getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Eine ehemalige britische Kolonie wurde Zypern unabhängig 1960 nach Jahren des Widerstands an britische Herrschaft. Spannungen zwischen der griechisch-zypriotische Mehrheit und der türkisch-zyprischen Minderheit spitzte sich im Dezember 1963, als Gewalt in der Hauptstadt Nikosia ausbrach. Trotz der Bereitstellung von UN-Friedenstruppen in 1964 setzte sporadisch interkommunalen Gewalt zwingen die meisten türkischen Zyprioten in Enklaven auf der ganzen Insel. 1974 Traf ein griechische Regierung geförderte Versuch, Kontrolle von Zypern zu ergreifen auf militärische Intervention aus der Türkei, die bald mehr als ein Drittel der Insel kontrolliert. In 1983 das türkisch-zypriotische besetzten Gebiet erklärte sich die "türkische Republik Nordzypern" ("türkische Republik Nordzypern"), aber es ist nur von der Türkei anerkannt. Die Wahl eines neuen zypriotischen Präsidenten im Jahr 2008 war der Anstoß für die UNO den griechisch-zyprischen und der türkisch-zypriotischen Gemeinschaften fördern Vereinigung Verhandlungen erneut öffnen. Im September 2008 begannen die Führer der beiden Gemeinschaften Verhandlungen unter Schirmherrschaft der Vereinten Nationen zur Wiedervereinigung der geteilten Insel. Die Gespräche sind im Gange und die Führer weiterhin regelmäßig treffen. Die ganze Insel hat die EU am 1. Mai 2004, obwohl den EU-Acquis - der Körper der gemeinsamen Rechte und Pflichten - nur für die Gebiete im Rahmen der international anerkannten Regierung gilt, und, in den Bereichen, die von türkischen Zyprioten verwaltet angehalten wird. Jedoch genießen einzelne türkische Zyprioten, die ihren Anspruch auf die Staatsbürgerschaft der Republik Zypern rechtlich dokumentieren die gleichen Rechte, die den anderen Bürgern der Mitgliedstaaten der Europäischen Union.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Das Gebiet der Republik Zypern unter der Kontrolle der Regierung hat eine Marktwirtschaft dominiert der Dienstleistungssektor, welche Konten für vier Fünftel des BIP. Tourismus, Finanzdienstleistungen und Immobilien sind die wichtigsten Sektoren. Erratischen Wachstumsraten im letzten Jahrzehnt spiegeln die Wirtschaft Vertrauen auf Tourismus, die Rentabilität von denen schwankt häufig mit politischer Instabilität in der Region und die wirtschaftlichen Bedingungen in Westeuropa. Dennoch, die Wirtschaft im Bereich unter der Kontrolle der Regierung zu einem Preis deutlich über dem EU Durchschnitt seit 2000 gewachsen. Zypern trat am europäischen Wechselkursmechanismus (WKM II) im Mai 2005 und den Euro als seine Landeswährung am 1. Januar 2008 angenommen. Eine aggressive Sparmaßnahmen Programm in den Vorjahren an ebnet den Weg für den Euro, half eine steil ansteigende Haushaltsdefizit (6,3 % im Jahr 2003) biegen Sie in einen Überschuss von 1,2 % im Jahr 2008 und Inflation auf 4,7 % verringert. Dieser Wohlstand kam unter Druck im Jahr 2009, reduziert wie Bau und Tourismus angesichts des verlangsamt Auslandsnachfrage, die durch die anhaltende globale Finanzkrise ausgelöst. Obwohl Zypern zurückgeblieben seine EU Kollegen zeigen Anzeichen von Stress aus der globalen Krise, die Wirtschaft kippte in eine Rezession im Jahr 2009 um 1,7 % und wurde langsam wieder auf die Beine seit, Entsendung von einem anämischen Wachstum von 1,0 % im Jahr 2010. Eine massive Munition-Explosion im Juli 2011 auf einer zyprischen Flottenstützpunkt ausgelöst landesweiten Energie Ausfälle, ein Zusammenbruch der Regierungskoalition und ein Schrank Shuffle Intensivierung Zyperns wirtschaftliche Probleme. Die Wirtschaft erlebte kein Wirtschaftswachstum im Jahr 2011. Ernsthafte zyprischen Finanzsektor Probleme tauchten Anfang 2011 als die griechischen steuerliche Krise und Euro-Zone Schuldenkrise vertieft. Zwei der größten Banken Zyperns zählen zu den größten Inhaber von griechischen Anleihen in Europa und haben eine umfangreiche Präsenz in Griechenland durch Bank-Filialen und Tochtergesellschaften. Einem Liquiditätsengpass ist die Finanzwirtschaft und Realwirtschaft Würgen, da viele globale Investoren zweifeln, dass die zyprische Wirtschaft die EU-Krise Wetter kann. Zyperns Fremdkapitalkosten haben wegen seiner Öffnung zum griechischen Schulden stetig zugenommen. Das Haushaltsdefizit ist auf dem Vormarsch und 7,4 % des BIP im Jahr 2011, einen Verstoß gegen die Kriterien der EU-Haushalt Defizit - nicht mehr als 3 % des BIP erreicht. Nicosia verspricht sich in Reaktion auf das Land sich verschlechternden Finanzen und ernste Gefahr der Ansteckung von der griechischen Schuldenkrise Maßnahmen zur Eindämmung von Steuerhinterziehung reduzieren Sie die Kosten der staatlichen Gehaltsliste und Sozialleistungen zu erneuern. Jedoch war langsam zu handeln, es einen Konsens im Parlament und bei den Sozialpartnern für seine vorgeschlagenen Maßnahmen fehlen.

Gdp (purchasing power parity)
$24.03 billion (2011 est.)
$23.91 billion (2010 est.)
$23.64 billion (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp (official exchange rate)
$24.95 billion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
0.5% (2011 est.)
1.1% (2010 est.)
-1.9% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$29,400 (2011 est.)
$29,800 (2010 est.)
$29,700 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 2.4%
Industry 16.5%
Services 81.1% (2011 est.)

Labor force
414,100 (2011 est.)

Labor force - by occupation
Agriculture 8.5%
Industry 20.5%
Services 71% (2006 est.)

Unemployment rate
7.7% (2011 est.)
6.2% (2010 est.)

Population below poverty line
NA%

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% NA%
Highest 10% NA%

Distribution of family income - gini index
29 (2005)

Investment (gross fixed)
16.7% of GDP (2011 est.)

Budget
Revenues $10.36 billion
Expenditures $11.98 billion (2011 est.)

Taxes and other revenues
41.5% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
-6.5% of GDP (2011 est.)

Public debt
65.8% of GDP (2011 est.)
61.5% of GDP (2010 est.)
Note
Daten Öffentlicher Schuldenstand zu decken, und enthält Schuldtitel ausgegeben (oder im Besitz) durch staatliche Stellen als das Finanzministerium; die Daten umfassen Staatsanleihen im Besitz ausländischer Gesellschaften; die Angaben ohne Anleihen mit subnationalen Entitäten sowie praktisch keinerlei; praktisch keinerlei besteht aus Finanzministerium-Entlehnungen aus Überschüsse in den Sozialfonds, wie z. B. für Ruhestand, medizinische Versorgung und Arbeitslosigkeit

Inflation rate (consumer prices)
3.3% (2011 est.)
2.4% (2010 est.)

Central bank discount rate
1,75 % (31. Dezember 2011)
1,75 % (31. Dezember 2010)
Note
Dies ist die Europäische Zentralbank Zinssatz für die Spitzenrefinanzierungsfazilität, bietet Übernachtkredit gegenüber Kreditinstituten im Euro-Währungsgebiet

Commercial bank prime lending rate
7.5% (31 December 2011 est.)
6.815% (31 December 2010 est.)

Stock of narrow money
$14.73 billion (31 December 2011 est.)
$4.622 billion (31 December 2010 est.)
Note
Siehe Eintrag für die Europäische Union für die Geldmenge im Euro-Währungsgebiet; die Europäische Zentralbank (EZB) steuert die Geldpolitik für die 17 Mitglieder der WWU; einzelne Mitglieder der WWU haben keine Kontrolle über die Menge des Geldes im Umlauf innerhalb ihrer eigenen Grenzen

Stock of broad money
$56.25 billion (31 December 2011 est.)
$52.97 billion (31 December 2010 est.)

Stock of domestic credit
$54.88 billion (31 December 2011 est.)
$53.92 billion (31 December 2010 est.)

Market value of publicly traded shares
$2.853 billion (31 December 2011)
$6.834 billion (31 December 2010)
$4.993 billion (31 December 2009)

Agriculture - products
Zitrusfrüchte, Gemüse, Gerste, Trauben, Oliven, Gemüse; Schweinefleisch, Geflügel, Lamm; Milch, Käse

Industries
Tourismus, Lebensmittel und Getränkeherstellung Verarbeitung, Zement und Gips, Schiff, Reparaturservice, Textilien, leichte Chemikalien, Metallprodukte, Holz, Papier, Stein und Ton-Produkte

Industrial production growth rate
0.7% (2011 est.)

Electricity - production
4.709 billion kWh (2008 est.)

Electricity - consumption
4.556 billion kWh (2008 est.)

Electricity - exports
0 kWh (2009 est.)

Electricity - imports
0 kWh (2010 est.)

Oil - production
0 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
61.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
0 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
57.290 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - proved reserves
0 bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - consumption
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - exports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - imports
0 cu m (2010 est.)

Natural gas - proved reserves
0 cu m (1 January 2011 est.)

Current account balance
-$2.635 billion (2011 est.)
-$2.803 billion (2010 est.)

Exports
$2.165 billion (2011 est.)
$1.518 billion (2010 est.)

Exports - commodities
Zitrusfrüchte, Kartoffeln, Pharma, Zement, Kleidung

Exports - partners
Griechenland 26,2 %, UK 10,2 %, Deutschland 5,6 % (2011)

Imports
$8.034 billion (2011 est.)
$8.032 billion (2010 est.)

Imports - commodities
Konsumgüter, Öl und Schmierstoffe, Maschinen, Fahrzeugbau

Imports - partners
Griechenland 21,5 %, Israel 10,4 %, UK 9,2 %, Italien 8,3 %, Deutschland 8,1 %, Frankreich 5,7 %, China 4,8 %, Niederlande 4,6 % (2011)

Reserves of foreign exchange and gold
$1.207 billion (31 December 2011 est.)
$1.144 billion

Debt - external
$NA $35.87 billion (31 December 2011 est.)
$30.77 billion (31 December 2010 est.)

Stock of direct foreign investment - at home
$28.2 billion (31 December 2011 est.)
$26.1 billion (31 December 2010 est.)

Stock of direct foreign investment - abroad
$13.41 billion (31 December 2011 est.)
$12.41 billion (31 December 2010 est.)

Exchange rates
Euros (EUR) per US dollar -
0.7194 (2011 est.)
0.755 (2010 est.)
0.7198 (2009 est.)
0.6827 (2008 est.)
0.7345 (2007 est.)

Fiscal year
Kalenderjahr

Economy of the area administered by turkish cypriots
Economy - overview
Die türkisch-zyprische Wirtschaft hat etwa halb das BIP pro Kopf des Südens und Wirtschaftswachstum tendenziell flüchtigen, angesichts des Nordens relative Isolation, aufgeblähten öffentlichen Sektor, Vertrauen auf die türkische Lira und kleine Marktgröße. Die türkischen Zyprioten sind stark abhängig von Transfers von der türkischen Regierung. Ankara finanziert direkt etwa ein Drittel der türkisch-zyprischen "Verwaltung" des Haushalts. Hilfe aus der Türkei hat $400 Millionen jährlich in den letzten Jahren überschritten. Die türkisch-zypriotische Wirtschaft erlebte einen starken Rückgangs 2008 / 09 aufgrund der globalen Finanzkrise und ihre Abhängigkeit von britischen und türkischen Tourismus, die aufgrund der Rezession zurückgegangen. Das Haushaltsdefizit der türkisch-zypriotischen auch verschlechterte sich im Jahr 2009 aufgrund verringerter Staatseinnahmen und erhöhte Staatsausgaben für öffentlichen Sektor Gehälter und soziale Dienste. Die türkisch-zyprische Wirtschaft sank etwa 0,6 % im Jahr 2010.
GDP (purchasing power parity) $1,829 Milliarden (2007 est.)
GDP - real growth rate 0,6 % (2010 est.)
GDP - per capita $11.700 (2007 est.)
GDP - composition by sector
Landwirtschaft: 8,6 %, Industrie: 22,5 %, Dienstleistungen: 69,1 % (2006 est.)
Labor force 95.030 (est 2007.)
Labor force - by occupation
Landwirtschaft: 14,5 %, Industrie: 29 %, Dienstleistungen: 56,5 % (2004)
Unemployment rate 9,4 % (2005 est.)
Population below poverty line %NA
Inflation rate 11,4 % (2006)
Budget
Umsatz: $2,5 Milliarden, Ausgaben: $2,5 Milliarden (2006)
Agriculture - products
Zitrusfrüchte, Milchprodukte, Kartoffeln, Trauben, Oliven, Geflügel, Lamm
Industries
Lebensmittel, Textilien, Bekleidung, Versand, Reparatur, Ton, Gips, Kupfer, Möbel
Industrial production growth rate 0,3 % (2007 est.)
Electricity production 998,9 Millionen kWh (2005)
Electricity consumption 797,9 Millionen kWh (2005)
Exports
$68,1 Millionen, f.o.b. (2007 est.)
Export - commodities
Milchprodukte, Zitrusfrüchte, Kartoffeln, Textilien
Export - partners
Türkei 40 %; Direkter Handel zwischen dem Bereich verwaltet von türkischen Zyprioten und die Fläche unter der Kontrolle der Regierung eher dürftig
Imports
$1,2 Milliarden, f.o.b. (2007 est.)
Import - commodities
Fahrzeuge, Treibstoff, Zigaretten, Nahrungsmittel, Mineralien, Chemikalien, Maschinen
Import - partners
Türkei 60 %; Direkter Handel zwischen dem Bereich verwaltet von türkischen Zyprioten und die Fläche unter der Kontrolle der Regierung eher dürftig
Reserves of foreign exchange and gold $NA
Debt - external $NA
Currency (code) Türkische neue Lira (YTL)
Exchange rates
Türkische neue Lira pro US-Dollar: 1,668 (2011) 1.5026 (2010) 1.55 (2009) 1.3179 (2008) 1.319 (2007)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Zypern (Nicosia):


  GPS-Punkte in Zypern (Nicosia)

Ayios Yeoryios Larnaca District

Kourou Monastir Nicosia District

Ayia Anna Larnaca District

Thena Famagusta District

Dynaraton Famagusta District

Ayios Ioannis Forest Famagusta District

Kosklu Ciftlik Nicosia District

Ayia Irini Kyrenia District




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0198 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2020  http://de.getamap.net/