getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Angola ist im Jahr 2002 sein Land nach dem Ende des Bürgerkriegs 27 Jahren Wiederaufbau. Kämpfe zwischen die Volksbewegung für die Befreiung von Angola (MPLA), unter der Leitung von Jose Eduardo DOS SANTOS und die Nationalunion für die totale Unabhängigkeit von Angola (UNITA), unter der Leitung von Jonas SAVIMBI, folgte Unabhängigkeit von Portugal 1975. Frieden schien unmittelbar bevorstehenden 1992 als Angola hielt nationale Wahlen, aber kämpfen wieder von 1996 aufgegriffen. Bis zu 1,5 Millionen Leben kann sind verloren gegangen - und 4 Millionen Menschen vertrieben - in dem Vierteljahrhundert kämpfen. SAVIMBI der Tod im Jahr 2002 endete die UNITA Aufstand und verstärkt die MPLA Halt macht. Präsident DOS SANTOS Parlamentswahlen im September 2008 statt und, trotz viel versprechende Präsidentschaftswahlen im Jahr 2009 zu halten hat seitdem durch eine neue Verfassung, die für die Wahlen im Jahr 2012 aufruft.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Republik Angola
Conventional short form Angola
Local long form Republica de Angola
Local short form Angola
Former Der Volksrepublik Angola

Government type
Republik; pluralistischen Präsidentschaftswahlen regime

Capital
Name Luanda
Geographic coordinates 8 50 S, 13 13 E
Time difference
UTC + 1 (6 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)

Administrative divisions
18 Provinzen (Provincias, Singular - Provincia); Bengo, Benguela, Bie, Cabinda, Kwando Cubango, Kwanza Norte, Kwanza Sul, Cunene, Huambo, Huila, Luanda, Lunda Norte, Lunda Sul, Malanje, Moxico, Namibe, Uíge, Zaire

Independence
11. November 1975 (aus Portugal)

Constitution
Nationalen Versammlung 5. Februar 2010

Legal system
Zivilen Rechtssystem portugiesischen bürgerlichen Rechts; keine gerichtliche Überprüfung der Rechtsvorschriften

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; nicht-Parteien-Staat auf die ICCt

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident José Eduardo DOS SANTOS (seit 21. September 1979); Vice-Präsident Fernando "Nando" da Piedade Dias DOS SANTOS (seit 2. Februar 2010); Hinweis - der Präsident ist Staatsoberhaupt und Regierungschef
Head of government
Präsident José Eduardo DOS SANTOS (seit 21. September 1979); Vice-Präsident Fernando "Nando" da Piedade Dias DOS SANTOS (seit 2. Februar 2010)
Cabinet
Ministerrat, die vom Präsidenten ernannt
Elections
Präsident indirekt gewählt von Nationalversammlung für eine fünfjährige Amtszeit (anspruchsberechtigt für eine zweite aufeinanderfolgende oder unterbrochene Amtszeit) unter der Verfassung von 2010; Präsident DOS SANTOS wurde von der Partei zu übernehmen, nach dem Tod des ehemaligen Präsidenten Augustino NETO (1979) in einem ein-Parteien-System ausgewählt und standen für eine Wiederwahl Angolas ersten Mehrparteienwahlen am 29-30 September 1992 (als nächstes wurden im September 2009 stattfinden aber wurden verschoben)
Election results
José Eduardo DOS SANTOS 49,6 %, Jonas SAVIMBI 40,1 %, dass eine Stichwahl erforderlich; die Stichwahl fand nie verlassen DOS SANTOS in seiner derzeitigen Position als Präsident

Legislative branch
Aus einer Kammer bestehenden Nationalversammlung oder Assembleia Nacional (220 Plätze; von proportional Stimmen für vier Jahre gewählten Mitgliedern)
Elections
Zuletzt hielt am 31. August 2012 (nächste 2016 stattfinden soll)
Election results
Prozent der Stimmen von Partei - MPLA 71,8 %, UNITA 18,7 %, CASA-CE 6.0 %, PRS 1,7 %, FNLA 1,1 %, andere 0,8 %; Sitze durch Partei - 175 der MPLA, UNITA 32, CASA-CE 8, PRS-3, FNLA 2

Judicial branch
Verfassungsgericht oder Tribunal Constitucional; Obersten Gerichtshof oder Tribunal Supremo; Gericht der Auditions oder Tribunal de Contas; Oberste Militärgericht oder Supremo Tribunal Militar; Richter für alle Gerichte, die vom Präsidenten ernannt

Political parties and leaders
Breite Konvergenz für die Rettung von Angola Wahlen Koalition oder CASA-CE [Abel CHIVUKUVUKU]; Nationale Front für die Befreiung von Angola oder FNLA [Ngola KABANGU]; Nationale Union für die totale Unabhängigkeit Angolas oder UNITA [Isaias SAMAKUVA] (größte Oppositionspartei); Neue Demokratie Wahlen Union oder ND [Quintino de MOREIRA]; Populäre Bewegung für die Befreiung von Angola oder MPLA [Jose Eduardo DOS SANTOS] (regierende Partei an der macht seit 1975); Partei der sozialen Erneuerung oder PRS [Eduardo KUANGANA]
Note
Neun anderen Parteien bei den Parlamentswahlen im September 2008 nahm aber keine Sitze

Political pressure groups and leaders
Front für die Befreiung der Enklave Cabinda oder FLEC [N'zita Henriques TIAGO, Antonio Bento BEMBE]
Note
Die FLEC kleinen bewaffneten Kampf für die Unabhängigkeit der Provinz Cabinda weiterhin besteht trotz der Unterzeichnung ein Friedensabkommen mit der Regierung im August 2006

International organization participation
ACP, AfDB, AU, CPLP, FAO, G-77, IAEA, IBRD, ICAO, ICRM, IDA, IFAD, IFC, IFRCS, ILO, IMF, IMO, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO (correspondent), ITSO, ITU, ITUC, MIGA, NAM, OAS (observer), OPEC, SADC, UN, UNCTAD, UNESCO, UNIDO, Union Latina, UNWTO, UPU, WCO, WFTU, WHO, WIPO, WMO, WTO

Diplomatic representation in the us
Chief of mission
Ambassador Alberto do Carmo BENTO RIBEIRO
Chancery
2108 16th Street NW, Washington, DC 20009
Telephone [1] (202) 785-1156
FAX [1] (202) 785-1258
Consulate(s) general Houston, New York

Diplomatic representation from the us
Chief of mission
Ambassador Christopher J. MCMULLEN
Embassy
Number 32 Rua Houari Boumedienne (in the Miramar area of Luanda), Luanda
Mailing address
International mail: Caixa Postal 6468, Luanda; pouch: US Embassy Luanda, US Department of State, 2550 Luanda Place, Washington, DC 20521-2550
Telephone [244] (222) 64-1000
FAX [244] (222) 64-1232

Flag description
Zwei gleiche horizontale Streifen von rot (oben) und schwarz mit einem zentrierten gelb Emblem bestehend aus einem fünfzackigen Stern innerhalb der Hälfte ein Zahnrad, durchzogen von einer Machete (im Stil von einem Hammer und Sichel); Rot steht für Freiheit, schwarz des afrikanischen Kontinents, die Symbole zu charakterisieren, Arbeiter und Bauern

National symbol(s)
Rappenantilope

National anthem
Name
"Angola Avante" (vorwärts Angola)
Lyrics/music
Manuel Rui Alves MONTEIRO/Rui Alberto Vieira Dias MINGAO
Note Angenommene 1975


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Angola (Luanda):


  GPS-Punkte in Angola (Luanda)

Pata Provincia De Malanje

Quitungo Provincia Do Cuanza Norte

Fandi Provincia Do Uige

Camongua Provincia Do Cuanza Norte

Tui Provincia Do Uige

Duanda Provincia Do Cuanza Sul

Quipai Provincia Do Zaire

Vinjomboe Provincia De Benguela




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0189 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2019  http://de.getamap.net/