getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Grönland, die größte Insel, ist etwa 81 % Eis begrenzt. Wikinger erreicht die Insel im 10. Jahrhundert aus Island; Dänische Besiedlung begann im 18. Jahrhundert wurde, und Grönland Bestandteil des dänischen 1953. Es zog 1985 über eine Streitigkeit auf strenge Fangquoten zentriert aber trat 1973 in die Europäische Gemeinschaft (jetzt der EU) mit Dänemark. Grönland wurde vom dänischen Parlament 1979 Selbstverwaltung; Das Gesetz trat in Kraft im folgenden Jahr. Grönland stimmte für erhöhte Selbstverwaltung im November 2008 und größere Verantwortung für innere Angelegenheiten erworben, wenn das Gesetz über die Grönland-Selbstverwaltung im Juni 2009 in ein Gesetz unterzeichnet wurde. Dänemark, jedoch weiterhin Kontrolle der grönländischen auswärtige Angelegenheiten, Sicherheit und Finanzpolitik in Absprache mit den grönländischen Home Rule Regierung auszuüben.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Die Wirtschaft bleibt kritisch abhängig von Ausfuhren von Garnelen und Fisch, Erträge aus Ressource Exploration und Förderung, und eine erhebliche Subvention von der dänischen Regierung. Die Subvention ist vorgesehen, um ungefähr $650 Millionen im Jahr 2012 rund 56 % der Staatseinnahmen für das Jahr 2012 sein. Der öffentliche Sektor, einschließlich staatliches Unternehmen und Gemeinden, spielt die dominierende Rolle in grönländischen Wirtschaft. Grönländischen reale BIP vertraglich rund 1 % in 2009 aufgrund der weltweiten Konjunkturabschwächung, aber wird voraussichtlich 2010 2 % und 3 % in 2011 gewachsen sind. Die relative Leichtigkeit, mit der Grönland die Wirtschaftskrise überstanden hat, ist wegen der erhöhten Kohlenwasserstoff und Mineral Exploration und Förderung-Aktivitäten, ein hohes Maß an Bautätigkeit im Bereich Nuuk und der steigende Preis von Fisch und Garnelen. Im letzten Jahrzehnt die Grönland Home Rule Regierung (GHRG) verfolgt konservative Finanz- und geldpolitischen Maßnahmen, aber öffentlicher Druck hat zugenommen, für bessere Schulen, Gesundheits- und Rentensystem. Die grönländische Wirtschaft profitiert vom zunehmenden Fänge und Exporte von Garnelen, Heilbutt und vor kurzem, Krabben. Durch fortgesetzte Abhängigkeit des grönländischen Ausfuhr von Fisch - was 89 % der Exporte in 2010 - bleibt die Wirtschaft sehr empfindlich auf ausländische Entwicklungen. Internationale Konsortien sind zunehmend aktiv in der Erforschung für Kohlenwasserstoff-Ressourcen vor grönländischen Westküste und internationale Studien zeigen das Potenzial für Öl und Gas Felder im Norden und Nordosten von Grönland. Im Mai 2007 Schloss einem US-Aluminium-Hersteller ein Memorandum of Understanding mit der Grönland Home Rule Regierung Erstellen einer Aluminiumhütte und eine macht-Generierung-Anlage, die grönländischen reichlich vorhandenen Wasserkraft-Potenzial nutzt. Im Bereich des Bergbaus Olivin Sand weiterhin produziert werden und gold die Produktion wieder aufgenommen hat, im Süden Grönlands. Tourismus bietet auch eine weitere Möglichkeit des Wirtschaftswachstums für Grönland, mit zunehmender Zahl der Kreuzfahrt-Reedereien, die jetzt in der Hauptsaison Sommer Tourismus in grönländischen westlichen und südlichen Gewässern tätig.

Gdp (purchasing power parity)
$2.133 billion (2011 est.)
$2.071 billion (2010 est.)
$2.03 billion (2009 est.)

Gdp (official exchange rate)
$2.16 billion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
3% (2011 est.)
2% (2010 est.)
-1% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$37,400 (2008 est.)
$36,600 (2007 est.)

Gdp - composition by sector
Agriculture 4%
Industry 29%
Services 67% (2009 est.)

Labor force
33,670 (2010)

Labor force - by occupation
Agriculture 4%
Industry 29%
Services 67% (2009 est.)

Unemployment rate
4.2% (2010 est.)
3.7% (2009 est.)

Population below poverty line
9.2% (2007 est.)

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% NA%
Highest 10% NA%

Budget
Revenues $1.099 billion
Expenditures $1.099 billion (2010)

Taxes and other revenues
50.9% of GDP (2010)

Budget surplus (+) or deficit (-)
0% of GDP (2010)

Inflation rate (consumer prices)
2.8% (2011 est.)
2% (2010 est.)

Agriculture - products
Futter-Pflanzen, Garten und Gewächshaus-Gemüse; Schafe, Rentiere; Fisch

Industries
Fischverarbeitung (vor allem Garnelen und Heilbutt); Gold, Niob, Tantal, Uran, Eisen und Diamant Bergbau; Kunsthandwerk, Häute und Felle, kleine Werften

Industrial production growth rate
NA%

Electricity - production
276.6 million kWh (2010 est.)

Electricity - consumption
239.4 million kWh (2010 est.)

Electricity - exports
0 kWh (2010 est.)

Electricity - imports
0 kWh (2010 est.)

Oil - production
0 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
4.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
1.050 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
4.330 bbl/Tag (2009)

Oil - proved reserves
0 bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - consumption
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - exports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - imports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - proved reserves
0 cu m (1 January 2011 est.)

Exports
$381 million (2010)
$358 million (2009)

Exports - commodities
Fisch und Fischprodukte 89 %, Metalle 10 % (2008)

Exports - partners
Dänemark 63,4 %, Japan: 11,9 %, China 6,3 % (2011)

Imports
$806 million (2010)
$726 million (2009)

Imports - commodities
Maschinen und Transportmittel, Fertigwaren, Essen, Erdölprodukte

Imports - partners
Dänemark 58,2 %, Schweden 19,7 %, UK 10,3 % (2011)

Debt - external
$36.4 million (2010)
$58 million (2009)

Exchange rates
Danish kroner (DKK) per US dollar -
5.3687 (2011)
5.6241 (2010)
5.361 (2009)
5.0236 (2008)
5.4797 (2007)

Fiscal year
Kalenderjahr


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Grönland [ Dänemark ] (Denmark):


  GPS-Punkte in Grönland [ Dänemark ] (Denmark)

Indre Kitsissut Kujalleq


Nuunngutak Qaasuitsup

Tasiilaq Ostgronland

Uivfaq Qaasuitsup

Sermiliarssuk Sermersooq

Pingutut Qeqqata

J. P. Kochs Fjord Nordgronland




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0200 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2021  http://de.getamap.net/