getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Nach dem zweiten Weltkrieg die Briten entzog ihr Mandat über Palästina und die UN partitioniert Bereich in arabischen und jüdischen Staaten, eine Anordnung, die von den Arabern abgelehnt. Anschließend besiegte die Israelis die Araber in einer Reihe von Kriegen, ohne die tiefen Spannungen zwischen beiden Seiten zu beenden. Die Gebiete von Israel besetzt seit der Krieg von 1967 in die Landesprofil Israel, nicht enthalten, sofern nicht anders angegeben. Am 25., April 1982 zog sich Israel aus dem Sinai gemäß der israelisch-ägyptischen Friedensvertrag von 1979. Im Einklang mit Rahmen auf der Madrider Konferenz im Oktober 1991 wurden die bilaterale Verhandlungen zwischen Israel und den palästinensischen Vertretern und Syrien, um eine dauerhafte Lösung durchgeführt. Israel und palästinensische Beamte unterzeichnete am 13. September 1993 eine Grundsatzerklärung (auch bekannt als die "Oslo-Abkommen") führt eine Zwischenberichtsperiode der palästinensischen Selbstverwaltung. Herausragende Territorial und anderen Streitigkeiten mit Jordanien in die 26. Oktober 1994 aufgelöst waren israelisch-jordanischen Friedensvertrag. Darüber hinaus stellte Israel am 25., Mai 2000 einseitig aus dem südlichen Libanon, wo es seit 1982 hatte. Im April 2003, US-Präsident BUSH, ging arbeiten in Verbindung mit der EU, UN und Russland - das "Quartett" - Führung im legen einen Fahrplan zu einer endgültigen Regelung des Konflikts im Jahr 2005 auf der Grundlage gegenseitigen Schritte von beiden Parteien zu zwei Staaten, Israel und ein demokratisches Palästina führt. Jedoch war Fortschritt in Richtung einer dauerhaften Status-Vereinbarung durch israelisch-palästinensischen Gewalt von September 2003 bis Februar 2005 unterlaufen. Im Sommer 2005 abschaltbar Israel einseitig aus dem Gazastreifen, Siedler und sein Militär unter Beibehaltung der Kontrolle über die meisten Punkte für die Einreise in den Gazastreifen zu evakuieren. Die Wahl der HAMAS an der Spitze des palästinensischen Legislativrates erstarrte Beziehungen zwischen Israel und der palästinensischen Autonomiebehörde (PA). Ehud OLMERT wurde Premierminister im März 2006 und leitete ein 34-Tage-Konflikt mit der Hisbollah im Libanon im Juni bis August 2006 und einen 23-Tage-Konflikt mit der HAMAS im Gazastreifen im Dezember 2008 und Januar 2009. OLMERT, die im Juni 2007 Gespräche mit PA-Präsident Mahmoud ABBAS wieder aufnahm, trat im September 2008. Ministerpräsident Binyamin NETANYAHU eine Koalition gebildet im März 2009 nach Neuwahlen Februar 2009. Direkte Gespräche gestartet im September 2010 stürzte ein Zeitabschnitt Israels 10-Monats-Teilabrechnung Bau Moratorium im Westjordanland.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Economy

Economy - overview
Israel hat eine technologisch fortgeschrittene Marktwirtschaft. Es kommt auf die Einfuhren von Erdöl, Getreide, Rohstoffe und Militärausrüstung. Diamanten Schliff, High-Tech-Ausrüstung und landwirtschaftliche Produkte (Obst und Gemüse) sind die führenden Exporte. Israel Beiträge in der Regel beträchtliche Handelsdefizite, die durch Tourismus und andere Dienst-Exporte sowie signifikante Anzahl ausländischer Investitionen Zuflüsse abgedeckt sind. Die globale Finanzkrise 2008 / 09 angespornt eine kurze Rezession in Israel, aber das Land in die Krise mit soliden Grundlagen - nach Jahren der umsichtige Finanzpolitik und eine belastbare Bankensektor. Besser als fortschrittlichste, vergleichsweise großen Volkswirtschaften hat sich die Wirtschaft erholt. Im Jahr 2010 trat Israel formell der OECD. Natürliche Gasvorkommen entdeckt vor Israels Küste in den letzten zwei Jahren haben Israels Energie Sicherheit Outlook aufgehellt. Das Leviathan-Feld war einer der weltweit größten Offshore-Erdgas findet dieses Jahrzehnt. Mitte 2011 entstanden öffentliche Proteste um Einkommensungleichheit und steigenden Gehäuse und Rohstoffpreise. Die Regierung bildeten Ausschüsse um die Beschwerden zu beheben aber hat behauptet, dass es nicht an Defizitfinanzierung beteiligen werden, um populistische Forderungen zu erfüllen.

Gdp (purchasing power parity)
$238.2 billion (2011 est.)
$227.5 billion (2010 est.)
$217 billion (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp (official exchange rate)
$242.9 billion (2011 est.)

Gdp - real growth rate
4.7% (2011 est.)
4.8% (2010 est.)
0.8% (2009 est.)

Gdp - per capita (ppp)
$31,400 (2011 est.)
$30,600 (2010 est.)
$29,800 (2009 est.)
Note Daten sind in 2011 US-Dollar

Gdp - composition by sector
Agriculture 2.5%
Industry 31.1%
Services 64.9% (2011 est.)

Labor force
3.204 million (2011 est.)

Labor force - by occupation
Agriculture 2%
Industry 16%
Services 82% (September 2008)

Unemployment rate
5.6% (2011 est.)
6.7% (2010 est.)

Population below poverty line
23.6%
Note
Israels Armutsgrenze ist $7,30 pro Person und Tag (2007)

Household income or consumption by percentage share
Lowest 10% 2.5%
Highest 10% 24.3% (2008)

Distribution of family income - gini index
39.2 (2008)
35.5 (2001)

Investment (gross fixed)
19.6% of GDP (2011 est.)

Budget
Revenues $66.68 billion
Expenditures $74.8 billion (2011 est.)

Taxes and other revenues
27.5% of GDP (2011 est.)

Budget surplus (+) or deficit (-)
-3.3% of GDP (2011 est.)

Public debt
72.8% of GDP (2011 est.)
74.6% of GDP (2010 est.)

Inflation rate (consumer prices)
3.5% (2011 est.)
2.7% (2010 est.)

Central bank discount rate
2,75 % (31. Dezember 2011 est.)
2,02 % (31. Dezember 2010 est.)

Commercial bank prime lending rate
5.54% (31 December 2011 est.)
4.492% (31 December 2010 est.)

Stock of narrow money
$30.21 billion (31 December 2011 est.)
$31.29 billion (31 December 2010 est.)

Stock of broad money
$208.8 billion (31 December 2009 est.)
$195.7 billion (31 December 2008 est.)

Stock of domestic credit
$186.9 billion (31 December 2011 est.)
$175.6 billion (31 December 2010 est.)

Market value of publicly traded shares
$145 billion (31 December 2011)
$218.1 billion (31 December 2010)
$182.1 billion (31 December 2009)

Agriculture - products
Zitrusfrüchte, Gemüse, Baumwolle; Rindfleisch, Geflügel, Milchprodukte

Industries
High-Tech-Produkte (einschließlich Luftfahrt, Kommunikation, Computer aided Design und produziert, Medizinelektronik, Fiberoptik), Holz und Papierprodukte, Kali- und Phosphate, Speisen, Getränke und Tabak, Ätznatron, Zement, Bau, Metalle Produkte, chemische Erzeugnisse, Kunststoffe, Diamant, schneiden, Textilien, Schuhe

Industrial production growth rate
2% (2011 est.)

Electricity - production
53.04 billion kWh (2008 est.)

Electricity - consumption
47.16 billion kWh (2008 est.)

Electricity - exports
3.666 billion kWh (2008 est.)

Electricity - imports
NA kWh (2008 est.)

Oil - production
4.029 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - consumption
238.000 bbl/Tag (2010 est.)

Oil - exports
86.010 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - imports
282.200 bbl/Tag (2009 est.)

Oil - proved reserves
1.94 million bbl (1 January 2011 est.)

Natural gas - production
1.55 billion cu m (2009 est.)

Natural gas - consumption
3.25 billion cu m (2009 est.)

Natural gas - exports
0 cu m (2009 est.)

Natural gas - imports
1.7 billion cu m (2009 est.)

Natural gas - proved reserves
198.2 billion cu m (1 January 2011 est.)

Current account balance
$191 million (2011 est.)
$6.335 billion (2010 est.)

Exports
$62.85 billion (2011 est.)
$56.09 billion (2010 est.)

Exports - commodities
Maschinen und Anlagen, Software, schneiden Diamanten, landwirtschaftliche Produkte, Chemikalien, Textilien und Bekleidung

Exports - partners
UNS 28,8 %, Hongkong 7,9 %, Belgien 5,6 %, UK 5 %, Indien 4,5 %, China 4 % (2011)

Imports
$71.93 billion (2011 est.)
$58.04 billion (2010 est.)

Imports - commodities
Rohstoffe, militärische Ausrüstung, Investitionsgüter, Rohdiamanten, Brennstoffe, Korn, Konsumgüter

Imports - partners
UNS 11,8 %, China 7,4 %, Deutschland 6,2 %, Belgien 6,1 %, Schweiz 5,4 %, Italien 4,2 % (2011)

Reserves of foreign exchange and gold
$74.87 billion (31 December 2011 est.)
$70.91 billion (31 December 2010 est.)

Debt - external
$102.3 billion (31 December 2011 est.)
$106.4 billion (31 December 2010 est.)

Stock of direct foreign investment - at home
$66.57 billion (31 December 2011 est.)
$60.19 billion (31 December 2010 est.)

Stock of direct foreign investment - abroad
$69.83 billion (31 December 2011 est.)
$66.3 billion (31 December 2010 est.)

Exchange rates
New Israeli shekels (ILS) per US dollar -
3.5781 (2011 est.)
3.739 (2010 est.)
3.93 (2009)
3.588 (2008)
4.14 (2007)

Fiscal year
Kalenderjahr


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Israel (Jerusalem):


  GPS-Punkte in Israel (Jerusalem)

Dead Sea Israel (general)

Kavul Northern District

At Tira Haifa District

Har Hakipa Southern District

Wadi Abu `urjan Southern District

Be'er Ziqlag Southern District

Avel Beit Ma`akha Israel (general)

Migdal Afeq Central District




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0197 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/