getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die slowenischen Gebiete waren Teil des österreichisch-ungarischen Reiches, bis diese Auflösung am Ende des ersten Weltkriegs ist. 1918 Trat die Slowenen die Serben und Kroaten bei der Bildung einer neuen Vielvölkerstaat, das 1929 Jugoslawien umbenannt wurde. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde Slowenien eine Republik der erneuerten Jugoslawiens, die obwohl kommunistische, selbst von Moskaus Regel distanziert. Unzufrieden mit der Ausübung der Macht durch die meisten Serben, gelungen die Slowenen ihre Unabhängigkeit im Jahr 1991 nach einem kurzen 10-Tage-Krieg. Historische Verbindungen und Westeuropa, eine starke Wirtschaft und eine stabile Demokratie haben in Sloweniens Transformation zu einem modernen Staat unterstützt. Slowenien beigetreten, NATO und EU im Frühjahr 2004; Es trat die Eurozone im Jahr 2007.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Slowenien wurde zuerst 2004 EU-Teilnehmer, den Euro einzuführen (am 1. Januar 2007) und einer der stabilsten politische und wirtschaftliche Übergänge in Mittel- und Südosteuropa erlebt hat. Mit dem höchsten pro-Kopf-BIP in Mitteleuropa hat Slowenien hervorragende Infrastruktur, eine gut ausgebildete Arbeitskräfte und eine strategisch günstige Lage zwischen dem Balkan und Westeuropa. Privatisierung hat seit 2002 zurückgeblieben, und die Wirtschaft hat eine der höchsten staatlichen Kontrolle in der EU. Strukturreformen zur Verbesserung des unternehmerischen Umfeldes haben für etwas mehr ausländische Beteiligung an slowenischen Wirtschaft erlaubt und haben dazu beigetragen, die um Arbeitslosigkeit zu senken. Im März 2004 wurde Slowenien das erste Land der Übergang vom Kreditnehmer Status an Spender-Partner bei der Weltbank zu absolvieren. Im Dezember 2007 wurde Slowenien eingeladen, um den Beitrittsprozess für den Beitritt der OECD zu beginnen. Trotz seines wirtschaftlichen Erfolgs ausländische Direktinvestitionen (FDI) in Slowenien hat die durchschnittliche Gebiet zurückgeblieben, und Steuern relativ hoch. Darüber hinaus der Arbeitsmarkt ist oft als unflexibel, und ältere Branchen verlieren Umsatz wettbewerbsfähiger Firmen in China, Indien und anderswo. In 2009 verursachte die weltweite Rezession die Wirtschaft schrumpfen - durch sinkende Exporte und Industrieproduktion - um 8 % und die Arbeitslosigkeit steigen. Obwohl Wachstum im Jahr 2010 wieder aufgenommen, weiter die Arbeitslosenquote gestiegen, annähernd 11 % im Jahr 2011.

Gdp (purchasing power parity)
$58.63 billion (2011 est.)
$58.74 billion (2010 est.)
$57.94 billion (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp (official exchange rate)
$49.59 billion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
-0.2% (2011 est.)
1.4% (2010 est.)
-8% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$29,000 (2011 est.)
$29,100 (2010 est.)
$28,700 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 2.5%
Industry 6.9%
Services 90.5% (2011 est.)

Labor force
934,700 (2011 est.)

Labor force - by occupation
Agriculture 2.2%
Industry 35%
Services 62.8% (2009)

Unemployment rate
11.8% (2011 est.)
10.7% (2010 est.)

Population below poverty line
12.3% (2008)

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% 3.4%
Highest 10% 24.6% (2004)

Distribution of family income - gini index
28.4 (2008)
23.8 (2004)

Investment (gross fixed)
19.9% of GDP (2011 est.)

Budget
Revenues $21.3 billion
Expenditures $23.52 billion (2011 est.)

Taxes and other revenues
42.9% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
-4.5% of GDP (2011 est.)

Public debt
42% of GDP (2011 est.)
33.6% of GDP (2010 est.)

Inflation rate (consumer prices)
1.8% (2011 est.)
1.8% (2010 est.)

Central bank discount rate
1,75 % (31. Dezember 2011)
1,75 % (31. Dezember 2010)
Note
Dies ist die Europäische Zentralbank Zinssatz für die Spitzenrefinanzierungsfazilität, bietet Übernachtkredit gegenüber Kreditinstituten im Euro-Währungsgebiet

Commercial bank prime lending rate
5.9% (31 December 2011 est.)
5.681% (31 December 2010 est.)

Stock of narrow money
$16.03 billion (31 December 2011 est.)
$11.28 billion (31 December 2010 est.)
Note
Siehe Eintrag für die Europäische Union für die Geldmenge im Euro-Währungsgebiet; die Europäische Zentralbank (EZB) steuert die Geldpolitik für die 17 Mitglieder des Wirtschafts- und Währungsunion (WWU); einzelne Mitglieder der WWU haben keine Kontrolle über die Menge des Geldes im Umlauf innerhalb ihrer eigenen Grenzen

Stock of broad money
$27.52 billion (31 December 2011 est.)
$25.57 billion (31 December 2010 est.)

Stock of domestic credit
$55.32 billion (31 December 2011 est.)
$50.74 billion (31 December 2010 est.)

Market value of publicly traded shares
$6.326 billion (31 December 2011)
$9.428 billion (31 December 2010)
$11.77 billion (31 December 2009)

Agriculture - products
Kartoffeln, Hopfen, Weizen, Zuckerrüben, Mais, Trauben; Rinder, Schafe, Geflügel

Industries
Eisen Metallurgie und Aluminiumprodukten, Blei und Zink-Verhüttung; Elektronik (einschließlich Militärelektronik), LKW, Automobile, elektrische Energie Ausrüstung, Holz, Textilien, Chemikalien, Werkzeugmaschinen

Industrial production growth rate
3.2% (2011 est.)

Electricity - production
13 billion kWh (2009 est.)

Electricity - consumption
14.7 billion kWh (2009 est.)

Electricity - exports
9.197 billion kWh (2009 est.)

Electricity - imports
3.041 billion kWh (2009 est.)

Oil - production
5 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
63.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
8.958 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
60.270 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - proved reserves
0 bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - consumption
890 million cu m (2009 est.)

Natural gas - exports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - imports
890 million cu m (2009 est.)

Natural gas - proved reserves
0 cu m (1 January 2011 est.)

Current account balance
-$234.1 million (2011 est.)
-$394.3 million (2010 est.)

Exports
$28.77 billion (2011 est.)
$24.39 billion (2010 est.)

Exports - commodities
Hergestellt waren, Maschinen und Transportmittel, Chemikalien, Lebensmittel

Exports - partners
Deutschland 19,9 %, Italien 11,9 %, Österreich 7,7 %, Kroatien 6,4 %, Frankreich 5,7 %, Ungarn 4 % (2011)

Imports
$30.58 billion (2011 est.)
$25.99 billion (2010 est.)

Imports - commodities
Maschinen und Transportmittel, Fertigwaren, Chemikalien, Brennstoffe und Schmiermittel, Lebensmittel

Imports - partners
Deutschland 16,4 %, Italien 15,9 %, Österreich 10,2 %, Kroatien 4,5 %, Frankreich 4,1 %, China 4,1 % (2011)

Reserves of foreign exchange and gold
$991.3 million (31 December 2011 est.)
$1.071 billion (31 December 2010 est.)

Debt - external
$61.23 billion (30 June 2011)
$51.57 billion (30 June 2010)

Stock of direct foreign investment - at home
$16.12 billion (31 December 2011 est.)
$15.02 billion (31 December 2010 est.)

Stock of direct foreign investment - abroad
$7.592 billion (31 December 2011 est.)
$7.603 billion (31 December 2010 est.)

Exchange rates
Euros (EUR) per US dollar -
0.7194 (2011 est.)
0.755 (2010 est.)
0.7198 (2009 est.)
0.6827 (2008 est.)
0.7345 (2007 est.)

Fiscal year
Kalenderjahr


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Slowenien (Ljubljana):


  GPS-Punkte in Slowenien (Ljubljana)

Kosovelje Obcina Sezana

Loka Pri Mengsu Obcina Menges

Vuhred Obcina Radlje Ob Dravi

Sava Obcina Litija

Vrh Jeplenci Obcina Pivka

Opstina Radovljica Obcina Radovljica

Gabrovka Obcina Ivancna Gorica

Szentlaszlo Obcina Moravsketoplice




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0255 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/