getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Europäer fing an, im 16. Jahrhundert Handelsposten in der Gegend von Bangladesch einrichten; schließlich die Briten kamen, die Region zu beherrschen und es wurde Teil von Britisch-Indien. 1947, West-Pakistan und East Bengal (sowohl hauptsächlich muslimische) von Indien (größtenteils hinduistischen) getrennt und gemeinsam wurde das neue Land von Pakistan. Ostbengalen Ostpakistan 1955 wurde, aber die peinliche Anordnung eines zweiteiligen Landes mit seinen territorialen Einheiten getrennt von 1.600 km links der Bengalen marginalisiert und unzufrieden. Ostpakistan trat aus der Union mit West-Pakistan 1971 und wurde umbenannt von Bangladesch. Ein Militär-gesichert, Notfall-Hausmeister-Regime ausgesetzt Parlamentswahlen geplant für Januar 2007 im Bemühen um eine reform des politischen Systems und Korruption auszumerzen. Im Gegensatz zu den Streiks und gewalttätige Straße Kundgebungen, die bengalischen Politik in den vergangenen Jahren geprägt hatte, die Parlamentswahlen, die schließlich Ende Dezember 2008 waren meist friedlich und Sheikh HASINA Wajed wurde zum Premierminister gewählt. Etwa ein Drittel dieser extrem armes Land Überschwemmungen jährlich während der Monsun-Regenzeit, die wirtschaftlichen Entwicklung behindern.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Der Volksrepublik Bangladesch
Conventional short form Bangladesch
Local long form Gana Prajatantri Bangladesh
Local short form Bangladesch
Former Ostbengalen, Ost-Pakistan

Government type
Parlamentarische Demokratie

Capital
Name Dhaka
Geographic coordinates 23 43 N, 90 24 E
Time difference
UTC + 6 (11 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)

Administrative divisions
7 Divisionen; Barishal, Chittagong, Dhaka, Khulna, Rajshahi, Rangpur, Sylhet

Independence
16. Dezember 1971 (aus West-Pakistan); Hinweis - 26. März 1971 ist das Datum der Unabhängigkeit von West-Pakistan, 16. Dezember 1971 ist bekannt als Tag des Sieges und erinnert an die Offizielle Gründung der Staat Bangladesch

National holiday
Unabhängigkeitstag, 26. März (1971); Hinweis - 26. März 1971 ist das Datum der Unabhängigkeit von West-Pakistan, 16. Dezember 1971 ist der Tag des Sieges und erinnert an die Offizielle Gründung der Staat Bangladesch

Constitution
Erlassen 4. November 1972; effektive 16. Dezember 1972; nach Putsch des 24. März 1982 ausgesetzt; 10. November 1986 wiederhergestellt; viele Male geändert

Legal system
Gemischte Rechtssystem der meist englischen Common Law und islamisches Recht

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Zillur RAHMAN (seit 12. Februar 2009)
Head of government
Regierungschef: Ministerpräsident Scheich HASINA Wajed (seit 6. Januar 2009)
Cabinet
Kabinett von Premierminister ausgewählt und vom Präsidenten ernannt
Elections
Präsident vom Nationalparlament gewählt, für eine fünfjährige Amtszeit (anspruchsberechtigt für eine zweite Amtszeit); letzte Wahl statt, am 11. Februar 2009 (nächste 2014 stattfinden soll)
Election results
Zillur RAHMAN erklärte Präsident elect von der Wahlkommission am 11. Februar 2009 (vereidigt am 12. Februar); Er lief ohne Gegenkandidat als Präsident; Prozent des nationalen Parlaments Abstimmung - NA

Legislative branch
Aus einer Kammer bestehenden nationalen Parlaments oder Jatiya Sangsad; 300 Plätze (45 für Frauen reserviert) vom Volk aus einzelnen territorialen Wahlkreisen gewählt; Mitglieder haben eine fünfjährige Amtszeit
Elections
Letzte am 29. Dezember 2008; Hinweis - Allgemeine Wahlen müssen innerhalb von 90 Tagen nach Ablauf des Parlaments oder vom 29. März 2014 abgehalten oder früher, wenn Parlament, vor seiner Amtszeit aufgelöst wird abläuft
Election results
Prozent der Stimmen von Partei - AL 49 %, BNP 33,2 %, JP 7 %, JIB 4,6 %, andere 6,2 %; Sitze durch Partei - AL 230, BNP 30, JP-27, Fock 2, andere 11

Judicial branch
Supreme Court (Chief Richter und anderen Richter werden vom Präsidenten ernannt)

Political parties and leaders
Awami-Liga oder AL [Sheikh HASINA]; Kommunistische Partei von Bangladesh oder CPB [Manjurul A. KHAN]; Bangladesh Nationalist Party oder BNP [Khaleda ZIA]; Bikalpa Dhara Bangladesh oder BDB [Badrudozza CHOWDHURY]; Islami Oikya Jote oder IOJ [mehrere Führer]; Jamaat-e-Islami Bangladesh oder JIB [Matiur Rahman NIZAMI]; Jatiya Party oder JP (Ershad Fraktion) [Hussain Mohammad ERSHAD]; Liberale Demokratische Partei oder LDP [Oli AHMED]

Political pressure groups and leaders
Interessenvertretung zu Ende geschlechtsspezifischer Gewalt durch die MoWCA (Ministerium für Frauen und Kinder Angelegenheiten)
Other
Umweltschützer; Islamistische Gruppen; religiöse Führer; Lehrer; Gewerkschaftsführer

International organization participation
ADB, ARF, BIMSTEC, C, CICA (observer), CP, D-8, FAO, G-77, IAEA, IBRD, ICAO, ICC, ICRM, IDA, IDB, IFAD, IFC, IFRCS, IHO, ILO, IMF, IMO, IMSO, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO, ITSO, ITU, ITUC, MIGA, MINURSO, MONUSCO, NAM, OIC, OPCW, SAARC, SACEP, UN, UNAMID, UNCTAD, UNESCO, UNHCR, UNIDO, UNIFIL, UNISFA, UNMIL, UNMISS, UNMIT, UNOCI, UNWTO, UPU, WCO, WFTU, WHO, WIPO, WMO, WTO

Diplomatic representation in the us
Chief of mission Ambassador Akramul QADER
Chancery
3510 International Drive NW, Washington, DC 20008
Telephone [1] (202) 244-0183
FAX [1] (202) 244-7830/2771
Consulate(s) general Los Angeles, New York

Diplomatic representation from the us
Chief of mission Ambassador Dan W. MOZENA
Embassy
Madani Avenue, Baridhara, Dhaka 1212
Mailing address G. P. O. Box 323, Dhaka 1000
Telephone [880] (2) 885-5500
FAX [880] (2) 882-3744

Flag description
Grünen Wiese mit einer großen roten Platte leicht Hubwerk seitlich der Mitte verschoben; die rote Scheibe repräsentiert die aufgehende Sonne und die Opfer, um Unabhängigkeit zu erreichen; Das grüne Feld symbolisiert die üppige Vegetation von Bangladesch

National symbol(s)
Bengal tiger

National anthem
Name
"Amar Sonar Bangla" (meine Goldene Bengalen)
Lyrics/music Rabindranath TAGORE
Note
Angenommene 1971; Ein Nobelpreisträger Rabindranath TAGORE schrieb auch die indische Nationalhymne


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Bangladesch (Dhaka):


  GPS-Punkte in Bangladesch (Dhaka)

Majali Bangladesh (general)

Kalikrishnanagar Borishal

Chapanghat Khulna Division

Chhota Baheratala Dhaka Division

Bairampur Chittagong

Runsi Chittagong

Kuturbari Rajshahi Division

Kuripara Dhaka Division




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0194 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/