getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Albanien erklärt seine Unabhängigkeit vom Osmanischen Reich 1912, aber wurde 1939 von Italien erobert. Kommunistische Partisanen übernahm das Land 1944. Albanien verbündete sich zunächst mit der UdSSR (bis 1960), und dann mit China (bis 1978). Anfang der 90er Jahre Albanien endete 46 Jahren kommunistischer Herrschaft fremdenfeindliche und etabliert eine Mehrparteiendemokratie. Der Übergang hat anspruchsvolle bewiesen, wie aufeinander folgenden Regierungen versucht haben, mit hoher Arbeitslosigkeit, weitverbreitete Korruption einer verfallenen physische Infrastruktur, leistungsfähige organisiertes Verbrechernetze und kämpferischen politischen Gegner. Albanien seine demokratische Entwicklung seit der ersten Betrieb Mehrparteienwahlen 1991 Fortschritte gemacht hat, aber Mängel bleiben. Internationale Beobachter beurteilt Wahlen zum weitgehend frei und fair seit der Wiederherstellung der politischen Stabilität nach dem Zusammenbruch von Schneeballsystemen 1997; jedoch gab es Ansprüche des Wahlbetrugs in jedem Albaniens postkommunistischen Wahlen. Die Parlamentswahlen 2009 ergab keine Partei eine Mehrheit von 140 Sitzen im Parlament und Bewegung für sozialistische Integration (LSI) und die Demokratische Partei (DP) kombiniert zu einer Koalitionsregierung, die erste derartige in Albanien die Geschichte. Die Sozialdemokratische Partei (SP) bestritten die Ergebnisse der Parlamentswahlen 2009 und den Kommunalwahlen 2011. Albanien im April 2009 der NATO beigetreten und ist ein möglicher Kandidat für den EU-Beitritt. Obwohl Albaniens Wirtschaft weiter wächst, bleibt das Land eines der ärmsten in Europa durch eine große Schattenwirtschaft und eine unzureichende Energie- und Transport-Infrastruktur behindert.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Geography

Location
Südosteuropa, angrenzend an die Adria und Ionisches Meer, zwischen Griechenland im Süden und Montenegro und Kosovo im Norden

Geographic coordinates
41 00 N, 20 00 E

Map references
Europa

Area
Total 28,748 sq km
Land 27,398 sq km
Water 1,350 sq km

Area - comparative
Etwas kleiner als Maryland

Land boundaries
Total 717 km
Border countries
Greece 282 km, Macedonia 151 km, Montenegro 172 km, Kosovo 112 km

Coastline
362 km

Maritime claims
Territorial sea 12 nm
Continental shelf
200 m Tiefe oder zur Tiefe von Ausnutzung

Climate
Mild gemäßigtes; kühl, bewölkt, nassen Wintern; heiß, clear, trockenem Sommer; Innenraum ist Kühler und feuchter

Terrain
Meistens Berge und Hügel; kleines Flachland an der Küste

Elevation extremes
Lowest point Adriatic Sea 0 m
Highest point
Maja e Korabit (Golem Korab) 2,764 m

Natural resources
Erdöl, Erdgas, Kohle, Bauxit, Chromit, Kupfer, Eisenerz, Nickel, Salz, Holz, Wasserkraft

Land use
Arable land 20.1%
Permanent crops 4.21%
Other 75.69% (2005)

Irrigated land
3,650 sq km (2003)

Total renewable water resources
41.7 cu km (2001)

Freshwater withdrawal (domestic/industrial/agricultural)
Total 1.71 cu km/yr (27%/11%/62%)
Per capita 546 cu m/yr (2000)

Natural hazards
Zerstörerische Erdbeben; Tsunamis treten entlang der südwestlichen Küste; Überschwemmungen; Dürre

Environment - current issues
Entwaldung; Bodenerosion; Wasserverschmutzung durch industrielle und häusliche Abwässer

Environment - international agreements
Party to
Luftverschmutzung, Biodiversität, Klimawandel, Klima ändern-Kyoto-Protokoll, Wüstenbildung, Artenschutz, gefährliche Abfälle, Gesetz des Meeres, Schutz der Ozonschicht, Feuchtgebiete
Signed, but not ratified
Keines der ausgewählten Abkommen

Geography - note
Strategische Lage an der Straße von Otranto (Verknüpfungen Adria, Ionisches Meer und Mittelmeer)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Albanien (Tirana):


  GPS-Punkte in Albanien (Tirana)

Borsh Qarku I Vlores

Floq-rehove Qarku I Beratit

Maja E )) (( Piecit Qarku I Shkodres

Maja E Shakpes Qarku I Elbasanit

(( Memaj )) Qarku I Durresit

Vercisht-gostromicka Qarku I Gjirokastres

Passo Di Dhembellit Albania (general)

Prell Qarku I Dibres




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0195 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/