getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die Länder, die heute Kroatien umfassen waren Teil des österreichisch-ungarischen Reiches bis zum Ende des ersten Weltkrieges. 1918 Gründete der Kroaten, Serben und Slowenen ein Königreich Jugoslawien nach 1929 genannt. Nach dem zweiten Weltkrieg, Jugoslawien wurde eine unabhängige kommunistische Bundesland unter der starken Hand Marschall TITO. Obwohl Kroatien seine Unabhängigkeit von Jugoslawien 1991 deklariert, dauerte es vier Jahre sporadisch, aber oft bitter, kämpfen, bevor Besatzungsarmeen serbischen überwiegend kroatischen Länder, zusammen mit einer Mehrheit Kroatiens ethnischen serbischen Bevölkerung gelöscht wurden. Unter UN-Aufsicht wurde 1998 die letzte serbischen gehaltene Enklave in Ostslawonien nach Kroatien zurückgegeben. Im April 2009 Kroatien der NATO beigetreten; Kroatien im Dezember 2011 der EU-Beitrittsvertrag unterzeichnet und ratifiziert den Vertrag im Januar 2012. Kroatien wird Mitglied zu werden, nachdem alle 27 EU-Mitglieder den Vertrag mit einem Zieldatum Juli 2013 zu ratifizieren.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Republik Kroatien
Conventional short form Croatia
Local long form Republika Hrvatska
Local short form Hrvatska
Former
Volksrepublik Kroatien, Sozialistische Republik Kroatien

Government type
Präsidenten/parlamentarische Demokratie

Capital
Name Zagreb
Geographic coordinates 45 48 N, 16 00 E
Time difference
UTC + 1 (6 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)
Daylight saving time
+ 1 hr, beginnt am letzten Sonntag im März; endet am letzten Sonntag im Oktober

Administrative divisions
20 Komitate (Zupanije, Zupanija - singulären) und 1 Stadt * (Grad - singulären); Bjelovarsko-Bilogorska, Brodsko-Posavska, Dubrovacko-Neretvanska (Dubrovnik-Neretva), Istarska (Istrien), Karlovacka, Koprivnicko-Krizevacka, Krapinsko-Zagorska, Licko-Senjska (Gespanschaft Lika-Senj), Medimurska, Osjecko-Baranjska, Pozesko-Slavonska (Pozega Slawonien), Primorsko-Goranska, Sibensko-Kninska, Sisacko-Moslavacka, Splitsko-Dalmatinska (Split-Dalmatia), Varazdinska, Viroviticko-Podravska, Vukovarsko-Srijemska, Zadar, Zagreb *, Zagrebacka

Independence
25. Juni 1991 (von Jugoslawien)

National holiday
Unabhängigkeitstag, 8. Oktober (1991); Hinweis - 25. Juni 1991 war der Tag das kroatische Parlament stimmte für die Unabhängigkeit; im Anschluss an ein drei-Monats-Moratorium auf die Europäische Gemeinschaft die jugoslawische Krise friedlich zu lösen nahm das Parlament einen Beschluss über 8. Oktober 1991 konstitutionelle Beziehungen mit Jugoslawien

Constitution
22. Dezember 1990 erlassen. überarbeitet 2000, 2001

Legal system
Zivilrecht System basierend auf jugoslawische Zivil-Codes; Hinweis - Kroatien hat viele Reformen zu seiner Rechtsordnung erlassen.

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; ICCt Gerichtsbarkeit akzeptiert

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Ivo JOSIPOVIC (seit 18. Februar 2010)
Head of government
Premierminister Zoran MILANOVIC (seit 23. Dezember 2011); Erster stellvertretender Ministerpräsident Radimir CACIC (seit 23. Dezember 2011)
Cabinet
Ministerrat vom Premierminister benannt und von der Versammlung genehmigt
Elections
Präsident gewählt durch populäre Stimme für eine fünfjährige Amtszeit (anspruchsberechtigt für eine zweite Amtszeit); Wahl abgehalten, zuletzt am 10. Januar 2010 (weiter, um im Dezember 2014 stattfinden); der Führer der Mehrheitspartei oder der Führer der Koalition Mehrheit in der Regel Ministerpräsidenten vom Präsidenten ernannt und dann von der Versammlung genehmigt
Election results
Ivo JOSIPOVIC zum Präsidenten gewählt; Prozent der Stimmen in der zweiten Runde – Ivo JOSIPOVIC 60 %, Milan BANDIC 40 %

Legislative branch
Einkammersystem Assembly oder Sabor (151 Plätze; Mitglieder von Parteilisten vierjährige Amtszeiten absolvierte vom Volk gewählt)
Elections
Zuletzt hielt am 4. Dezember 2011 (nächste Ende 2015 stattfinden soll)
Election results
Prozent der Stimmen von Partei - Kukuriku 40 %, HDZ 23,5 %, Arbeitern-Labor 5,1 %, HSS 3 %, HDSSB 2,9 %, unabhängige Liste von Ivan Grubisic 2,8 %, HCSP-HSP 2,8 %, andere 19,9 %; Anzahl der Sitze durch Partei - Kukuriku 80, HDZ-47, 6 Arbeitern-Labor, HDSSB 6, unabhängige Liste von Ivan Grubisic 2, HSS 1, HCSP-HSP 1, andere 8

Judicial branch
Oberste Gerichtshof; Verfassungsgericht; Richter für beide Gerichte werden für eine Amtszeit von acht Jahren von der Justizrat der Republik ernannt, die von der Versammlung gewählt wird

Political parties and leaders
Kroatische Demokratische Kongress von Slawonien und Baranja oder HDSSB [Vladimir SISLJAGIC]; Kroatische Demokratische Union oder HDZ [Jadranka KOSOR]; Kroatischen Arbeitern-Arbeitspartei [Dragutin LESAR]; Kroatische Partei von rechten oder HSP [Daniel SRB]; Kroatische Bauernpartei oder HSS [Branko HRG]; Kroatische Partei der Rentner oder HSU [Silvano HRELJA]; Kroatische Volkspartei oder HNS [Radimir CACIC]; Kroatische reine Partei der Rechte-Ante Starcevic oder HSP-als [Ruza TOMASIC]; Kroatische Sozial-Liberale Partei oder HSLS [Darinko KOSOR]; Unabhängige demokratische serbische Partei oder SDSS [Vojislav STANIMIROVIC]; Istrische Demokratische Versammlung oder IDS [Ivan JAKOVCIC]; KUKURIKU Koalition (besteht aus SDP, HNS, IDS und HSU) [Zoran MILANOVIC]; Sozialdemokratische Partei Kroatien oder SDP [Zoran MILANOVIC]

Political pressure groups and leaders
Other
Gruppen der menschlichen Rechte

International organization participation
Australia Group, BIS, BSEC (observer), CE, CEI, EAPC, EBRD, EU (acceding country), FAO, G-11, IADB, IAEA, IBRD, ICAO, ICC, ICRM, IDA, IFAD, IFC, IFRCS, IHO, ILO, IMF, IMO, IMSO, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO, ITSO, ITU, ITUC, MIGA, MINURSO, MINUSTAH, NAM (observer), NATO, NSG, OAS (observer), OIF (observer), OPCW, OSCE, PCA, SELEC, UN, UNCTAD, UNDOF, UNESCO, UNFICYP, UNHCR, UNIDO, UNIFIL, UNMIL, UNMOGIP, UNWTO, UPU, WCO, WHO, WIPO, WMO, WTO, ZC

Diplomatic representation in the us
Chief of mission Ambassador Josko PARO
Chancery
2343 Massachusetts Avenue NW, Washington, DC 20008
Telephone [1] (202) 588-5899
FAX [1] (202) 588-8936
Consulate(s) general Chicago, Los Angeles, New York

Diplomatic representation from the us
Chief of mission Ambassador James B. FOLEY
Embassy
2 Thomas Jefferson Street, 10010 Zagreb
Mailing address Use street address
Telephone [385] (1) 661-2200
FAX [385] (1) 661-2373

Flag description
Drei gleichen horizontalen Streifen rot (oben), weiß und blau - die Pan-slawische Farben - überlagert von der kroatischen Wappen; Das Wappen besteht aus eine Haupt Abschirmung (ein Schachbrett 13 rote und 12 Silber (weiß)-Felder) übergestiegen durch fünf kleinere Schilde, die eine Krone über den wichtigsten Schild bilden; die fünf kleine Schilde repräsentieren fünf historische Regionen, sie sind (von links nach rechts): Kroatien, Dubrovnik, Dalmatien, Istrien und Slawonien
Note
Die Pan-slawische Farben wurden inspiriert durch das 19.Jahrhundert Flagge Russlands

National symbol(s)
Rot-weiße Schachbrettmuster

National anthem
Name
"Lijepa Nasa Domovino" (unsere schöne Heimat)
Lyrics/music Antun MIHANOVIC/Josip RUNJANIN
Note
Angenommene 1972; "Lijepa Nasa Domovino," deren songtexte 1835 geschrieben wurden, diente als eine inoffizielle Hymne Anfang 1891


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Kroatien (Zagreb):


  GPS-Punkte in Kroatien (Zagreb)

Uvala Rosa Istarska Zupanija

Jaruga Croatia (general)

Stafilic Splitsko-dalmatinska Zupanija

Skradsko Selo Karlovacka Zupanija

Vrhovoljan Medimurska Zupanija

Kriza Point Zadarska Zupanija

Rt Kristofor Licko-senjska Zupanija

Otok Pasman Zadarska Zupanija




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0194 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2020  http://de.getamap.net/