getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Die UN ausgezeichnet Eritrea nach Äthiopien 1952 im Rahmen eines Verbandes. Äthiopiens Annexion Eritreas Rebellen als eine Provinz 10 Jahre später eine 30-jährige Unabhängigkeitskampf löste die endete 1991 mit eritreischen besiegen staatlichen Kräfte; Unabhängigkeit wurde mit überwältigender Mehrheit in einem Referendum 1993 genehmigt. Ein halbes Jahr Grenzkrieg mit Äthiopien, die im Jahr 1998 geriet unter Schirmherrschaft der Vereinten Nationen im Dezember 2000 ausbrach. Eritrea Gastgeber einer UN-Friedensmission, die eine 25 km Breite temporäre Sicherheitszone (TSZ) an der Grenze mit Äthiopien überwacht. Eritrea Denial-of-Brennstoff für die Mission der verursacht der UN zu entziehen die Mission und ihr Mandat 31. Juli 2008 zu beenden. Eine internationale Kommission organisiert, die Grenze Streitigkeit, erschienen 2002 seine Feststellungen. Beide Parteien wurden jedoch keine Einigung über die Umsetzung des Beschlusses. Am 30., November 2007 die Eritrea-Äthiopien Grenzkommission Remote abgegrenzt von die Grenze durch Koordinaten und löste sich, verlassen Äthiopien noch mehreren Abhandlungen des umstrittenen Territoriums, einschließlich die Stadt von Badme zu besetzen. Eritrea akzeptierte die EEBC "virtuelle Grenzziehung" Entscheidung und fordert Äthiopien seine Truppen aus der TSZ zu entfernen, die heißt es eritreischen Gebiet liegt. Äthiopien hat die virtuelle Abgrenzung-Entscheidung nicht akzeptiert. Im Jahr 2009 Sanktionen die UN gegen Eritrea nach beschuldigen es Backup anti-Ethiopian islamistischen Aufständischen in Somalia.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



People And Society

Nationality
Noun Eritrean(s)
Adjective Eritrean

Ethnic groups
Neun anerkannten Volksgruppen: Tigrinya 55 %, Tigre 30 %, Saho Kunama 4 % 2 %, Rashaida Bilen 2 % 2 %, andere (Afar, Beni Amir, Nera) 5 % (2010 est.)

Languages
Tigrinya (offiziell), Arabisch (offiziell), Englisch (offiziell), Tigre, Kunama, Afar, andere kuschitischen Sprachen

Religions
Muslime, Koptische Christian, römische katholische, protestantische

Population
6,086,495 (July 2012 est.)

Age structure
0-14 years
42.1% (male 1,256,384/female 1,244,569)
15-64 years
54.3% (male 1,580,535/female 1,641,911)
65 years and over
3.6% (male 96,627/female 119,458) (2011 est.)

Median age
Total 18.9 years
Male 18.5 years
Female 19.2 years (2012 est.)

Population growth rate
2.418% (2012 est.)

Birth rate
32.1 Geburten/1.000 Einwohner (2012 est.)

Death rate
7.92 Todesfälle/1.000 Einwohner (Juli 2012 est.)

Net migration rate
0 Auswanderer(s) / 1.000 Einwohner (2012 est.)

Urbanization
Urban population
22 % der Gesamtbevölkerung (2010)
Rate of urbanization
5,2 % jährliche Veränderungsrate (2010-15 est.)

Major cities - population
ASMARA (Hauptstadt) 649.000 (2009)

Sex ratio
At birth 1.03 male(s)/female
Under 15 years 1.01 male(s)/female
15-64 years 0.96 male(s)/female
65 years and over 0.79 male(s)/female
Total population
0.98 male(s)/female (2011 est.)

Maternal mortality rate
240 Todesfälle/100.000 Lebendgeburten (2010)

Infant mortality rate
Total
40,34 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten
Male
45,69 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten
Female
34,82 Todesfälle/1.000 Lebendgeburten (2012 est.)

Life expectancy at birth
Total population 62.86 years
Male 60.73 years
Female 65.06 years (2012 est.)

Total fertility rate
4,37 Kinder geboren/Frau (2012 est.)

Health expenditures
7% of GDP (2009)

Physicians density
0,05 Ärzte/1.000 Einwohner (2004)

Hospital bed density
1.15 Betten/1, 000 Einwohner (2006)

Hiv/aids - adult prevalence rate
0.8% (2009 est.)

Hiv/aids - people living with hiv/aids
25,000 (2009 est.)

Hiv/aids - deaths
1,700 (2009 est.)

Major infectious diseases
Degree of risk High
Food or waterborne diseases
Bakterielle Durchfall, Hepatitis A und Typhus
Vectorborne disease Malaria (2009)

Obesity - adult prevalence rate
3.3% (2004)

Children under the age of 5 years underweight
34,5 % (2002)

Education expenditures
2% of GDP (2006)

Literacy
Definition
15 Jahre können und mehr als lesen und schreiben
Total population 67.8%
Male 78.7%
Female 57,5 % (2010 est.)

School life expectancy (primary to tertiary education)
Total 5 years
Male 6 years
Female 4 years (2009)


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Eritrea (Asmara):


  GPS-Punkte in Eritrea (Asmara)

Rahei Eritrea (general)

Dercos Eritrea (general)

Port Smyth Eritrea (general)

Tesani Eritrea (general)

Andeber Deset Eritrea (general)

Zerbabit Shet' Eritrea (general)

Serae Eritrea (general)

Torrente Gucchi Eritrea (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0316 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/