getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


1603 Führte nach Jahrzehnten der zivilen Kriegführung das Tokugawa-Shogunat (Militär-led, dynastischen Regierung) in einer langen Periode der relativen politischen Stabilität und Isolierung von ausländischen Einflüssen. Für mehr als zwei Jahrhunderten aktiviert diese Politik Japan eine Blüte seiner indigenen Kultur zu genießen. Japan seine Häfen nach Unterzeichnung des Vertrag von Kanagawa mit den USA 1854 eröffnet und begann intensiv Modernisierung und Industrialisierung. Während der späten 19. und frühen 20. Jahrhundert wurde Japan Regionalmacht, die die Kräfte von China und Russland zu besiegen konnte. Es besetzt Korea, Formosa (Taiwan) und Süden der Insel Sachalin. 1931-32 Japan besetzten Mandschurei und 1937 startete er eine umfassende Invasion von China. Japan griffen US-Truppen 1941 - auslösenden Amerikas Eintritt in Welt-Weltkrieg - und bald besetzte viel von Ost- und Südostasien. Nach die Niederlage im zweiten Weltkrieg, Japan erholte sich, um Wirtschaftsmacht und ein Verbündeter der USA zu werden. Während der Kaiser seinen Thron als Symbol der nationalen Einheit behält, gewählt Politiker halten tatsächlichen Entscheidungsbefugnis. Nach drei Jahrzehnten beispiellosen Wachstums Japans Wirtschaft erlebt eine bedeutende Verlangsamung, beginnend in den 1990er Jahren, aber das Land bleibt eine große Wirtschaftsmacht. Im März 2011, Japan das stärkste jemals Erdbeben und einem begleitenden Tsunami verwüstet nordöstlichen Teil der Insel Honshu, Tötung Tausender und mehrere Kernkraftwerke zu beschädigen. Die Katastrophe humpelte die Wirtschaft des Landes und seine Energieinfrastruktur und seine Fähigkeit zum Umgang mit humanitären Katastrophen getestet.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Geography

Location
Ostasien, Inselkette zwischen im nördlichen Pazifik und dem japanischen Meer, östlich der koreanischen Halbinsel

Geographic coordinates
36 00 N, 138 00 E

Map references
Asien

Area
Total 377,915 sq km
Land 364,485 sq km
Water 13,430 sq km
Note
Gehören Bonin-Inseln (Bonin-Gunto), Daito-Shoto, Minami-Jima, Okino-Tori-Shima, Ryukyu-Inseln (Transocean-Shoto) und Vulkan-Inseln (Kazan-Retto)

Area - comparative
Etwas kleiner als Kalifornien

Land boundaries
0 km

Coastline
29,751 km

Maritime claims
Territorial sea
12 nm; zwischen 3 nm und 12 nm in der internationalen Straße - La Perouse oder Soja, Tsugaru, Osumi, und Eastern und Western-Kanäle der Korea oder Koreastraße
Contiguous zone 24 nm
Exclusive economic zone 200 nm

Climate
Reicht von tropisch im Süden bis gemäßigt im Norden kühl

Terrain
Meistens gebirgig und robuste

Elevation extremes
Lowest point Hachiro-gata -4 m
Highest point Fujiyama 3,776 m

Natural resources
Vernachlässigbar Bodenschätze, Fisch
Note
Mit praktisch keine natürlichen Energieressourcen ist Japan der weltweit größte Importeur von Kohle und Flüssiggas sowie der zweitgrößte Importeur von Öl

Land use
Arable land 11.64%
Permanent crops 0.9%
Other 87.46% (2005)

Irrigated land
25,160 sq km (2003)

Total renewable water resources
430 cu km (1999)

Freshwater withdrawal (domestic/industrial/agricultural)
Total 88.43 cu km/yr (20%/18%/62%)
Per capita 690 cu m/yr (2000)

Natural hazards
Viele ruhende und einige aktive Vulkane; etwa 1.500 seismische Ereignisse (meistens Zittern aber gelegentlichen schweren Erdbeben) jedes Jahr; Tsunami; Taifune
Volcanism
Beide Unzen (ü.m 1.500 m) und Sakura-Jima (ü.m 1.117 m), die liegt in der Nähe der dicht besiedelten Stadt Kagoshima, hielten "Decade Vulkane" von der International Association of Volcanology und Chemie des Erdinneren, verdient aufgrund ihrer explosiven Geschichte zu studieren und die Nähe zu menschlichen Populationen; Andere bemerkenswerte historisch aktive Vulkane sind Asama, Honshu-Insel aktivste Vulkan Aso, Bandai, Fuji, Iwo-Jima, Kikai, Kirishima, Komaga-nehmen Sie, Oshima, Suwanosejima, Tokachi, Yake-Dake und Usu

Environment - current issues
Luftverschmutzung von Kraftwerk Emissionen führt zu saurem Regen; Versauerung von Seen und Stauseen, die erniedrigende Wasser Qualität und bedrohlich aquatisches Leben; Japan ist einer der größten Verbraucher von Fisch und Tropenholz, einen Beitrag zum Abbau dieser Ressourcen in Asien und anderswo

Environment - international agreements
Party to
Antarktis-Umwelt-Protokoll, Antarktis-Meeresschätze, antarktischen Robben, Antarktisvertrag, Biodiversität, Klimawandel, Klima ändern-Kyoto-Protokoll, Wüstenbildung, gefährdete Arten, ökologische Änderung, gefährlicher Abfälle, Gesetz der Meerblick, Marine Dumping, Schutz der Ozonschicht, Schiff Verunreinigung, tropisches Bauholz 83, tropisches Bauholz 94, Feuchtgebiete, Walfang
Signed, but not ratified
Keines der ausgewählten Abkommen

Geography - note
Strategische Lage in Nordostasien


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Japan (Tokyo):


  GPS-Punkte in Japan (Tokyo)

Shakanai-mura Japan (general)

Moritake Akita-ken

Kumahara-gawa Japan (general)

Takagi Japan (general)

Handa Japan (general)

Horisaka Yama Japan (general)

Samuraihama Japan (general)

Ashima Nagano-ken




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0235 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2018  http://de.getamap.net/