getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Zuerst im 16. Jahrhundert von den Spaniern entdeckt und dann in der Mitte des 17. Jahrhunderts von den Engländern besiedelt wurde Suriname eine niederländische Kolonie 1667. Mit der Abschaffung der Sklaverei im Jahr 1863 wurden Arbeiter aus Indien und Java gebracht. Unabhängigkeit von den Niederlanden erhielt 1975. Fünf Jahre später wurde die zivile Regierung von einem militärischen Regime ersetzt, die bald eine Sozialistische Republik deklariert. Kontrolle durch eine Folge von nominell zivilen Verwaltungen bis 1987 auszuüben, wenn internationaler Druck schließlich eine demokratische Wahl gezwungen wurden weiterhin. 1990 Das Militär stürzte der zivilen Führung, aber eine demokratisch gewählte Regierung - eine vier-Parteien-Koalition - kehrte 1991 an die Macht zurück. Die Koalition auf acht Parteien 2005 erweitert und herrschte bis August 2010 als Wähler ehemaligen militärischen Anführer Wunsch BOUTERSE zurückkam und seine Oppositionskoalition an die macht.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



People And Society

Nationality
Noun Surinamer(s)
Adjective Surinamischer

Ethnic groups
Hindustani (auch lokal bekannt als "Osten Indianer"; ihre Vorfahren emigrierte aus Nordindien in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts) 37 %, Creole (gemischte weiß und schwarz) 31 %, Javanisch 15 %, "Maroons" (ihre afrikanischen Vorfahren waren im 17. und 18. Jahrhundert als Sklaven ins Land gebracht und floh ins Landesinnere) 10 %, Amerindische 2 %, Chinesen 2 %, weiße 1 %, andere 2 %

Languages
Holländisch (offiziell), Englisch (weit verbreitet), Sranang Tongo (surinamisch, manchmal genannt Taki-Taki, ist Muttersprache der Kreolen und der Großteil der jüngeren Bevölkerung und ist Lingua Franca u.a.), Karibik Hindustani (ein Dialekt des Hindi), Javanisch

Religions
Hindus 27,4 %, Protestanten 25,2 % (vorwiegend Mährische), römisch-katholisch 22,8 %, Muslime 19,6 %, Naturreligionen 5 %

Population
560,157 (July 2012 est.)

Age structure
0-14 years
26.4% (male 66,440/female 63,469)
15-64 years
67.3% (male 164,739/female 166,139)
65 years and over
6.3% (male 13,300/female 17,902) (2011 est.)

Median age
Total 27.6 years
Male 27.3 years
Female 28 years (2012 est.)

Population growth rate
1.222% (2012 est.)

Birth rate
17,44 Geburten/1.000 Einwohner (2012 est.)

Death rate
6.17 Todesfälle/1.000 Einwohner (Juli 2012 est.)

Net migration rate
0,96 Auswanderer(s) / 1.000 Einwohner (2012 est.)

Urbanization
Urban population
69 % der Gesamtbevölkerung (2010)
Rate of urbanization
1,5 % jährliche Veränderungsrate (2010-15 est.)

Major cities - population
PARAMARIBO (Hauptstadt) 259.000 (2009)

Sex ratio
At birth 1.05 male(s)/female
Under 15 years 1.04 male(s)/female
15-64 years 1.03 male(s)/female
65 years and over 0.77 male(s)/female
Total population
1.01 male(s)/female (2011 est.)

Maternal mortality rate
130 Todesfälle/100.000 Lebendgeburten (2010)

Infant mortality rate
Total
28,94 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten
Male
33,62 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten
Female
24,03 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten (2012 est.)

Life expectancy at birth
Total population 71.12 years
Male 68.78 years
Female 73.58 years (2012 est.)

Total fertility rate
2,08 Kinder geboren/Frau (2012 est.)

Health expenditures
7.6% of GDP (2009)

Physicians density
0.45 Ärzte/1.000 Einwohner (2000)

Hospital bed density
3.1 Betten/1, 000 Einwohner (2007)

Hiv/aids - adult prevalence rate
1% (2009 est.)

Hiv/aids - people living with hiv/aids
3,700 (2009 est.)

Hiv/aids - deaths
Fewer than 200 (2009 est.)

Major infectious diseases
Degree of risk High
Food or waterborne diseases
Bakterien und Protozoen Durchfall, Hepatitis A und Typhus
Vectorborne disease
Malaria, Dengue-Fieber und Mayaro-virus
Water contact disease Leptospirose (2009)

Education expenditures
NA

Literacy
Definition
15 Jahre können und mehr als lesen und schreiben
Total population 89.6%
Male 92%
Female 87,2 % (Zensus 2004)

School life expectancy (primary to tertiary education)
Total 13 years (2006)

Unemployment, youth ages 15-24
Total 21.5% (2004)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Suriname (Paramaribo):


  GPS-Punkte in Suriname (Paramaribo)

Blakkawatra Distrikt Brokopondo

Maratakka Kreek Distrikt Nickerie

Troeli Kreek Distrikt Para

Kwatahede Distrikt Sipaliwini

Cupido Distrikt Nickerie

Boki Kreek Distrikt Sipaliwini

Winkel Pipa Distrikt Sipaliwini

Poewatra Kreek Distrikt Sipaliwini




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0321 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/