 gewährt. Die Union zerbrach nach nur wenigen Monaten. Senegal verbunden mit Gambia die nominale Konföderation Senegambia 1982 zu bilden. Die geplante Integration der beiden Länder wurde nie durchgeführt, und die Union 1989 aufgelöst wurde. Die Bewegung der demokratischen Kräfte in der Casamance (MFDC) führte eine Low-Level separatistischer Aufstand im südlichen Senegal seit den 1980er Jahren und mehreren Frieden Angebote haben es versäumt, den Konflikt zu lösen. Dennoch Senegal bleibt eine der stabilsten Demokratien in Afrika und hat eine lange Geschichte der Teilnahme an internationalen Friedensmissionen und regionalen Vermittlung. Senegal wurde von einer sozialistischen Partei regiert, für 40 Jahre, bis Abdoulaye WADE im Jahr 2000 zum Präsidenten gewählt wurde. Er wurde im Jahr 2007 wiedergewählt und während seiner zwei Amtszeiten geändert Senegals Verfassung mehr als ein Dutzend Mal, die Exekutive zu erhöhen und die Opposition zu schwächen. Sein Versuch, die Änderung der Verfassung im Juni 2011 aufgefordert, große öffentliche Proteste und seine Entscheidung für eine dritte Präsidentschaftswahl ausgeführt, dass der Begriff löste eine große öffentliche Gegenreaktion, die zu seiner Niederlage bei einer Stichwahl März 2012 mit Macky SALL geführt.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Senegal, beruht stark auf die Unterstützung der Gebergemeinschaft. Wichtigsten Exportbranchen des Landes sind Phosphat Bergbau, Düngemittelproduktion und kommerzielle Fischerei. Das Land arbeitet auch an Eisen-Erz und Öl-Exploration-Projekte. Im Januar 1994 unternahm Senegal ein Fett und ehrgeizigen wirtschaftlichen Reformprogramm mit Unterstützung von der internationalen Gebergemeinschaft. Regierung Preiskontrollen und Subventionen haben stetig abgebaut. Nach der Besichtigung seiner Wirtschaft Vertrag um 2,1 % im Jahr 1993, machte Senegal eine wichtige Wende, dank der Reformprogramm, mit dem Wachstum des realen BIP durchschnittlich mehr als 5 % jährlich im Zeitraum 1995-2007. Jahresteuerung hatte auf die einzelnen Ziffern nach unten gedrückt worden. Das Land wurde im Jahr 2009 durch die globale Wirtschaftskrise beeinträchtigt als BIP-Wachstum um 2,2 % fiel. Als Mitglied der Westafrikanischen Wirtschafts- und Währungsunion Union, Senegal in Richtung größere regionale Integration mit einem einheitlichen Außenzolls und eine stabile Geldpolitik funktioniert. Hoher Arbeitslosigkeit, jedoch weiterhin aufgefordert, Migranten, Senegal auf der Suche nach besseren Arbeitsmöglichkeiten in Europa zu fliehen. Unter der IMF'' s hoch verschuldete arme Länder (HIPC) Schulden-Entlastungs-Programm, Senegal profitierte von Tilgung von zwei Dritteln seiner bilateralen, multilateralen und privaten Schulden. Im Jahr 2007 beschlossen Senegal und dem IWF ein neues, nicht-Auszahlung, politische Unterstützung Initiative-Programm, das 2010 fertiggestellt wurde. Der IWF hat ein neues Dreijahres-Unterstützung Politikinstrument im Dezember 2010, mit wirtschaftlichen Reformen zu unterstützen. Senegal erhält Auszahlungen von den $540 Millionen Millennium Challenge Account kompakt, es im September 2009 für Infrastruktur und Landwirtschaft Entwicklung unterzeichnet. Im Jahr 2010 protestierte die senegalesische Bevölkerung gegen häufigen Stromausfälle. Die Regierung versprach, Energiekapazität bis 2012 zu erweitern und erneuerbaren Energien zu fördern, aber bis Senegal mehr Kapazität hat, weitere Proteste sind wahrscheinlich. Ausländischer Investitionen in Senegal ist verzögert von Senegal'' s unfreundlich Geschäftsumfeld.

Gdp (purchasing power parity)
$25.47 billion (2011 est.)
$24.83 billion (2010 est.)
$23.84 billion (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp (official exchange rate)
$14.46 billion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
2.6% (2011 est.)
4.1% (2010 est.)
2.1% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$1,900 (2011 est.)
$1,900 (2010 est.)
$1,900 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 15%
Industry 22.8%
Services 62.2% (2011 est.)

Labor force
5.687 million (2011 est.)

Labor force - by occupation
Agriculture 77.5%
Industry and services 22.5% (2007 est.)

Unemployment rate
48% (2007 est.)

Population below poverty line
54% (2001 est.)

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% 2.5%
Highest 10% 30.1% (2005)

Distribution of family income - gini index
41.3 (2001)
41.3 (1995)

Investment (gross fixed)
24.7% of GDP (2011 est.)

Budget
Revenues $3.321 billion
Expenditures $4.284 billion (2011 est.)

Taxes and other revenues
23% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
-6.7% of GDP (2011 est.)

Public debt
34.6% of GDP (2011 est.)
34.2% of GDP (2010 est.)

Inflation rate (consumer prices)
3.4% (2011 est.)
1.2% (2010 est.)

Central bank discount rate
0,25 % (31. Dezember 2010 est.)
4,25 % (31. Dezember 2009 est.)

Commercial bank prime lending rate
15% (31 December 2011 est.)
14.5% (31 December 2010 est.)

Stock of narrow money
$3.254 billion (31 December 2011 est.)
$3.162 billion (31 December 2010 est.)

Stock of broad money
$5.35 billion (31 December 2011 est.)
$5.186 billion (31 December 2010 est.)

Stock of domestic credit
$4.151 billion (31 December 2011 est.)
$3.771 billion (31 December 2010 est.)

Market value of publicly traded shares
$NA

Agriculture - products
Erdnüsse, Hirse, Mais, Hirse, Reis, Baumwolle, Tomaten, grünes Gemüse; Rind, Geflügel, Schweine; Fisch

Industries
Landwirtschaft und Fischen, Verarbeitung, Düngemittelproduktion, Phosphat Bergbau, Erdöl Raffinierung; Eisenerz, Zirkon und gold-Bergbau, Baustoffe, Schiff, Bau und Reparatur

Industrial production growth rate
4.9% (2011 est.)

Electricity - production
2.232 billion kWh (2008 est.)

Electricity - consumption
1.763 billion kWh (2008 est.)

Electricity - exports
0 kWh (2009 est.)

Electricity - imports
0 kWh (2009 est.)

Oil - production
65.12 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
41.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
4.550 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
36.290 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - proved reserves
0 bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
50 million cu m (2009 est.)

Natural gas - consumption
50 million cu m (2009 est.)

Natural gas - exports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - imports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - proved reserves
0 cu m (1 January 2011 est.)

Current account balance
-$1.681 billion (2011 est.)
-$1.418 billion (2010 est.)

Exports
$2.413 billion (2011 est.)
$1.983 billion (2010 est.)

Exports - commodities
Fisch, Erdnüsse (Erdnüsse), Mineralölprodukte, Phosphate, Baumwolle

Exports - partners
Mali 22,6 %, Indien 9,2 %, Frankreich 4,8 %, Italien 4,4 % (2011)

Imports
$5.391 billion (2011 est.)
$4.453 billion (2010 est.)

Imports - commodities
Nahrungsmittel und Getränke, Investitionsgüter, Brennstoffe

Imports - partners
Frankreich 17,5 %, China 10 %, UK 8,8 %, Nigeria 8,7 %, Niederlande 6 %, uns 5 % (2011)

Reserves of foreign exchange and gold
$2.635 billion (31 December 2011 est.)
$2.048 billion (31 December 2010 est.)

Debt - external
$4.429 billion (31 December 2011 est.)
$3.872 billion (31 December 2010 est.)

Exchange rates
Communaute Financiere Africaine francs (XOF) per US dollar -
471.87 (2011)
495.28 (2010)
472.19 (2009)
447.81 (2008)
481.83 (2007)

Fiscal year
Kalenderjahr


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Senegal (Dakar):


  GPS-Punkte in Senegal (Dakar)

Missira Region De Diourbel

Mbaye (sg08)

Balingore Region De Ziguinchor

Oundoudou Samba Region De Tambacounda

Korkol Region De Louga


Sarakole Region De Tambacounda

Dougnane Region De Thies




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0202 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/