getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Moderner Türkei 1923 aus den anatolischen Überresten des besiegten Osmanischen Reiches von Nationalhelden Mustafa KEMAL, gegründet, die später geehrt wurde, mit dem Titel Ataturk oder "Vater der Türken". Unter seiner autoritären Führung nahm das Land tief greifende soziale, rechtliche und politische Reformen. Nach einer Zeit der Einparteienherrschaft führte ein Experiment mit Mehrparteiensystem zu den 1950 Wahlsieg der oppositionellen Demokratischen Partei und die friedliche Machtübergabe. Türkische Parteien haben seither vervielfacht, aber Demokratie hat gebrochen worden, von Perioden der Instabilität und intermittierende Militärputsche (1960, 1971, 1980), was in jedem Fall führte schließlich eine Rückkehr der politischen Macht auf Zivilisten. 1997 Half das Militär wieder die Sturz - im Volksmund genannt "postmodernen Coup" - Ingenieur der dann islamische-orientierten Regierung. Türkei intervenierte militärisch auf Zypern 1974 eine griechische Übernahme der Insel zu verhindern und hat seitdem fungierte als Schirmherrin Staat die "türkische Republik Nordzypern," die nur die Türkei erkennt. Ein separatistischer Aufstand begonnen 1984 durch die PKK Arbeiterpartei (PKK) - jetzt bekannt als Kurdistan People's Congress oder Kongra-Gel (KGK) - hat das türkische Militär Aufmerksamkeit dominiert und forderte mehr als 30.000 Menschenleben. Nach der Eroberung der Anführer der Gruppe im Jahr 1999 zog die Aufständischen weitgehend aus der Türkei vor allem auf den Nordirak. 2004 KGK kündigte ein Ende zu den Waffenstillstand und zurückzuführen auf die KGK Angriffe erhöht. Die Türkei trat die UN im Jahre 1945 und in 1952 es wurde Mitglied der NATO. 1964 Wurde die Türkei assoziiertes Mitglied der Europäischen Gemeinschaft. In den vergangenen zehn Jahren hat es viele Reformen zur Stärkung der Demokratie und Wirtschaft; Es begann 2005 Mitgliedschaft Beitrittsverhandlungen mit der Europäischen Union.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Military

Military branches
Türkische Streitkräfte (TSK): Türkischer Landstreitkräfte (Turk Kara Kuvvetleri), türkische Seestreitkräfte (Türke Deniz Kuvvetleri; beinhaltet Marine Luft und Marineinfanterie), Türkische Luftwaffe (Türk Hava Kuvvetleri) (2010)

Military service age and obligation
19-41 Jahre für männliche Wehrpflicht; 18 Jahre für Freiwilligendienst; 15 Monate einberufenen Verpflichtung für nicht-universitären Absolventen, 6-12 Monate für Hochschulabsolventen; Türkei versucht, die Abhängigkeit der Wehrpflicht, ab 2004 zu reduzieren, 75 % der Soldaten waren Wehrpflichtige; Frauen dienen in den türkischen Streitkräften nur als Offiziere; behalten Sie die Verpflichtung, Alter 41; unter ein Gesetz im November 2011, können Männer ab 30 Jahren, die 3 Jahre im Ausland gearbeitet haben bezahlen $16.200 anstelle der Wehrpflicht (2010)

Manpower available for military service
Males age 16-49 21,079,077
Females age 16-49 20,558,696 (2010 est.)

Manpower fit for military service
Males age 16-49 17,664,510
Females age 16-49 17,340,816 (2010 est.)

Manpower reaching militarily significant age annually
Male 700,079
Female 670,328 (2010 est.)

Military expenditures
5.3% of GDP (2005 est.)

Military - note
Das Urteil Justiz und Entwicklungspartei (AKP) hat seiner Vorherrschaft über das Militär seit der ersten Einnahme macht im Jahr 2002 schrittweise erklärt und reduziert die Rolle der türkischen Streitkräfte (TSK) in innere Sicherheit, zunehmender Verantwortung der türkischen nationalen Polizei (TNP) im Kampf gegen seine kurdische Aufstand; die TSK-Führung weiterhin eine Rolle in der Politik zu spielen und sieht sich als Hüterin der Türkei säkularen Staat; primäre inländische Bedrohungen sind als Fundamentalismus (mit der Definition in einigen Streit mit der zivilen Regierung), Separatismus (kurdische Unzufriedenheit) und die extreme Linke aufgeführt; Ankara gegen stark Einrichtung einer autonomen kurdischen Region; eine Überarbeitung der türkischen Land zwingt Befehl (TLFC) statt unter dem "Force 2014"-Programm ist um 20-30 % kleinere, mehr gut ausgebildete Kräfte zeichnet sich durch mehr Mobilität und Feuerkraft zu produzieren und Lage der Joint und Combined Operations; die TLFC auf die Steigerung der internationalen Friedenstruppe Verantwortung getroffen hat, und einen Befehl NATO International Security Assistance Force (ISAF) in Afghanistan im April 2007 übernahm; die türkische Marine ist einer regionalen Seemacht, die die Möglichkeit, Projekt macht über der Türkei Küstengewässer entwickeln will; die Marine engagiert sich stark in der NATO, multinationale und Operationen der Vereinten Nationen; seine Aufgaben umfassen Kontrolle über Hoheitsgewässer und Sicherheit für Meer Linien der Kommunikation; die türkische Luftwaffe 2002 verabschiedeten "Luft-und Raumfahrt und Missile Defense Konzept" und Projektarbeit auf eine integrierte Raketenabwehrsystem eingeleitet hat; Luftwaffe Prioritäten gehören, erreichen eine moderne einsetzbare, langlebigen und nachhaltige Kraft-Struktur und zur Schaffung einer nachhaltigen Führungssystem (2008)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Türkei (Ankara):


  GPS-Punkte in Türkei (Ankara)

Harun Corum

Cardakkoy Eskisehir

Yahyali Denizli

Camursuragi Turkey (general)

Kurdilik Dagi Turkey (general)

Derecati Kastamonu

Kokar Tepe Izmir

Topalan Bingoel




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0218 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/