English   Română   Español   Français   Deutsch  

getamap.net

Afrika

Ozeanien

Asien

Nordamerika

Europa

Sudamerika

Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Der Slowakei Wurzeln können auf das 9. Jahrhundert Zustand des großmährischen zurückgeführt werden. Die Slowaken wurde Teil des Königreichs Ungarn, wo sie die nächsten 1.000 Jahre blieb. Nach der Gründung der Österreich-Ungarischen Doppelmonarchie 1867 Sprache und Bildung Politik begünstigt die Verwendung des ungarischen (Magyarisierungspolitik) führte eine Stärkung der slowakischen Nationalismus und ein Anbau von kulturellen Bindungen mit eng verwandten Tschechen, die sich entschieden von den Österreichern waren. Nach der Auflösung des österreichisch-ungarischen Reiches am Ende des ersten Weltkrieges schlossen sich die Slowaken Tschechen zu Tschechoslowakei. Nach den Wirren des zweiten WELTKRIEGES, Tschechoslowakei, wurde eine kommunistische Nation innerhalb der Sowjetunion dominierten Osteuropa. Sowjetischen Einfluss stürzte 1989 und Tschechoslowakei wurde einmal mehr frei. Die Slowaken und Tschechen vereinbart, friedlich am 1. Januar 1993 zu trennen. Slowakei trat die NATO und der EU im Frühjahr 2004 und der Eurozone am 1. Januar 2009.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Communications

Telephones - main lines in use
1.099 million (2009)

Telephones - mobile cellular
5.925 million (2009)

Telephone system
General assessment
Die Slowakei hat eine moderne TK-Anlage, die drastisch in den letzten Jahren das Wachstum in zellulare Dienstleistungen erweitert hat
Domestic
Analoges System ist jetzt digitale Empfangsanlagen und ist mit Glasfaser-Kabel, vor allem in den größeren Städten vergrößert wird; 3 Firmen bieten bundesweit Mobilfunk services
International
Ländercode - 421; 3 Internationaler Austausch (1 in Bratislava) und 2 in Banska Bystrica sind verfügbar; Slowakei ist in mehreren internationalen Projekten beteiligt, die die Verfügbarkeit von externen Dienstleistungen zu erhöhen, wird

Broadcast media
Staatliche öffentlich-rechtliche Sender, Radio und Fernsehen der Slowakei (Sonderausstattung), betreibt 3 nationalen TV-Stationen und mehrere nationale und regionale Funknetze; etwa 35 Privatbesitz Fernsehsender tätig, National, Regional und lokal; rund 40 % der Haushalte sind mit Multi-Channel-Kabel oder Sat-TV verbunden; mehr als 20 privater Radiosender (2008)

Internet country code
.sk

Internet hosts
1.387 million (2010)

Internet users
4.063 million (2009)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Advertisement


Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

Slowakei (Bratislava):


GPS-Punkte in Slowakei (Bratislava)

Bojna Nitriansky Kraj

Turecka Kosicky Kraj

Maly Kazimir Kosicky Kraj

Kosicke Olsany Kosicky Kraj

Krigovska Hora Presovsky Kraj

Dvor Imrichov Kopec Banskobystricky Kraj

Strci Hlava Trenciansky Kraj

Ekec Slovakia (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0200 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2022  https://de.getamap.net/