getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Ursprünglich war eine niederländische Kolonie im 17. Jahrhundert, von 1815-Guyana ein britischer Besitz geworden. Die Abschaffung der Sklaverei führte zu schwarzen Siedlung städtischen Gebieten und die Einfuhr von Knechte aus Indien, die Zuckerrohrplantagen zu arbeiten. Diese Kluft ethnokulturelle beibehalten hat und zu turbulenten Politik geführt hat. Guyana erreicht Unabhängigkeit von Großbritannien, 1966, und seitdem hat es meistens von sozialistischen-orientierte Regierungen regiert wurde. 1992 Wurde Cheddi JAGAN in dem, was das Land erste freie und gleiche Wahlen seit der Unabhängigkeit als Präsident gewählt. Nach seinem Tod fünf Jahre später seine Frau Janet JAGAN, wurde Präsident trat aber 1999 wegen seines schlechten Gesundheitszustandes. Ihre Nachfolgerin, Bharrat JAGDEO wurde im Jahr 2001 und 2006 wiedergewählt. Donald RAMOTAR Präsident wurde im Jahr 2011.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Die guyanischen Wirtschaft moderaten Wirtschaftswachstum in den letzten Jahren ausgestellt und basiert weitgehend auf Landwirtschaft und Bergbau. Die Wirtschaft ist stark abhängig von den Export von sechs Rohstoffe - Zucker, Gold, Bauxit, Garnelen, Holz und Reis - die fast 60 % des BIP des Landes und sind sehr anfällig für ungünstige Wetterbedingungen und Schwankungen der Rohstoffpreise. Guyana'' s Eingang in die Caricom einzelner Markt und Wirtschaft (CSME) im Januar 2006 hat das Land erweitert '' s Exportmarkt, vor allem im Bereich Rohstoffe. Guyana ist positive fast jedes Jahr im letzten Jahrzehnt gewachsen. Inflation wurde unter Kontrolle gehalten. Den letzten Jahren haben die Regierung gesehen '' s Lager Schulden reduziert erheblich - mit Auslandsverschuldung nun weniger als die Hälfte dessen, in den frühen 1990er Jahren was. Chronische Probleme sind einen Mangel an Fachkräften und eine mangelhafte Infrastruktur. Trotz der jüngsten Verbesserungen ist die Regierung noch eine ansehnliche Auslandsverschuldung gegen die dringende Notwendigkeit der erweiterten öffentlichen Investitionen jonglieren. Im März 2007 die Inter-American Development Bank, Guyana'' s wichtigsten Spender, abgebrochen Guyana'' s fast $470 Millionen Schulden, gleichbedeutend mit 21 % des BIP, die zusammen mit anderen hoch verschuldeten armen Land (HIPC)-Schuldenerlass das Schulden-BIP-Verhältnis von 183 % in 2006 auf 120 % im Jahr 2007 gebracht. Guyana wurde hochverschuldeten infolge der Nabelschau, Status-led Entwicklungsmodell, das in den 1970er und 1980er Jahren verfolgten. Wachstum in 2009 aufgrund der weltweiten Rezession verlangsamt, aber 2010 / 11 abgeholt. Die Verlangsamung in der heimischen Wirtschaft und Import senken half das Land eingrenzen '' s-Leistungsbilanzdefizit trotz generell niedriger Einnahmen aus Exporten.

Gdp (purchasing power parity)
$5.857 billion (2011 est.)
$5.62 billion (2010 est.)
$5.386 billion (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp (official exchange rate)
$2.48 billion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
4.2% (2011 est.)
4.4% (2010 est.)
3.3% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$7,600 (2011 est.)
$7,300 (2010 est.)
$7,000 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 18.5%
Industry 30.6%
Services 50.9% (2011 est.)

Labor force
313,100 (2009 est.)

Labor force - by occupation
Agriculture NA%
Industry NA%
Services NA%

Unemployment rate
11% (2007)

Population below poverty line
35% (2006)

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% 1.3%
Highest 10% 33.8% (1999)

Distribution of family income - gini index
44.6 (2007)
43.2 (1999)

Investment (gross fixed)
25.4% of GDP (2011 est.)

Budget
Revenues $633 million
Expenditures $707.5 million (2011 est.)

Taxes and other revenues
25.5% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
-3% of GDP (2011 est.)

Public debt
62.1% of GDP (2011 est.)
61.1% of GDP (2010 est.)

Inflation rate (consumer prices)
2.2% (2011 est.)
4.5% (2010 est.)

Central bank discount rate
5,5 % (31. Dezember 2011 est.)
4,25 % (31. Dezember 2010 est.)

Commercial bank prime lending rate
14.45% (31 December 2011 est.)
14.54% (31 December 2010 est.)

Stock of narrow money
$557.5 million (31 December 2011 est.)
$397.2 million (31 December 2010 est.)

Stock of broad money
$1.696 billion (31 December 2011 est.)
$1.296 billion (31 December 2009 est.)

Stock of domestic credit
$1.003 billion (31 December 2011 est.)
$922.6 million (31 December 2010 est.)

Market value of publicly traded shares
$440.4 million (31 December 2011)
$339.8 million (31 December 2010)
$287 million (31 December 2009)

Agriculture - products
Zuckerrohr, Reis, Speiseöle; Rindfleisch, Schweinefleisch, Geflügel; Garnelen, Fisch

Industries
Bauxit, Zucker, Reis Mahlen, Holz, Textilien, Goldminen

Industrial production growth rate
0.3% (2010)

Electricity - production
820 million kWh (2008 est.)

Electricity - consumption
688 million kWh (2008 est.)

Electricity - exports
0 kWh (2009 est.)

Electricity - imports
0 kWh (2009 est.)

Oil - production
0 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
10.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
0 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
10.480 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - proved reserves
0 bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - consumption
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - exports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - imports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - proved reserves
0 cu m (1 January 2011 est.)

Current account balance
-$233.7 million (2011 est.)
-$159.7 million (2010 est.)

Exports
$1.178 billion (2011 est.)
$884.5 million (2010 est.)

Exports - commodities
Zucker, Gold, Bauxit, Aluminiumoxid, Reis, Garnelen, Melasse, Rum, Holz

Exports - partners
Kanada 29 %, uns 28,6 %, UK 4,9 %, Trinidad und Tobago 4,3 %, Jamaika 4,3 % (2011)

Imports
$1.456 billion (2011 est.)
$1.299 billion (2010 est.)

Imports - commodities
Hersteller, Maschinen, Erdöl, Lebensmittel

Imports - partners
UNS 23,1 %, Trinidad und Tobago 21,7 %, China 9 %, Kuba 6 % (2011)

Reserves of foreign exchange and gold
$807.8 million (31 December 2011 est.)
$782.1 million (31 December 2010 est.)

Debt - external
$1.234 billion (31 December 2010)
$804.3 million (30 September 2008)

Exchange rates
Guyanese dollars (GYD) per US dollar -
204.02 (2011 est.)
203.64 (2010 est.)
203.95 (2009)
203.86 (2008)
201.89 (2007)

Fiscal year
Kalenderjahr


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Guyana (Georgetown):


  GPS-Punkte in Guyana (Georgetown)

Biloku Upper Takutu-upper Essequibo Region

Arabagai Landing Cuyuni-mazaruni Region

Kibillibiri Creek Upper Demerara-berbice Region

Melvilles Peak Potaro-siparuni Region

Yucanopito Fall Upper Takutu-upper Essequibo Region

Poterima Creek Cuyuni-mazaruni Region

Whim East Berbice-corentyne Region

Ochipawa Fall Guyana (general)




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.9799 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/