getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Das tadschikische Volk kam unter russische Herrschaft in den 1860er und 1870er, aber halten Sie Russlands auf Zentralasien geschwächt nach der Revolution von 1917. Bolschewistische Kontrolle über das Gebiet war heftig umstritten und nicht in vollem Umfang wiederhergestellt bis 1925. Großteil des heutigen Sughd Provinz von der usbekischen SSR an der neu gegründeten Tadschikische SSR im 1929 wechselte. Ethnische Usbeken bilden eine bedeutende Minderheit in Tadschikistan. Tadschikistan wurde 1991 nach der Auflösung der Sowjetunion unabhängig, und erlebt einen Bürgerkrieg zwischen regionalen Gruppierungen von 1992-97. Tadschikistan mehrere Sicherheitsvorfälle in 2010, darunter eine Masse Gefängnis-Pause von einem Dushanbe-Haftanstalt des Landes erstes Selbstmord Auto Bombenanschlag in Chudschand, erlebt und bewaffneter Konflikt zwischen Regierungstruppen und militanten Widerstand im Tal Rasht. Das Land bleibt die ärmsten in der ehemaligen sowjetischen Sphäre. Aufmerksamkeit durch die internationale Gemeinschaft seit Beginn der NATO-Intervention in Afghanistan gebracht hat erhöhte wirtschaftliche Entwicklung und Unterstützung der Sicherheit, die Stabilität langfristig zu stärken und Arbeitsplätze schaffen könnte. Tadschikistan sucht WTO-Mitgliedschaft und trat der NATO-Partnerschaft für den Frieden im Jahr 2002.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Republik Tadschikistan
Conventional short form Tadschikistan
Local long form Tadschik Тоҷикистон
Local short form Тоҷикистон
Former
Tadschikische Sozialistische Sowjetrepublik

Government type
Republic

Capital
Name Dushanbe
Geographic coordinates 38 33 N, 68 46 E
Time difference
UTC + 5 (10 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)

Administrative divisions
2 Provinzen (Wilojat, Singular - Viloyat), 1 Autonome Provinz (Viloyati Mukhtor), 1 Hauptstadt Gebiet ** (Viloyati Poytakht), und 1 Bereich gemäß als Bezirke unter Republik Verwaltung ***; Dushanbe **, Khatlon (Qurghonteppa), Rahmentrommel vorwiegend [Berg-Badachschan] * (Khorugh), Nohiyahoi Tobei Jumhuri ***, Sughd (Khujand)
Note
Das Verwaltungszentrum-Name folgt in Klammern

Independence
9. September 1991 (von Sowjetunion)

National holiday
Unabhängigkeitstag (oder Nationalfeiertag), 9 September (1991)

Constitution
6. November 1994

Legal system
Zivilrecht system

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Emomali RAHMON (seit 6. November 1994; Oberhaupt des Staates und Oberste Versammlung Vorsitzender seit 19. November 1992)
Head of government
Premierminister Oqil OQILOW (seit 20. Januar 1999); Erster stellvertretender Premierminister Matlubkhon DAVLATOV (seit 5. Januar 2012)
Cabinet
Ministerrat, ernannt durch den Präsidenten, die von der obersten Versammlung genehmigt
Elections
Präsident gewählt durch populäre Stimme für eine siebenjährige Amtszeit (anspruchsberechtigt für mehrere Begriffe); Wahl abgehalten, zuletzt am 6. November 2006 (weiter, um im November 2013 stattfinden); Premierminister, vom Präsidenten ernannt
Election results
Emomali RAHMON wiedergewählt Präsident; Prozent der Stimmen - Emomali RAHMON 79,3 %, Olimjon BOBOEV 6,2 %, andere 14,5 %

Legislative branch
Zwei Kammern oberste Baugruppe oder Majlisi Oli besteht aus der Nationalversammlung (Oberhaus) Majlisi Milli (34 Sitze; 25 Mitglieder ausgewählt von lokalen Abgeordneten 8 vom Präsidenten ernannt; 1 Platz reserviert für den ehemaligen Präsidenten Mitglieder fünf Jahre gewählt) und die Versammlung der Vertreter (untere Kammer) oder Majlisi Namoyandagon (63 Sitze; Mitglieder vom Volk auf fünf Jahre gewählt gewählt)
Elections
Nationalversammlung - letzte statt am 28. Februar 2010 (weiter, um im Februar 2015 stattfinden); Versammlung der Vertreter - zuletzt gehalten am 28. Februar 2010 (weiter, um im Februar 2015 stattfinden)
Election results
Nationalversammlung - Prozent Stimmen von Partei - NA; Sitze durch Partei - NA; Versammlung der Vertreter - Prozent Stimmen von Partei - PDPT 71 %, Islamische Partei der Wiedergeburt 8,2 %, CPT APT 5,1 %, 7 % pro 5,1 %, andere 3,6 %; Sitze durch Partei - PDPT 55, islamische Revival Party 2, CPT 2, APT 2, pro 2

Judicial branch
Oberstes Gericht (Richter werden vom Präsidenten ernannt); Verfassungsgericht, oberste wirtschaftliche Gericht

Political parties and leaders
Bauernpartei von Tadschikistan oder APT [Amir QARAQULOV]; Demokratische Partei oder DPT [Mahmadruzi ISKANDAROW (inhaftiert Oktober 2005); Rahmatullo VALIYEV, stellvertretender]; Islamische Revival Party [Muhittin KABIRI]; Partei der Wirtschaftsreform oder pro [Olimjon BOBOEV]; Demokratische Volkspartei von Tadschikistan oder PDPT [Emomali RAHMON]; Sozialdemokratische Partei oder SDPT [Rahmatullo ZOYIROV]; Sozialistische Partei oder SPT [Mirhuseyn NARZIEV]; Tadschikischer kommunistische Partei oder CPT [Shodi SHABDOLOV]
Note
Für die DPT benannt das Justizministerium einen neuen Vorsitzenden, Masud SOBIROV, 2006; Mr. ISKANDAROV Unterstützer erkennen nicht, dass Herr SOBIROV; Das Justizministerium benannt nach SPT einen neuen Vorsitzenden, Abduhalim GHAFAROV, 2004; Mr. NARZIEV Unterstützer erkennen nicht Mr. GHAFAROV

Political pressure groups and leaders
Splinter parties recognized by the government but not by the base of the party
Demokratische Partei oder DPT [Masud SOBIROV] (aus der ISKANDAROW DPT zersplittert); Sozialistische Partei oder SPT [Abduhalim GHAFFOROV] (aus der NARZIEV SPT zersplittert)
Unregistered political parties
Progressive Partei [Sulton QUVVATOV]; Einheitspartei [Hikmatullo SAIDOV]

International organization participation
ADB, CICA, CIS, CSTO, EAEC, EAPC, EBRD, ECO, FAO, G-77, GCTU, IAEA, IBRD, ICAO, ICRM, IDA, IDB, IFAD, IFC, IFRCS, ILO, IMF, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO (correspondent), ITSO, ITU, MIGA, NAM (observer), OIC, OPCW, OSCE, PFP, SCO, UN, UNCTAD, UNESCO, UNIDO, UNWTO, UPU, WCO, WFTU, WHO, WIPO, WMO, WTO (observer)

Diplomatic representation in the us
Chief of mission Ambassador Nuriddin SHAMSOV
Chancery
1005 New Hampshire Avenue NW, Washington, DC 20037
Telephone [1] (202) 223-6090
FAX [1] (202) 223-6091

Diplomatic representation from the us
Chief of mission Ambassador Kenneth GROSS
Embassy
109-A Ismoili Somoni Avenue, Dushanbe 734019
Mailing address
7090 Dushanbe Place, Dulles, VA 20189
Telephone [992] (37) 229-20-00
FAX [992] (37) 229-20-50

Flag description
Drei horizontale Streifen rot (oben), ein breiter Streifen weiß und grün; eine goldene Krone übergestiegen durch sieben gold, fünfzackigen Sternen befindet sich im Zentrum des weißen Streifens; Rot steht für die Sonne, Sieg und die Einheit der Nation, weiß steht für Reinheit, Baumwolle, und Berg schneit, während grün ist die Farbe des Islam und die Schönheit der Natur; die Krone symbolisiert das tadschikische Volk; die sieben Sterne bedeuten die Tadschikische magische Zahl "sieben" - ein Symbol der Vollkommenheit und die Verkörperung des Glücks

National symbol(s)
Krone übergestiegen durch sieben, fünfzackigen Sternen

National anthem
Name "Surudi Milli" (Nationalhymne)
Lyrics/music
Gulnazar KELDI/Suleiman YUDAKOV
Note
Angenommene 1991; nach dem Fall der Sowjetunion Tadschikistan die Musik der Hymne aus seiner Zeit als eine sowjetische Republik gehalten, aber verabschiedet neue Texte


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Tadschikistan (Dushanbe):


  GPS-Punkte in Tadschikistan (Dushanbe)

Annakul-rovat Viloyati Khatlon

Seidzh Gorno-badakhshan

Khuzhalksho Viloyati Khatlon

Toshtepa Viloyati Khatlon


Traktor Viloyati Khatlon

Dzhar-tepe Viloyati Khatlon

Stantsiya Vakhsh Tajikistan (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0183 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/