getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Heutigen Turkmenistan erstreckt Gebiet, das an der Kreuzung der Kulturen Jahrhunderten seit. Das Gebiet wurde in der Antike von verschiedenen persischen Reiches regiert, und wurde von Alexander die großen erobert muslimischen Kreuzritter, die Mongolen, türkische Krieger und schließlich die Russen. Im Mittelalter war Merw (heute bekannt als Mary) einer der großen Städte der islamischen Welt und eine wichtige Station auf der Seidenstraße. In den späten 1800er von Russland annektiert, dachte Turkmenistan später prominent in der antibolschewistischer Bewegung in Zentralasien. 1924 Wurde eine sowjetische Republik Turkmenistan; Es erlangte Unabhängigkeit nach der Auflösung der UdSSR 1991. Umfangreiche Kohlenwasserstoff/natürlichen Gasreserven, die haben doch um voll ausgeschöpft werden, haben begonnen, das Land zu verwandeln. Turkmenistan bewegt sich auf seine Gewinnung und Bereitstellung Projekte zu erweitern. Die turkmenische Regierung arbeitet aktiv seine Gas-Export-Routen über das noch wichtige russische Pipeline-Netz hinaus zu diversifizieren. Im Jahr 2010 begann neue Export-Gasleitungen, die turkmenische Gas nach China und in den nördlichen Iran tragen, effektiv endet das russische Monopol der turkmenischen Gasexporte. Präsident für Leben Saparmurat NYYAZOW starb im Dezember 2006 und Turkmenistan hielt seine erste schließlich Präsidentschaftswahl im Februar 2007. Gurbanguly BERDIMUHAMEDOW, Kabinett stellvertretender Vorsitzender unter NYYAZOW, entstand als neuer Präsident des Landes; Februar 2012 wurde er wiedergewählt.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Transportation

Airports
26 (2012)

Airports - with paved runways
Total 21
Over 3,047 m 1
2,438 to 3,047 m 9
1,524 to 2,437 m 9
914 to 1,523 m 2 (2012)

Airports - with unpaved runways
Total 5
1,524 to 2,437 m 1
Under 914 m 4 (2012)

Heliports
1 (2012)

Pipelines
Gas-7.352 km; Öl 1.457 km (2010)

Railways
Total 2,980 km
Broad gauge
2.980 km 1.520 m Spurweite (2008)

Roadways
Total 58,592 km
Paved 47,577 km
Unpaved 11.015 km (2002)

Waterways
1.300 km (Amu Darya und Karakum-Kanal sind wichtige Binnenwasserstraßen) (2011)

Merchant marine
Total 11
By type
Ladung 4, Chemikalientanker 1, Öltanker 5 Gekühlte Fracht 1 (2010)

Ports and terminals
Turkmenbasy


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Turkmenistan (Ashgabat):


  GPS-Punkte in Turkmenistan (Ashgabat)

Sardoba Mary Welayaty

Kolodets Khodzha-kuduk Turkmenistan (general)

Kolodets Nury-kel'ov Turkmenistan (general)

Gora Kadzhagar-bata Turkmenistan (general)

Nichka Lebap Welayaty

Chepek Mary Welayaty

Shinkh-aryk Dasoguz Welayaty

Ozero Chaskashor Turkmenistan (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0193 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/