getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die französischen Kolonien von Senegal und Französisch-Sudan wurden 1959 zusammengeführt und ihre Unabhängigkeit als der Mali-Föderation in 1960 gewährt. Die Union zerbrach nach nur wenigen Monaten. Senegal verbunden mit Gambia die nominale Konföderation Senegambia 1982 zu bilden. Die geplante Integration der beiden Länder wurde nie durchgeführt, und die Union 1989 aufgelöst wurde. Die Bewegung der demokratischen Kräfte in der Casamance (MFDC) führte eine Low-Level separatistischer Aufstand im südlichen Senegal seit den 1980er Jahren und mehreren Frieden Angebote haben es versäumt, den Konflikt zu lösen. Dennoch Senegal bleibt eine der stabilsten Demokratien in Afrika und hat eine lange Geschichte der Teilnahme an internationalen Friedensmissionen und regionalen Vermittlung. Senegal wurde von einer sozialistischen Partei regiert, für 40 Jahre, bis Abdoulaye WADE im Jahr 2000 zum Präsidenten gewählt wurde. Er wurde im Jahr 2007 wiedergewählt und während seiner zwei Amtszeiten geändert Senegals Verfassung mehr als ein Dutzend Mal, die Exekutive zu erhöhen und die Opposition zu schwächen. Sein Versuch, die Änderung der Verfassung im Juni 2011 aufgefordert, große öffentliche Proteste und seine Entscheidung für eine dritte Präsidentschaftswahl ausgeführt, dass der Begriff löste eine große öffentliche Gegenreaktion, die zu seiner Niederlage bei einer Stichwahl März 2012 mit Macky SALL geführt.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



People And Society

Nationality
Noun Senegal (Singular und Plural)
Adjective Senegalesischer

Ethnic groups
Wolof aus 14,7 %, Jola, 43,3 %, Pular 23,8 % 3,7 %, Mandinka 3 %, Soninke 1,1 %, europäischen und Libanesen 1 %, andere 9,4 %

Languages
Französisch (offiziell), Wolof, ein, Jola, Mandinka

Religions
Muslime 94 %, Christen 5 % (überwiegend römisch-katholisch), Naturreligionen 1 %

Population
12,969,606 (July 2012 est.)

Age structure
0-14 years
43.3% (male 2,748,457/female 2,722,633)
15-64 years
53.9% (male 3,200,056/female 3,611,173)
65 years and over
2.9% (male 166,577/female 194,903) (2011 est.)

Median age
Total 18.2 years
Male 17.3 years
Female 19 years (2012 est.)

Population growth rate
2.532% (2012 est.)

Birth rate
36.19 Geburten/1.000 Einwohner (2012 est.)

Death rate
9.05 Todesfälle/1.000 Einwohner (Juli 2012 est.)

Net migration rate
-1.82 Auswanderer(s) / 1.000 Einwohner (2012 est.)

Urbanization
Urban population
42 % der Gesamtbevölkerung (2010)
Rate of urbanization
3,3 % jährliche Veränderungsrate (2010-15 est.)

Major cities - population
DAKAR (Hauptstadt) 2,777 Millionen (2009)

Sex ratio
At birth 1.03 male(s)/female
Under 15 years 1.01 male(s)/female
15-64 years 0.89 male(s)/female
65 years and over 0.85 male(s)/female
Total population
0.94 male(s)/female (2011 est.)

Maternal mortality rate
370 Todesfälle/100.000 Lebendgeburten (2010)

Infant mortality rate
Total
55,16 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten
Male
61,57 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten
Female
48,56 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten (2012 est.)

Life expectancy at birth
Total population 60.18 years
Male 58.22 years
Female 62.19 years (2012 est.)

Total fertility rate
4,69 Kinder geboren/Frau (2012 est.)

Health expenditures
5.7% of GDP (2009)

Physicians density
0,059 Ärzte/1.000 Einwohner (2008)

Hospital bed density
0,34 Betten/1.000 Einwohner (2008)

Hiv/aids - adult prevalence rate
0.9% (2009 est.)

Hiv/aids - people living with hiv/aids
59,000 (2009 est.)

Hiv/aids - deaths
2,600 (2009 est.)

Major infectious diseases
Degree of risk Very high
Food or waterborne diseases
Bakterien und Protozoen Durchfall, Hepatitis A und Typhus
Vectorborne diseases
Krim-Kongo hämorrhagisches Fieber, Malaria, Dengue-Fieber, Rift-Valley-Fieber und Gelbfieber
Water contact disease Bilharziose
Respiratory disease Meningokokken-meningitis
Animal contact disease Tollwut (2009)

Children under the age of 5 years underweight
14,5 % (2005)

Education expenditures
5.8% of GDP (2009)

Literacy
Definition
15 Jahre können und mehr als lesen und schreiben
Total population 39.3%
Male 51.1%
Female 29,2 % (2002 est.)

School life expectancy (primary to tertiary education)
Total 8 years
Male 8 years
Female 7 years (2008)

Unemployment, youth ages 15-24
Total 14.8%
Male 11.9%
Female 20.1% (2006)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Senegal (Dakar):


  GPS-Punkte in Senegal (Dakar)

Marigot De Batian Region De Tambacounda

Rigango (sg04)

Keur Massongo Region De Thies

Gattirat Region De Louga

Banc De Ouangaran Region De Ziguinchor

Nguick (sg08)

Saral Region De Fatick

Gorum Deux Region De Dakar




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0198 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/