getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Ethnische Kasachen, eine Mischung von Turkic und mongolische nomadische Stämme, die im 13. Jahrhundert in der Region eingewandert waren selten als einzelne Nation vereint. Das Gebiet wurde im 18. Jahrhundert von Russland erobert, und 1936 wurde eine Sowjetrepublik Kasachstan. Während der 1950er und 1960er Jahren "Virgin Landwirtschaftsflächen"-Programm wurden Sowjetbürger aufgefordert zu helfen Kasachstans nördlichen Weiden zu pflegen. Dieser Zustrom von Einwanderern (meistens Russen, aber auch einige andere Deportierten Nationalitäten) verzerrt die ethnische Mischung und aktiviert nicht-ethnischen Kasachen zu Eingeborenen zahlenmäßig überlegen. Unabhängigkeit 1991 fuhren viele diese Neuankömmlinge zu emigrieren. Kasachstans Wirtschaft ist größer als die aller anderen zentralen asiatischen Staaten weitgehend auf riesigen natürlichen Ressourcen des Landes. Aktuelle Themen umfassen: Entwicklung einer kohärenten nationalen Identität; Ausweitung der riesige Energieressourcen des Landes und sie zu den Weltmärkten zu exportieren; Diversifizierung der Wirtschaft außerhalb der Öl, Gas und Bergbau; Kasachstans wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit; Entwicklung einer Mehrparteiendemokratie Parlament und politische und soziale Reformen voran; und Stärkung der Beziehungen zu den Nachbarstaaten und anderen ausländischen Mächten.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Geography

Location
Zentralasien, Nordwesten Chinas; ein kleiner Teil westlich des Flusses Ural (Ural) im östlichsten Europa

Geographic coordinates
48 00 N, 68 00 E

Map references
Asien

Area
Total 2,724,900 sq km
Land 2,699,700 sq km
Water 25,200 sq km

Area - comparative
Etwas weniger als vier Mal so groß wie Texas

Land boundaries
Total 12,185 km
Border countries
China 1,533 km, Kyrgyzstan 1,224 km, Russia 6,846 km, Turkmenistan 379 km, Uzbekistan 2,203 km

Coastline
0 km (landlocked); note - Kazakhstan borders the Aral Sea, now split into two bodies of water (1,070 km), and the Caspian Sea (1,894 km)

Maritime claims
Keiner (binnen-)

Climate
Kontinental, kalten Wintern und heißen Sommern, ariden und semiariden

Terrain
Große flache Steppe, die Erweiterung von der Wolga im Westen bis das Altai-Gebirge im Osten und von den Ebenen von West-Sibirien im Norden zu Oasen und Wüsten Zentralasiens im Süden

Elevation extremes
Lowest point Vpadina Kaundy -132 m
Highest point
Khan Tangiri Shyngy (Pik Khan-Tengri) 6,995 m

Natural resources
Große Lagerstätten von Erdöl, Erdgas, Kohle, Eisenerz, Mangan, Chrom-Erz, Nickel, Kobalt, Kupfer, Molybdän, Blei, Zink, Bauxit, Gold, Uran

Land use
Arable land 8.28%
Permanent crops 0.05%
Other 91.67% (2005)

Irrigated land
35,560 sq km (2003)

Total renewable water resources
109.6 cu km (1997)

Freshwater withdrawal (domestic/industrial/agricultural)
Total 35 cu km/yr (2%/17%/82%)
Per capita 2,360 cu m/yr (2000)

Natural hazards
Erdbeben im Süden; Erdrutsche um Almaty

Environment - current issues
Radioaktive oder giftigen chemischen Websites zugeordnet ehemaliger Rüstungsindustrie und Test-Bereiche, die im ganzen Land verstreut Gesundheitsrisiken für Mensch und Tier darstellen; industrielle Umweltverschmutzung ist in einigen Städten schwere; Da die beiden wichtigsten Flüsse, die in den Aralsee floss für Bewässerung abgelenkt worden haben, ist austrocknen und hinterließ eine schädliche Schicht von chemischen Pestiziden und natürliche Salze; Diese Stoffe sind dann durch den Wind abgeholt und zu schädlichen Staubstürme geblasen; Verschmutzung im Kaspischen Meer; Bodenverschmutzung aus Überbeanspruchung der landwirtschaftlichen Chemikalien und Versalzung von schlechte Infrastruktur und verschwenderisch Bewässerungsverfahren

Environment - international agreements
Party to
Luftverschmutzung, Biodiversität, Klimawandel, Wüstenbildung, Artenschutz, Umwelt Änderung, gefährliche Abfälle, Schutz der Ozonschicht, Schiff Verunreinigung, Feuchtgebiete
Signed, but not ratified Klima ändern-Kyoto-Protokoll

Geography - note
Binnenstaaten; Rußland mietet rund 6.000 qkm Gebiet umschließt das Kosmodrom Baykonur; im Januar 2004 erweitert Kasachstan und Russland das Leasing bis 2050


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Kasachstan (Astana):


  GPS-Punkte in Kasachstan (Astana)

Zaliv )) (( Akkol' Qyzylorda Oblysy

Ozera Karasor Qostanay Oblysy

Novaya Shul'ba East Kazakhstan

Rudnyy Qalasy Qostanay Oblysy

Konstantinovka Aktyubinskaya Oblast'

Ozero Takpay Kazakhstan (general)

Sarzale Atyrau Oblysy

Ashil-togay Almaty Oblysy




viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0294 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2021  http://de.getamap.net/