English   Română   Español   Français   Deutsch  

getamap.net

Afrika

Ozeanien

Asien

Nordamerika

Europa

Sudamerika

Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Armenien rühmt sich, die erste Nation, Christentum (frühes 4. Jahrhundert) formell anzunehmen. Trotz Zeiten der Autonomie im Laufe der Jahrhunderte kam Armenien unter die Herrschaft der verschiedenen reiche einschließlich der Roman, byzantinischen arabischen, persischen und osmanischen. Im ersten Weltkrieg in den westlichen Teil von Armenien gestiftet Osmanisches Reich eine Politik der Zwangsumsiedlung gekoppelt mit anderen harten Praktiken, die mindestens 1 Million armenischen Todesfällen geführt haben. Der östliche Bereich von Armenien wurde 1828 von den Osmanen an Russland abgetreten; Dieser Teilbereich erklärte seine Unabhängigkeit 1918 aber wurde 1920 von der Roten Armee erobert. Armenische Führer bleiben durch den langen Konflikt mit Aserbaidschan beschäftigt über Bergkarabach, einer hauptsächlich armenisch besiedelte Region zugewiesen aserbaidschanischen in den 1920er Jahren von Moskau. Armenien und Aserbaidschan begannen die Kämpfe über das Gebiet im Jahr 1988; der Kampf eskaliert, nachdem beide Länder die Unabhängigkeit von der Sowjetunion 1991 erreicht. Mai 1994, wann ein Waffenstillstand ergriff, Besitz ethnische armenischen Kräfte nicht nur Berg-Karabach, sondern auch ein erheblicher Teil der richtige Aserbaidschan. Die Wirtschaft der beiden Seiten haben durch ihre Unfähigkeit substanzielle Fortschritte in Richtung einer friedlichen Lösung erreichen verletzt worden. Türkei geschlossen die gemeinsame Grenze zu Armenien 1994 zur Unterstützung von Aserbaidschan in seinem Konflikt mit Armenien über die Kontrolle der Republik Bergkarabach und Umgebung, weiter die armenischen Wirtschaftswachstum behindern. 2009 Begann armenischen Führungskräfte verfolgt Annäherung mit der Türkei, mit dem Ziel, eine Öffnung der Grenze zu sichern.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Communications

Telephones - main lines in use
577,500 (2011)

Telephones - mobile cellular
3.211 million (2011)

Telephone system
General assessment
Telekommunikation investiert haben große Einbrüche in Modernisierung und Modernisierung des veralteten Telekommunikationsnetzes aus der Sowjetzeit geerbt; jetzt 100 % in Privatbesitz und in Modernisierung und Erweiterung; Handy-Handy-Service-Monopol beendet Ende 2004 und ein zweiter Anbieter nahm ihren Flugbetrieb Mitte 2005
Domestic
Zuverlässige moderne Festnetz- und mobil-Cellular-Dienste sind in Eriwan in größeren Städten verfügbar; signifikante aber immer knapperen Lücken bleiben in Handy-Mobilfunk-Abdeckung in ländlichen Gebieten
International
Ländercode - 374; Yerevan ist verbunden mit der Trans-Asia-Europe Glasfaserkabel durch den Iran; zusätzlicher internationaler Service ist verfügbar von Mikrowelle Radio Relay und Festnetz Verbindungen zu den anderen Ländern der Gemeinschaft unabhängiger Staaten, über den Moskauer internationalen Switch, und per Satellit an den Rest der Welt; Satelliten-Bodenstationen - 3 (2008)

Broadcast media
2 öffentliche TV-Netzwerke mit mehr als 40 privater Fernsehsender, die landesweiten Abdeckung in der Nähe von lokalen bieten; große russische Sender sind überall verfügbar; Abo-Kabel-TV-Dienste sind in den meisten Regionen verfügbar; Öffentliche Radio Armenien ist eine nationale, staatliche broadcast-Netzwerk, das neben ca. 20 privater Radiosender betreibt; mehrere große internationale Sender sind verfügbar (2008)

Internet country code
.am

Internet hosts
192,541 (2010)

Internet users
208,200 (2009)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Advertisement


Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

Armenien (Yerevan):


GPS-Punkte in Armenien (Yerevan)

Agin Shiraki Marz

Pashaghu Vayots' Dzori Marz

T'azagyugh Geghark'unik'i Marz

Alagyoz Vayots' Dzori Marz

Aragyugh Kotayk'i Marz

Milikgekh Tavushi Marz

Zaritap Vayots' Dzori Marz

Sovetakan Armaviri Marz




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0252 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2022  https://de.getamap.net/