getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Der Bereich des heutigen Georgien enthalten die alten Königreiche von Colchis und Kartlien-Iberien. Es kam unter römischen Einfluss in den ersten Jahrhunderten A.D. und Christentum wurde zur Staatsreligion der 330s. Beherrschung durch die Perser, Araber und Türken folgte ein georgischer Goldenes Zeitalter (11.-13. Jahrhundert), die von der mongolischen Invasion 1236 gekürzt wurde. Anschließend nahm die reiche der osmanischen und persischen Einfluss in der Region. Georgien war im 19. Jahrhundert in das russische Reich absorbiert. Unabhängig für drei Jahre (1918 – 1921), die nach der russische Revolution, es wurde 1921 zwangsweise in die UdSSR eingegliedert und seine Unabhängigkeit wiedererlangt, als die Sowjetunion 1991 aufgelöst. Montage öffentliche Unzufriedenheit über die grassierende Korruption und ineffizienten Regierung Dienstleistungen, gefolgt von ein Versuch von den etablierten georgische Regierung nationale Parlamentswahlen im November 2003 berührt aus weitverbreiteten Proteste, die zum Rücktritt von Eduard SHEVARDNADZE, Präsident seit 1995 führten zu manipulieren. Im Anschluss an die Volksbewegung, die als der "Rosenrevolution" bekannt wurde, fegte Neuwahlen Anfang 2004 Mikheil SAAKASHVILI in macht zusammen mit seiner Partei vereinte Nationalbewegung. Fortschritte auf marktwirtschaftlichen Reformen und Demokratisierung in den Jahren seit der Unabhängigkeit, aber diese Fortschritte hat durch russische Hilfe und Unterstützung zu den abtrünnigen Regionen Abchasien und Südossetien erschwert worden. Periodische Schübe in Spannungen und Gewalt gipfelte in einem fünftägigen Konflikt im August 2008 zwischen Russland und Georgien einschließlich der Invasion der große Teile des unbestrittenen georgisches Territorium. Besetzten russische Truppen verpfändet, von den meisten zurückzuziehen georgisches Territorium, aber Ende August 2008 erkannte Russland einseitig die Unabhängigkeit von Abchasien und Südossetien und russischen Streitkräfte bleiben in diesen Regionen.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Geography

Location
Südwesten Asien, angrenzend an das Schwarze Meer, zwischen der Türkei und Russland, mit einen Splitter der Land nördlich des Kaukasus, in Europa zu erweitern; Hinweis - Georgien sieht sich als Teil Europas

Geographic coordinates
42 00 N, 43 30 E

Map references
Naher Osten

Area
Total 69,700 sq km
Land 69,700 sq km
Water 0 sq km

Area - comparative
Etwas kleiner als South Carolina

Land boundaries
Total 1,461 km
Border countries
Armenia 164 km, Azerbaijan 322 km, Russia 723 km, Turkey 252 km

Coastline
310 km

Maritime claims
Territorial sea 12 nm
Exclusive economic zone 200 nm

Climate
Warm und angenehm; Mediterranean-wie am Schwarzen Meer

Terrain
Weitgehend gebirgig mit großen Kaukasus Berge im Norden und geringerem Kaukasus im Süden; Kolkhet'is Dablobi (Kolkhida Tiefland) öffnet bis zum Schwarzen Meer im Westen; Kura-Einzugsgebiet im Osten; gute Böden in Fluss Tal Überschwemmungsgebieten, Ausläufer des Kolkhida Tiefland

Elevation extremes
Lowest point Black Sea 0 m
Highest point Mt'a Shkhara 5,201 m

Natural resources
Holz, Wasserkraft, Ablagerungen von Mangan, Eisenerz, Kupfer, kleine Ablagerungen von Kohle und Öl; Küstenklima und Böden erlauben wichtige Tee und Zitrusfrüchten Wachstum

Land use
Arable land 11.51%
Permanent crops 3.79%
Other 84.7% (2005)

Irrigated land
4,330 sq km (2003)

Total renewable water resources
63.3 cu km (1997)

Freshwater withdrawal (domestic/industrial/agricultural)
Total 3.61 cu km/yr (20%/21%/59%)
Per capita 808 cu m/yr (2000)

Natural hazards
Erdbeben

Environment - current issues
Luftverschmutzung, insbesondere in Rust'avi; Starke Verschmutzungen des Kura-Flusses und das Schwarze Meer; unzureichende Versorgung mit Trinkwasser; Bodenverschmutzung aus giftigen Chemikalien

Environment - international agreements
Party to
Luft Verschmutzung, Biodiversität, Klimawandel, Klima ändern-Kyoto-Protokoll, Wüstenbildung, Artenschutz, gefährlicher Abfälle, Gesetz des Meeres, Schutz der Ozonschicht, Schiff Verunreinigung, Feuchtgebiete
Signed, but not ratified
Keines der ausgewählten Abkommen

Geography - note
Strategisch in der östlich des Schwarzen Meeres; Georgien steuert viel von Kaukasus und die Routen durch Sie


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Georgien (Tbilisi):


  GPS-Punkte in Georgien (Tbilisi)

Shovi Ninotsmindis Raioni

Pirmisaani Georgia (general)

Gora Ashta Georgia (general)

Sugdidi Georgia (general)

Veseloye Georgia (general)

K'osalari Georgia (general)

Bet'lemi Samtrediis Raioni

Somkhitskiy Khrebet Georgia (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0217 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2017  http://de.getamap.net/