getamap.net
Afrika
Afrika
Ozeanien
Ozeanien
Asien
Asien
Nordamerika
Nordamerika
Europa
Europa
Sudamerika
Sudamerika
Antarktis
Antarktis

Suchen: 



Administrative Abteilungen (GPS Karten)

Geographie

Leute und Gesellschaft

Regierung

Wirtschaft

Kommunikation

Transport

Militär


Ethnische Kasachen, eine Mischung von Turkic und mongolische nomadische Stämme, die im 13. Jahrhundert in der Region eingewandert waren selten als einzelne Nation vereint. Das Gebiet wurde im 18. Jahrhundert von Russland erobert, und 1936 wurde eine Sowjetrepublik Kasachstan. Während der 1950er und 1960er Jahren "Virgin Landwirtschaftsflächen"-Programm wurden Sowjetbürger aufgefordert zu helfen Kasachstans nördlichen Weiden zu pflegen. Dieser Zustrom von Einwanderern (meistens Russen, aber auch einige andere Deportierten Nationalitäten) verzerrt die ethnische Mischung und aktiviert nicht-ethnischen Kasachen zu Eingeborenen zahlenmäßig überlegen. Unabhängigkeit 1991 fuhren viele diese Neuankömmlinge zu emigrieren. Kasachstans Wirtschaft ist größer als die aller anderen zentralen asiatischen Staaten weitgehend auf riesigen natürlichen Ressourcen des Landes. Aktuelle Themen umfassen: Entwicklung einer kohärenten nationalen Identität; Ausweitung der riesige Energieressourcen des Landes und sie zu den Weltmärkten zu exportieren; Diversifizierung der Wirtschaft außerhalb der Öl, Gas und Bergbau; Kasachstans wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit; Entwicklung einer Mehrparteiendemokratie Parlament und politische und soziale Reformen voran; und Stärkung der Beziehungen zu den Nachbarstaaten und anderen ausländischen Mächten.


Advertisements:

Advertisements Advertisements



Government

Country name
Conventional long form Republik Kasachstan
Conventional short form Kasachstan
Local long form Qazaqstan Respublikasy
Local short form Qazaqstan
Former
Kasachische Sozialistische Sowjetrepublik

Government type
Republik; autoritäre Präsidentialherrschaft, mit wenig Kraft außerhalb der Exekutive

Capital
Name Astana
Geographic coordinates 51 10 N, 71 25 E
Time difference
UTC + 6 (11 Stunden vor Washington, DC während der Normalzeit)
Note
Kasachstan gliedert sich in zwei Zeitzonen

Administrative divisions
14 Provinzen (Oblystar, Singular - Oblys) und 3 Städte * (Qalalar, Singular - Qala); Almaty Oblysy, Almaty Qalasy *, Aqmola Oblysy (Astana), Aqtobe Oblysy, Astana Qalasy *, Atyrau Oblysy, Stroj Qazaqstan Oblysy [Nordwest Kazakhstan] (Oral), Bayqongyr Qalasy [Baykonur] *, Mangghystau Oblysy (westlichen), Ongtustik Qazaqstan Oblysy [Südkasachstan] (Schymkent), Pawlodar Oblysy, Karaganda Oblysy, Qostanay Oblysy, Qyzylorda Oblysy, Shyghys Qazaqstan Oblysy [Ost Kasachstan] (Öskemen), Soltustik Qazaqstan Oblysy (Petropawlowsk), Schambyl Oblysy (Taraz)
Note
Verwaltungsgliederung haben dieselben Namen wie ihre administrativen Zentren (Ausnahmen haben den Verwaltungszentrum-Namen in Klammern nach); im Jahr 1995 haben die Regierungen von Kasachstan und Russland eine Vereinbarung wonach Russland verpachten würde, für einen Zeitraum von 20 Jahren eine Fläche von 6.000 qkm einschließenden Baykonur Raum zu starten, die Einrichtungen und die Stadt Bayqongyr (Baykonur, ehemals Leninsk); im Jahr 2004 erweitert ein neues Abkommen das Leasing bis 2050

Independence
16. Dezember 1991 (von Sowjetunion)

National holiday
Unabhängigkeitstag, 16. Dezember (1991)

Constitution
Erster Pfostenunabhängigkeit Verfassung angenommen 28. Januar 1993; neue Verfassung angenommen durch Volksabstimmung 30. August 1995, geändert Mai 2007

Legal system
Zivilrecht System beeinflusst vom römisch-germanische Recht und von Theorie und Praxis der Russischen Föderation

International law organization participation
Hat kein ICJ Jurisdiktion abgegeben; nicht-Parteien-Staat auf die ICCt

Suffrage
18 Jahre alt; Universal

Executive branch
Chief of state
Präsident Nursultan A. NAZARBAYEV (Vorsitzender des Obersten Sowjets vom 22. Februar 1990, gewählter Präsident 1. Dezember 1991)
Head of government
Premierminister Karim MASIMOV (seit 10. Januar 2007); Erster stellvertretender Ministerpräsident Serik ACHMETOW (seit 20. Januar 2011), stellvertretende Premierminister Yerbol ORYNBAYEV (seit 29. Oktober 2007), Kairat KELIMBETOV (seit 20. Januar 2011)
Cabinet
Ministerrat, die vom Präsidenten ernannt
Elections
Präsident vom Volk für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt; Wahl abgehalten, zuletzt auf der 3. April 2011 (nächste 2016 stattfinden soll); Premierminister und stellvertretenden Ministerpräsidenten ernannt durch den Präsidenten, mit Mäschilis Genehmigung; Hinweis - Verfassungsänderungen vom Mai 2007 die Amtszeit von sieben Jahren auf fünf Jahre verkürzt und maximal zwei aufeinander folgende Amtszeiten gegründet; Änderungen werden wirksam, nachdem NAZARBAYEV die Amtszeit endet; Er und nur er darf für das Präsidentenamt auf unbestimmte Zeit ausgeführt
Note
Verfassungsänderungen Februar 2011 Wahltermin von 2012 auf April 2011 verschoben aber fünf Jahre gehalten; späteren Wahl im Jahr 2016 stattfinden
Election results
Nursultan A. NAZARBAYEV wiedergewählt Präsident; Prozent der Stimmen - Nursultan A. NAZARBAYEV 95,5 %, andere 4,5 %

Legislative branch
Zweikammer-Parlament besteht aus dem Senat (47 Sitze; 15 Mitglieder werden ernannt durch den Präsidenten; 32 Mitglieder von Gemeindeversammlungen gewählt; Mitglieder haben eine Amtszeit von sechs Jahren, sondern werden gestaffelt, wobei die Hälfte der Mitglieder zur Wiederwahl alle drei Jahre) und die Mäschilis (107 Sitze; 9 aus der 107 Mäschilis-Mitglieder von der Versammlung der Menschen Kasachstan gewählt, ein vom ernannten beratendes Gremium entsprechen der ethnischen Minderheiten des Landes; nicht zugelassene Mitglieder werden vom Volk gewählt, um fünf Jahre gewählt)
Elections
Senat-(indirekte) zuletzt im August 2011 (nächste 2014 stattfinden soll) statt; Mäschilis - letzte statt, am 15. Januar 2012 (nächste 2017 stattfinden soll)
Election results
Senat - Abstimmung von Partei - NA Prozent; Sitze durch Partei - Nur Otan 16; Mäschilis-% Stimmen durch Person - Nur-Otan 81 %, Ak Zhol 7,5 %, kommunistische Partei 7,2 %, andere 4,3 %; Sitze durch Partei - Nur-Otan 83, Ak Zhol 8, kommunistische Partei 7

Judicial branch
Supreme Court (44 Mitglieder); Conseil constitutionnel (sieben Mitglieder)

Political parties and leaders
Adilet (Justiz) [Maksut NARIKBAYEV, Serik ABDRAHMANOV, Bakhytbek AKHMETZHAN, Yerkin ONGARBAYEV, Tolegan SYDYKOV] (ehemals Demokratische Partei von Kasachstan); Agrarische und industrielle Union Arbeitnehmer Block oder AIST (Bauernpartei und Bürgerpartei); AK Zhol-Partei (hellen Pfad) [ASAT PERUASHEV]; Alge [Vladimir KOZLOV] (unregistriert); Auyl (Dorf) [Gani KALIYEV]; ASAT (Freiheit) Partei [Bolat ABILOV] (früher True Ak Zhol Party); Azat NSDP [Vorsitz Bolat ABILOV und Zharmakhan TUYAKBAY]; ASAT und NSDP in 2009 vereint, aber die Behörden haben sich geweigert, Azat NSDP als eine einzige Partei zu registrieren; Kommunistische Partei von Kasachstan oder KPK [Serikbolsyn ABDILDIN]; Hinweis - derzeit ausgesetzt; Kommunistische Partei des Volkes Kasachstan [Vladislav KOSAREV]; Nationale Sozialdemokratische Partei oder NSDP [Zharmakhan TUYAKBAY]; Nur Otan (Vaterland Ray of Light) [Nursultan NAZARBAYEV, Nurlan NIGMATULIN] (Agrar- und Asar Civic Parteien fusioniert mit Otan); Patriots' Party [Gani KASIMOV]; Ruchanijat (Spiritualität) [Altynshash ZHAGANOVA]

Political pressure groups and leaders
Adil-Soz [Tamara KALEYEVA]; Almaty-Helsinki-Komitee [Ninel FOKINA]; Bund Freier Gewerkschaften [Sergei BELKIN]; Für faire Wahlen [Yevgeniy ZHOVTIS, Sabit ZHUSUPOV, Sergei DUWANOW, Ibrash NUSUPBAYEV]; Kazakhstan Internationale Büro für Menschenrechte [Yevgeniy ZHOVTIS, Geschäftsführer]; Pan-nationale Sozialdemokratische Partei Kasachstans [Zharmakhan TUYAKBAY]; Rentner Bewegung oder Pokoleniye [Irina SAVOSTINA, Vorsitzende]; Republikanische Netzwerk von internationalen Monitoren [Daniyar LIVAZOV]; Transparency International [Sergej ZLOTNIKOV]

International organization participation
ADB, CICA, CIS, CSTO, EAEC, EAPC, EBRD, ECO, FAO, GCTU, IAEA, IBRD, ICAO, ICRM, IDA, IDB, IFAD, IFC, IFRCS, ILO, IMF, IMO, Interpol, IOC, IOM, IPU, ISO, ITSO, ITU, MIGA, NAM (observer), NSG, OAS (observer), OIC, OPCW, OSCE, PFP, SCO, UN, UNCTAD, UNESCO, UNIDO, UNWTO, UPU, WCO, WFTU, WHO, WIPO, WMO, WTO (observer), ZC

Diplomatic representation in the us
Chief of mission Ambassador Yerlan IDRISOV
Chancery
1401 16th Street NW, Washington, DC 20036
Telephone [1] (202) 232-5488
FAX [1] (202) 232-5845
Consulate(s) general Los Angeles
Consulate(s) New York

Diplomatic representation from the us
Chief of mission Ambassador Kenneth FAIRFAX
Embassy
Ak Bulak 4, Str. 23-22, Building #3, Astana 010010
Mailing address Use embassy street address
Telephone [7] (7172) 70-21-00
FAX [7] (7172) 34-08-90

Flag description
Eine goldene Sonne mit 32 Strahlen oberhalb einer steigenden goldenen Steppenadler, die beide auf einen hellblauen Hintergrund zentriert; die Hubwerk-Seite zeigt eine nationale Muster "Koshkar-Muiz" (die Hörner des Widders) in Gold; die blaue Farbe ist von religiöser Bedeutung für die Turkvölker des Landes, und also symbolisiert kulturelle und ethnische Einheit; Es vertritt auch die endlosen Himmel sowie Wasser; die Sonne, eine Quelle der Lebensfreude und Energie, beispielhaft für Reichtum und Fülle; die Strahlen der Sonne sind wie Getreide, geformt, der die Basis von Überfluss und Wohlstand; der Adler hat seit Jahrhunderten auf Flaggen der kasachischen Stämme und Freiheit, macht und den Flug in die Zukunft darstellt

National symbol(s)
Steinadler

National anthem
Name
"Menin Qazaqstanim" (mein Kasachstan)
Lyrics/music
Zhumeken NAZHIMEDENOV und Nursultan NASARBAJEW/Šamši-KALDAYAKOV
Note
Angenommene 2006; Präsident Nursultan NAZARBAYEV spielte eine Rolle bei der Überarbeitung der Texte


Anmerkungen

--- Es gibt noch keine Anmerkungen ---


Neue Anmerkung hinfugen:



Sie mussen sich anmelden, um eine Anmerkung hinzufugen!

 

Avertisments  Advertisement


Login  Login

Benutzername:
Kennwort:

Register

Passwort vergessen?

  Kasachstan (Astana):


  GPS-Punkte in Kasachstan (Astana)

Khutor Shesterin Batys Qazaqstan Oblysy

Imeni Chapayeva East Kazakhstan

Stantsiya Solonichki Kazakhstan (general)

Plakhovskoye Qaraghandy Oblysy

Bugun' Kazakhstan (general)

Bugetkul'skiy Aktyubinskaya Oblast'

Ashchilyayryk Aqmola Oblysy





viewweather.com sv.ViewWeather.com
fr.ViewWeather.com
da.ViewWeather.com
de.ViewWeather.com
es.ViewWeather.com
www.carpati.org
www.searchromania.net
www.cdtracks.org
es.getamap.org
fr.getamap.org
de.getamap.org
nl.getamap.org
da.getamap.org
www.getamap.org
Links
Nutzungsbedingungen
Datenschutz

# 0.0241 sec 

contact AT getamap.net

© 2006 - 2020  http://de.getamap.net/