getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Das Territorium von Nordrhodesien wurde von der [britischen] South Africa Company verwaltet, von 1891 bis es 1923 durch die UK übernommen wurde. Während der 1920er und 1930er Jahren angespornt Fortschritte im Bergbau Entwicklung und Einwanderung. Der Name änderte sich in Sambia nach der Unabhängigkeit 1964. In den 1980er und 1990er Jahren fallender Kupfer Preise Schaden Misswirtschaft und eine anhaltende Dürre die Wirtschaft. Wahlen im Jahr 1991 beendete ein-Parteien-Herrschaft, aber die anschließende Abstimmung 1996 sah unverhohlenen Schikanierung von Oppositionsparteien. Die Wahlen im Jahr 2001 war geprägt durch administrative Probleme mit drei Parteien, die Einreichung einer rechtlichen Petition an die Wahl des Kandidaten der regierenden Partei Levy MWANAWASA. MWANAWASA wurde 2006 bei einer Wahl wiedergewählt, die frei und fair gehalten wurde. Nach seinem plötzlichen Tod im August 2008 folgte ihm sein Vize-Präsident Rupiah BANDA, der später eine spezielle Präsidentschaftswahlen Nachwahl im Oktober 2008 gewann. Michael SATA Präsident wurde im September 2011.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Republik Sambia
Conventional short form Zambia
Former Nordrhodesien

Government type
Republic

Capital
Name Lusaka
Geographic coordinates 15 25 S, 28 17 E
Time difference
UTC + 2 (7 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)

Administrative divisions
9 Provinzen; Zentrale, Copperbelt, östlichen, Luapula, Lusaka, Nord, Nord-westlichen, südlichen, westlichen

Independence
24. Oktober 1964 (aus dem Vereinigten Königreich)

Constitution
24. August 1991; im Jahr 1996 auf Amtszeit festlegen geändert

Legal system
Gemischte Rechtssystem des englischen Common Law und Gewohnheitsrecht; gerichtliche Überprüfung von Rechtsakten in einer ad-hoc-Verfassungsrat

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Michael Chilufya SATA (seit 23. September 2011); Vizepräsident Guy SCOTT (seit 30. September 2011); der Präsident ist das Staatsoberhaupt und der Regierungschef
Head of government
Präsident Michael Chilufya SATA (seit 23. September 2011); Vizepräsident Guy SCOTT (seit 30. September 2011)
Cabinet
Kabinett des Präsidenten aus dem Kreis der Mitglieder der Nationalversammlung ernannt
Elections
Präsident gewählt durch populäre Stimme für eine fünfjährige Amtszeit (anspruchsberechtigt für eine zweite Amtszeit); Wahl abgehalten, zuletzt am 20. September 2011 (nächste 2016 stattfinden soll); Vizepräsident, die vom Präsidenten ernannt
Election results
Michael Chilufya SATA zum Präsidenten gewählt; Prozent der Stimmen - Michael SATA 43,3 %, Rupiah BANDA 36,2 %, Hakainde HICHILEMA 18,5 %, sonstige 2,0 %

Legislative branch
Nationalversammlung (158 Plätze; 150 Mitglieder werden vom Volk gewählt, 8 Mitglieder ernannt vom Präsidenten um fünf Jahre zu dienen)
Elections
Zuletzt hielt am 20. September 2011 (nächste 2016 stattfinden soll)
Election results
Prozent der Stimmen von Partei - NA; Sitze durch Partei - PF-60, MMD 55, UPND 28, ADD 1, FDD 1, Independents 3; Sitze bestimmt nicht 2

Judicial branch
Supreme Court (das endgültige Gericht Rechtsmittel; Richter werden vom Präsidenten ernannt); Obergericht (hat unbegrenzte Entscheidungen Zivil-und Strafsachen zuständig)

Political parties and leaders
Bündnis für Demokratie und Entwicklung oder ADD [Charles MILUPI]; Forum für Demokratie und Entwicklung oder FDD [Edith NAWAKWI]; Erbe-Party oder HP [Godfrey MIYANDA]; Bewegung für Mehrparteiendemokratie oder MMD [Rupiah BANDA]; Restaurierung Nationalpartei oder NAREP [Elias CHIPIMO]; Partei der Einheit für Demokratie und Entwicklung oder PUDD [Dan PULE]; Patriotische Front oder PF [Michael SATA]; Reformpartei [Nevers MUMBA]; United Democratic Alliance oder UDA (eine Koalition von RP, ZADECO, PUDD und ZRP); Vereinigte liberale Partei oder ULP [Sakwiba SIKOTA]; Vereinigte Nationale Unabhängigkeitspartei oder UNIP [Tilyenji KAUNDA]; Siehe United Party for National Development oder UPND [Hakainde HICHILEMA]; Sambia demokratische Kongress oder ZADECO [Langton SICHONE]; Sambischer Republikanische Partei oder ZRP [Benjamin MWILA]

Political pressure groups and leaders
NA

International organization participation
ACP, AfDB, AU, C, COMESA, FAO, G-77, IAEA, IBRD, ICAO, ICRM, IDA, IFAD, IFC, IFRCS, ILO, IMF, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO (correspondent), ITSO, ITU, ITUC, MIGA, MONUSCO, NAM, OPCW, PCA, SADC, UN, UNAMID, UNCTAD, UNESCO, UNHCR, UNIDO, UNISFA, UNMIL, UNMISS, UNOCI, UNWTO, UPU, WCO, WHO, WIPO, WMO, WTO

Diplomatic representation in the us
Chief of mission
Ambassador (vacant); Charge d'Affaires Bernard KANGWA
Chancery
2419 Massachusetts Avenue NW, Washington, DC 20008
Telephone
[1] (202) 265-9717 through 9719
FAX [1] (202) 332-0826

Diplomatic representation from the us
Chief of mission Ambassador Mark C. STORELLA
Embassy
Corner of Independence and United Nations Avenues, Lusaka
Mailing address P. O. Box 31617, Lusaka
Telephone [260] (211) 357-000
FAX [260] (211) 357-224

Flag description
Grünen Wiese mit einer Jury aus drei vertikalen Streifen rot (Hebezeug Seite), schwarz und Orange unter einem steigenden orange Adler, am äußeren Rand der Flagge; Grün steht schwarz für die natürlichen Ressourcen des Landes und der Vegetation, Rot symbolisiert den Kampf für Freiheit, den Menschen in Sambia und Orange Bodenschätze des Landes; der Adler steht für die people's Fähigkeit über Probleme des Landes steigen

National symbol(s)
Afrikanische Fischadler

National anthem
Name
"Lumbanyeni Zambia" (stehen und singen von Sambia, stolz und frei)
Lyrics/music
Multiple/Enoch Mankayi SONTONGA
Note
Angenommene 1964; die Melodie aus dem populären Lied "Gott segne Afrika," ist identisch mit dem von Tansania, aber mit verschiedenen Texten; die Melodie ist auch in Südafrika 's Hymne integriert.


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Sambia (Lusaka):


  GPS-Punkte in Sambia (Lusaka)

Mulamba Western Province

Chituno Central

Yela Northern Province

Chiwungwe Hills Zambia (general)

Malamwila Northern Province

Njebe Southern Province

Luompa Western

Fungala Northern Province




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0196 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/